Düstere Signale für Sie am Goldmarkt – jetzt geht es um Ihre Freiheit



15:57 12.07.19

Lieber Leser,

ich habe an dieser Stelle einige Male bereits vor einem möglichen Goldverbot gewarnt. Jetzt sind wir wohl einen Schritt weiter. Es gibt einen neuen Entwurf der Regierung, nachdem der anonyme Goldverkauf auf 2.000 Euro als Obergrenze beschränkt werden soll. Bislang können Sie bis zu 10.000 Euro anonym kaufen.

Offizielle Gründe lächerlich

Der Entwurf muss noch abgesegnet werden. Es gilt jedoch als sehr wahrscheinlich, dass die Goldvorschrift sich durchsetzen wird. Das Finanzministerium hat den Entwurf so formuliert, dass er am 10. Januar 2020 gültig würde. Damit möchte die Behörde das sogenannte „Geldwäschegesetz“ der EU umsetzen. Angeblich geht es um Instrumente, die Geldwäsche erschweren sollen.

Geldwäsche heißt, dass Besitzer von Geld, dessen Herkunft verschleiert werden soll oder muss, ihr Geld anonym an den Markt bringen müssen. Dies geht über den Kauf von Sachwerten in kleineren Einheiten. Dies geht auch über Unternehmen wie kleine Restaurants oder Kioske, die Einnahmen „erzielen“, die sie gar nicht erwirtschaftet haben. Schon ist die Herkunft des Geldes – durch den Handel – scheinbar nachgewiesen. Doch genau die angedachte Goldmaßnahme eignet sich so gut wie gar nicht für diesen Zweck.

Denn Gold lässt sich zwar anonym kaufen (bislang bis zu 10.000 Euro, wie beschrieben), aber nicht anonym verkaufen. Wer also mühsam Gold anonym kaufte, um es dann offiziell wieder zu verkaufen, muss jederzeit mit Nachfragen über das Gold rechnen. Insofern ist dieses Gesetz nicht logisch.



Deshalb rücken andere Gründe in den Vordergrund: ich glaube unverändert, dass Gold bei den Regierungen einfach nicht gerne im Privatbesitz zugelassen wird. Regierungen müssen die Geldströme kontrollieren können, um sie möglicherweise eines Tages auf eine neue Währung umzustellen, um Geld einzuziehen oder um die Steuern wirksam zu erhöhen. Bargeld würde stören, Gold-„Geld“ ebenso. Deshalb kommt es nach und nach zum Goldverbot genauso, wie es auch zum Bargeldverbot kommen wird – so zumindest stehen alle Vorzeichen.

Die Beschränkung auf 2.000 Euro beim anonymen Kauf geht genau in die Richtung. Bislang war der Protest in Deutschland vergleichsweise gering. Entweder die Menschen wissen nicht, wie groß das Risiko eines Gold- und/oder Bargeldverbots ist, oder der „deutsche Michel“ lässt sich wie gewohnt alles bieten.

Ihnen rate ich, dass Sie im Zweifel Gold noch vor dem 10. Januar anonym erwerben sollten, wenn Sie dies noch vorhaben. Gold kann in Krisenzeiten durchaus als Zahlungsmittel gelten. Zudem entziehen Sie sich teilweise der Geldstromkontrolle der Regierung. Daher sind anonyme Käufe aus meiner Sicht unerlässlich, damit Sie sich vor diesem Staat und dessen Gier schützen.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Volker Gelfarth Volker Gelfarth
Volker Gelfarth ist unabhängig beratender Unternehmensanalyst und renommierter Chefredakteur. Seine Publikationen „Die Aktien-Analyse“, Strategisches Investieren“, „Gelfarths Dividenden-Letter“ und „Gelfarths Premium-Depot“ sind seit vielen Jahren unentbehrliches Handwerkszeug privater und institutioneller Aktienanleger.
Der Diplom-Produktions-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich mit seinem Researchunternehmen voll und ganz der Value-Analyse widmete. Mit unermüdlichen Willen analysierte er als einer der ersten systematisch das Anlage-Verhalten der weltweit erfolgreichsten Investoren und machte dieses seinen Lesern zugänglich.

Erfolgsstrategien für Groß- und Kleinanleger Den gelernten Ingenieur interessieren als Grundlage seiner Bewertungen und Empfehlungen vor allem harte Fakten, solide Daten und seriös überprüfte Zahlen.
Seine Leser danken es ihm. Schon seit 2 Jahrzehnten schlagen Gelfarths Empfehlungen Jahr für Jahr die Märkte deutlich. Bis zu 4mal besser als der Dax.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Dialog Semiconductor: Höhenflug setzt sich fort!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX – richtig abgesichert in ...
Feingold-Research, (10:35)
Experte: Feingold-Research,
Netflix Aktie: Blick auf die ...
Robert Sasse, (10:25)
Experte: Robert Sasse,
US-Uran-Petition 232 auf ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:15)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
SAP-Calls mit 38%-Chance ...
Walter Kozubek, (10:11)
Experte: Walter Kozubek,
Wirecard bricht ein!
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:01)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
US-Aktien wieder so teuer ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:53)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX Analyse: Wie ...
X-markets Team, Deutsche Bank (09:42)
Experte: X-markets Team, Deutsche Bank
Silber über 16 $/oz, Libra
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:32)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Dialog Semiconductor ...
Holger Steffen, (09:17)
Experte: Holger Steffen,
QSC-Aktie: Überstürzen Sie ...
Volker Gelfarth, (09:09)
Experte: Volker Gelfarth,
Euro-Bund Future: Mit ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:18)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Silber für die Olympiade
Ingrid Heinritzi, (08:05)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das Spiel mit dem Glück: iGaming in Deutschland und Schweden
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen