Covestro-Calls mit 55%-Chance bei Kurserholung auf 48€



10:02 18.09.19

Mit dem Kurs der Covestro-Aktie (ISIN: DE0006062144) ging es zwischen Anfang Januar 2018 bis Dezember 2018 steil nach unten. Nachdem sich der Aktienkurs innerhalb dieses Zeitraumes halbiert hatte, setzte die Aktie des zu den weltweit führenden Anbietern zählenden hochwertiger Polymer-Werkstoffe in den ersten Monaten des Jahres 2019 zu einer deutlichen Gegenbewegung an, die jedoch wegen schlechter Unternehmensmeldungen bald wieder von starken Kursverlusten abgelöst wurde. In den vergangenen Wochen konnte sich die Aktie von den Jahrestiefstständen nach oben hin absetzen. Nach der Kaufempfehlung von Goldman Sachs mit einem Kursziel von 53 Euro setzte sich die Aktie mit einem Kursanstieg von bis zu bis zu 2,6 Prozent im frühen Handel des 18.9.19 an die Spitze der im DAX-Index gelisteten Werte.

Für Anleger, die der Covestro-Aktie in den nächsten Wochen weiteres Erholungspotenzial auf zumindest 48 Euro zutrauen, könnte nun eine Investition in Long-Hebelprodukte sinnvoll sein.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 44 Euro 

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Covestro-Aktie mit Basispreis bei 44 Euro, Bewertungstag 15.11.19, BV 0,1, ISIN: DE000GB1A2W8, wurde beim Aktienkurs von 44,98 Euro mit 0,290 – 0,293 Euro gehandelt.

Erholt sich der Kurs der Covestro-Aktie in spätestens einem Monat auf 48 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,43 Euro (+47 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 40,0507 Euro  

Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Covestro-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 40,0507 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JM1LSD5, wurde beim Aktienkurs von 44,98 Euro mit 0,50 – 0,51 Euro taxiert.



Gelingt der Covestro-Aktie in den nächsten Wochen die Erholung auf 48 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,79 Euro (+55 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 38,57 Euro  

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Covestro-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 38,57 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MC367D0, wurde beim Aktienkurs von 44,98 Euro mit 0,66 – 0,67 Euro quotiert.

Beim Covestro-Aktienkurs von 48 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,94 Euro (+40 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Covestro-Aktien oder von Hebelprodukten auf Covestro-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Commerzbank: Jetzt bereits Gewinne sichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Osino Resources will Erfolg ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:55)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
S&P500 - Erneuter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:42)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Deutschland kann seine ...
Volker Gelfarth, (15:01)
Experte: Volker Gelfarth,
Gazprom: Jetzt aber endlich ...
Robert Sasse, (13:50)
Experte: Robert Sasse,
Foot Locker – Bodenbildung ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (13:32)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
DAX rutscht auf Tagestief ...
CMC Markets, (12:12)
Experte: CMC Markets,
Commerzbank: Jetzt bereits ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:08)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
MünchenerRück-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:06)
Experte: Walter Kozubek,
RWE – der Strom-Riese im ...
Feingold-Research, (10:39)
Experte: Feingold-Research,
Goldaktien weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:10)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
EUR/USD mit einer guten ...
Martin Chmaj, (10:01)
Experte: Martin Chmaj,
Airbus mit weniger ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:58)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Arbeiten an der Börse – das sind die Top-Berufe
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen