Aktienmärkte freundlich – Apple-Aktie im Mittelpunkt



12:31 13.09.19

Euwax

London Stock Exchange im Übernahmefokus
 
Die Berichtswoche stand ganz im Zeichen der Apple-Aktie (WKN: 865985). Der Technologiekonzern aus Cupertino in Kalifornien präsentierte am Dienstag die Neuheiten für die Kundschaft.  Tim Cook, CEO der Gesellschaft führte durch die Show und stellte das neue I-Phone 11 in den Mittelpunkt. Mit verbesserter Kamera ausgestattet, leistungsfähigerer Batterie und widerstandsfähigerem Glas sollen die Geräte beim Endkunden punkten. Ein neues I-Pad, neue Smartwatches und neue Bezahldienste machen Apple für die Nutzer noch attraktiver. Der Kursanstieg blieb auch an der Börse nicht aus. Apple-Aktien stiegen in Stuttgart auf ein neues Rekordhoch von 204,50 Euro. Somit war auch an den US-Börsen die Grundlage für eine positive Handelswoche gelegt. Der Dow-Jones-Index schaffte wieder den Sprung über die Marke von 27.000 Punkten und lag im Wochenvergleich um 1,3 Prozent im Plus. „Zum Allzeithoch bei 27.400 Punkten fehlt somit nur noch ein Prozent“, analysierte Frank Lötterle von der Baader Bank AG in Stuttgart.

Nachdem China und die USA die Einführung der angekündigten gegenseitigen Zölle verschoben haben, reagierten die Aktienmärkte weltweit erstmal erleichtert und die Aktienkurse erholten sich kräftig. Der Nikkei legte im Wochenvergleich um 674 Zähler zu und schloss bei 21.759 Punkten. Einen richtig großen Sprung nach oben gab es am letzten Handelstag in dieser Woche bei ZOZO (WKN: A0M0A8), ein Online Händler für Mode und Lifestyle Produkte. Yahoo Japan (WKN: 916008) hat angekündigt, sich mit 50,1 Prozent an ZOZO zu beteiligen. ZOZO hat nach dem Übernahmeangebot einen Marktwert von knapp über 7 Milliarden Euro und der exzentrische Firmengründer Meazawa trennt sich von gut 30 Prozent seiner Anteile. Er hat sich für eine unbekannte Summe, wie er sagt für „viel Geld“, einen Flug um den Mond bei der SpaceX von Elon Musk eingekauft.  „Eigentlich sollten bei dieser ersten Mission nur ausgebildet Astronauten mitfliegen, aber der Betrag, den Meazawa dafür auf den Tresen gelegt hat, war wohl doch so überzeugend, dass selbst Elon Musk nicht nein sagen konnte“, erklärte Björn Marten von der Baader Bank AG in Stuttgart.



Zwischenzeitliche Kursgewinne von nahezu 15 Prozent verzeichneten die Aktien des britischen Börsenbetreibers London Stock Exchange (WKN: A0JEJF). Die in Hongkong ansässige Börse HKEX (WKN: A0NJY9) kündigte an, den Briten ein Angebot im Umfang von über 30 Milliarden Pfund vorlegen zu wollen. Das Angebot soll aus einem Baranteil sowie Aktien der neuen Gesellschaft bestehen. „Markteilnehmer sehen erhebliche regulatorische Hürden für eine mögliche Umsetzung des Zusammenschlusses“, kommentierte Steffen Kircher, Spezialist für britische Aktien an der Börse Stuttgart.

Am Mittwoch wurden die Prosus Aktien (WKN: A2PRDK) an der Börse in Amsterdam sowie an der Börse in Stuttgart zum Handel eingeführt. Prosus ist ein Spin-Off des südafrikanischen Naspers Konzerns (WKN: 906614). In Prosus sind die Internet-Aktivitäten von Naspers gesammelt. Unter anderem eine 30-prozentige Beteiligung am chinesischen Internetkonzern Tencent (WKN: A1138D). Allein diese Beteiligung stellt einen Wert von rund 130 Milliarden Dollar dar. Prosus hält weiterhin Beteiligungen im Social Media-Bereich, im Zahlungsverkehr und bei Lieferdiensten. Hierzu gehören Beteiligungen an Delivery Hero, Takeaway.com, iFood und Swiggy. Für das im März endende Geschäftsjahr hat das Unternehmen den Umsatz auf rund 2,65 Milliarden Dollar beziffert. Der Verlust konnte von 615 Millionen auf 418 Millionen Dollar reduziert werden. Die Prosus Aktie notierte zum Erstkurs bei rund 75 Euro.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)
Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Cornelia Frey Cornelia Frey,
Börse Stuttgart AG

Cornelia Frey und Holger Scholze informieren abwechselnd um das Geschehen im Derivatebereich der Stuttgarter Börse. Neben Fernsehinterviews beim Nachrichtensender n-tv, berichten sie in Radiointerviews und den Marktberichten EUWAX Trends über das Geschehen bei Optionsscheinen & Co. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten da. Unter dem Link https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/register können Sie Ihre E-Mail Adresse für den Versand der Marktberichte registrieren lassen. Die Berichte werden dann automatisch per E-Mail an Sie versandt.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Allianz: Deutliche Korrektur! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.02.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX rutscht weiter ab – ...
CMC Markets, (21.02.20)
Experte: CMC Markets,
Dow Jones – Das lief wie ...
HypoVereinsbank onema., (21.02.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX nimmt Kurs auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.02.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Bundes-/Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (21.02.20)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Wirecard-Aktie – Riesiges ...
Volker Gelfarth, (21.02.20)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX im Rückwärtsgang
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (21.02.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Osino Resources entwickelt ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (21.02.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Anleger setzen auf die ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (21.02.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Alibaba: Spektakulär!
Robert Sasse, (21.02.20)
Experte: Robert Sasse,
Nel Asa – Rally gestoppt?
Feingold-Research, (21.02.20)
Experte: Feingold-Research,
Gold steigt, Hanau
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (21.02.20)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
4 essentielle Tipps zur Modifikation des Kredits, damit Ihr Antrag schnell ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen