Nach EZB Gelddusche: Anleger bleiben zuversichtlich



14:33 13.09.19

Euwax

Entspannung im Handelsstreit
 
von Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichten

Bazooka, Geldpolitische Schöpfkelle, Feuerwerk, Mario lässt schon mal die Helikoptergeldrotoren anlaufen. Mario Draghi und die EZB haben die hohen Erwartungen des Marktes erfüllt, der Dax klettert über 12.400 Punkte und das auch am Freitag. Es lockt Gewinntag Nummer acht

Zuversicht nicht nur im Dax – auch an den europäischen Börsen. Der EuroStoxx 50 gewann 0,40 Prozent. In Paris liegt der Cac-40-ein halbes Prozent im Plus. Der FTSE 100 aber gab ein Viertel Prozent nach.
Die Stimmung am Aktienmarkt ist „exzellent“ jubeln Analysten – mahnen aber zugleich zur Vorsicht: Alles Positive ist in den Kursen jetzt bereits eingepreist, was den Markt anfällig für Rückschläge macht. Nicht nur am Freitag, dem 13.

Auch im Autosektor ging die Erholung weiter. Auch das liegt an positiven Tendenzen im Handelsstreit zwischen den USA und China, die vielen konjunkturabhängigen Branchen zugutekommen.

Der Pharmakonzern Roche vermeldete derweil weitere positive Daten aus seiner Forschungspipeline. Zudem hatte die Bank of America die Aktien zum Kauf empfohlen. In Zürich gewannen die Papiere knapp 1 Prozent.

Der Softwareanbieter RIB Software hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht. Der Umsatz soll fünf Prozent höher liegen, das Ergebnis etwa drei Prozent. Die Aktie haussiert fünf Prozent.
Für den Dax geht eine gute Woche zu Ende mit einem Plus von etwa 250 Punkten, etwa zwei Prozent.
 


Deutsche Bank „Sell“

Das Bankhaus Metzler senkt den Daumen für die Aktie der Deutschen Bank und empfiehlt zu verkaufen, Kursziel 6,20 Euro. Zwar ist die Bank mit der geplanten Restrukturierung auf dem richtigen Weg, allerdings ist der Zeitpunkt unglücklich gewählt: Die äußeren Umstände verschlechtern sich. Allerdings zahlt die Bank 15 Millionen Dollar und beendet einen Rechtsstreit, es geht um die Hypothekenfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac. Das bewerten Anleger wichtiger und lassen den Kurs steigen.
 
Fraport wächst – Cargo schwächelt

Der Flughafen Frankfurt wächst weiter. Im August nutzten gut 6,9 Millionen Passagiere das Drehkreuz, ein Plus von 1,7 Prozent. Die Zahl der Starts und Landungen bleibt stabil.
Rückläufig ist das Frachtgeschäft wegen der sinkenden Nachfrage im Welthandel.
 
Congatec plant Börsengang

Der Kurszettel könnte Ende des Jahres länger werden. Der Softwareentwickler Congatec plant den Börsengang. Es sollen Aktien im Wert von etwa 100 Millionen Euro ausgegeben werden. Mit dem Geld will Congatec wachsen und Zukaufen.

In Stockholm hegt der Finanzinvestor EQT an die Börse. Aktien können bis 23. September gezeichnet werden. Der Preis liegt zwischen 62 und 68 SWK. Börsengang ist geplant für den 24. September.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Cornelia Frey Cornelia Frey,
Börse Stuttgart AG

Cornelia Frey und Holger Scholze informieren abwechselnd um das Geschehen im Derivatebereich der Stuttgarter Börse. Neben Fernsehinterviews beim Nachrichtensender n-tv, berichten sie in Radiointerviews und den Marktberichten EUWAX Trends über das Geschehen bei Optionsscheinen & Co. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten da. Unter dem Link https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/register können Sie Ihre E-Mail Adresse für den Versand der Marktberichte registrieren lassen. Die Berichte werden dann automatisch per E-Mail an Sie versandt.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Wie Sie beim Trading aus Ihren Fehlern und Erfolgen den BESTEN Nutzen ...
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (19.09.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Warum Zahlungs-Apps per ...
Stefan Hofmann, Stock-World (19.09.19)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DAX dreht ins Plus - ...
CMC Markets, (19.09.19)
Experte: CMC Markets,
NATGAS - Weiter auf ...
Philip Klinkmüller, HKCM (19.09.19)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Beginnt ein Währungskrieg? ...
Volker Gelfarth, (19.09.19)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 nach US-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (19.09.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Rheinmetall: Die Situation ...
Robert Sasse, (19.09.19)
Experte: Robert Sasse,
WTI ÖL / IRAN/ SAUDI - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19.09.19)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Platin: Abpraller für ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (19.09.19)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Fed liefert: (Bislang) keine ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (19.09.19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Aktien Frankfurt: Dax ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (19.09.19)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
T-Mobile US (TMUS) ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (19.09.19)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum Zahlungs-Apps per Handy 2020 eine große Rolle spielen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen