Ölpreis: Keine Besserung in Sicht!



10:39 26.08.19

Der Ölpreis verbilligte sich seit April dieses Jahres um fast 20 Prozent und ein Ende der Talfahrt ist noch nicht in Sicht. Der Grund dafür dürfte aus charttechnischer Sicht der intakte Abwärtstrend auf der Tagesebene sein, der das Geschehen schon seit geraumer Zeit dominiert.

 

 

 

 

 

 



 

Charttechnik:

Die zweite Erholungsbewegung wurde bei 57,41 USD eingeleitet, und erneut im Bereich von 61,00 USD abrupt für beendet erklärt. Gelingt es den Shorties in den nächsten Tagen die Shorttendenz beizubehalten, so ist mit einem weiteren Abverkauf zu rechnen. Das nächste Anlaufziel auf der Unterseite befindet sich bereits bei 57,41 USD. Dort könnte es allerdings wieder zum Aufbäumen seitens der Longis kommen.

 

Trading-Idee:

Andernfalls wird das finale Ziel, das bei 55,75 USD zu finden ist, aktiviert. Im Stundenchart ist das Chartbild noch nicht so eindeutig. Aus diesem Grund empfehle ich den Rutsch unter die Marke von 57,90 USD abzuwarten, um nächsten Schritt tief aus der Korrektur einen Trade abzusetzen. Geduld ist eine Tugend.

 

RISIKOHINWEIS 
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen. 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Martin Chmaj Martin Chmaj
Martin Chmaj ist seit über zehn Jahren an der Börse aktiv und inzwischen selbstständiger Trader und Investor.
Er schreibt Analysen sowie Fachartikel für namhafte Broker und Börsenmagazine und veröffentlicht in seinem Blog (ziel20invest.com) Artikel über den DAX und Co. Als Experte nimmt er auf Guidants den Forex- und Aktienmarkt genau unter die Lupe und lässt User am Erfolg der Wolke-7-Methode teilhaben. Die Durchschnittsrendite der letzten 14 Jahre lag nur knapp unter 20 Prozent.
Zudem ist er bei ATT-Trading als Händler und Ausbilder in der hauseigenen Vermögensverwaltung tätig.

Vergessen Sie nie die alte Börsenweisheit „Der Markt hat immer Recht“. Ob ein Unternehmen gute oder schlechte Zahlen präsentiert, ob die Kursverläufe sensationell oder verheerend sind – all das kann unwichtig für die Entwicklung dieser Aktie sein. Wenn die Aktie steigt, steigt sie. Ob begründet oder nicht. Diese Weisheit sagt durch die Blume, dass am Markt nicht immer rationale Dinge passieren.
Ich glaube fest daran.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Wirecard: Da ist der Ausbruch!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Daimler: Ein einsamer ...
Robert Sasse, (11:55)
Experte: Robert Sasse,
Möglichkeiten und ...
Jörg Schulte, JS-Research (11:41)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
EUR-USD erreicht neues ...
Karsten Kagels, (09:59)
Experte: Karsten Kagels,
Bayer: Weiter im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:35)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Allianz-Aktie: Gute ...
Volker Gelfarth, (09:24)
Experte: Volker Gelfarth,
Royal Bank of Canada ...
Börse Stuttgart AG, (08:45)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Halvers Woche: "EZB - ...
Robert Halver, Baader Bank AG (08:32)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Grüner Fisher: "2020 - ein ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (08:25)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Euphorie am US-...
Claus Vogt, (08:20)
Experte: Claus Vogt,
BITCOIN/ETHEREUM - ...
Philip Klinkmüller, HKCM (25.01.20)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Gold/Silber - 4 neue ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (25.01.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Moderates Wachstum vs. ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (25.01.20)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Aktienhandel: Die häufigsten Fehler
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen