Europa Nachhaltigkeits Bond: -10%, 0% oder 24% Rendite



08:28 30.09.19

Für Anleger, die sich nicht mit den kaum vorhandenen Sparbuchzinsen zufriedengeben wollen, führt nach wie vor kein Weg am Aktienmarkt vorbei. Die Kursschwankungen der vergangenen Wochen verdeutlichen allerdings, dass ein direktes Investment in den Aktienmarkt mit erheblichen Kursrisiken verbunden sein kann. Ausgewählte Strukturierte Anlageprodukte, wie der aktuell zur Zeichnung angebotene RCB-Europa Nachhaltigkeits Bond 90%, der sich auf einen möglichst sicheren Basiswert bezieht und unabhängig von der Kursentwicklung dieses Basiswertes das maximale Verlustrisiko auf 10 Prozent begrenzt, bieten Anlegern bei einer positiven Entwicklung des Basiswertes äußerst interessante Renditechancen.

Als Basiswert des Nachhaltigkeit Bonds wurde der STOXX® Europe ESG Leaders Select 30 Price EUR Index (ISIN: CH0298407328) ausgewählt. Dieser Index enthält 30 europäische Aktien von Gesellschaften, die die Aufnahmekriterien ökologisches, soziales und verantwortungsvolles Handeln erfüllen und die über niedrige Volatilität und hohen Dividenden verfügen. Indexanpassungen erfolgen vierteljährlich.

-10%, 0% oder 24% Renditechance

Der STOXX® Europe ESG Leaders Select 30 Index-Schlusskurs vom 10.10.19 wird als Startwert für den Nachhaltigkeits Bond festgeschrieben. In sechs Jahren, und zwar am 8.10.25 wird der dann aktuelle Indexstand mit dem Startwert verglichen.

Notiert der Index an diesem Tag im Vergleich zum Startwert im Plus, dann wird das Zertifikat mit 124 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt, was einer Jahresrendite von 3,64 Prozent entsprechen wird. Notiert der Index an diesem Tag zwischen 90 und 100 Prozent des Startwertes, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit 100 Prozent des Ausgabepreises erfolgen. Befindet sich der Indexstand in sechs Jahren mit mehr als zehn Prozent im Minus, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates - unabhängig, wie tief der Index wirklich gefallen ist, mit 90 Prozent des Ausgabepreises getilgt.



Da sich die teilweise Kapitalgarantie des Produktes ausschließlich auf das Laufzeitende des Zertifikates bezieht, sollte nur jenes Kapital investiert werden, das bis zum Laufzeitende des Zertifikates nicht benötigt wird. Ein vorzeitiger Verkauf des Zertifikates kann zu Kapitalverlusten führen.

Das Zertifikat-Europa Nachhaltigkeits Bond 90%, ISIN: AT0000A29TE6, fällig am 13.10.25, kann noch bis 9.10.19 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat ermöglicht in sechs Jahren bei einem Kursanstieg des STOXX® Europe ESG Leaders Select 30 Index die Chance auf eine Bruttorendite von 24 Prozent. Das maximale Verlustrisiko beträgt zehn Prozent.

Walter Kozubek

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Bank: Ausgestoppt!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX im ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:36)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Vorsicht ist besser als ...
Stefan Hofmann, Stock-World (17:37)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DAX erstaunlich robust – ...
CMC Markets, (17:33)
Experte: CMC Markets,
Nasdaq-100 – Unveränderte ...
HypoVereinsbank onema., (17:28)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX - 9.750 Punkte ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:30)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Deutsche Post: Kommen ...
Volker Gelfarth, (16:07)
Experte: Volker Gelfarth,
Anleger kaufen Calls auf ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:54)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Brent Oil – Box-Trading ...
Till Kleinlein, (15:29)
Experte: Till Kleinlein,
SAF-Holland Aktie ...
Robert Sasse, (14:32)
Experte: Robert Sasse,
Nichts für schwache ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:06)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Carmignac: "Aktien gezielte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:25)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Bayer-Zertifikat mit 30% ...
Walter Kozubek, (11:10)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Vorsicht ist besser als Nachsicht im Trading
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen