Bremsklötze Handelsgespräche und Brexit – Anleger setzen auf Notenbanken



15:09 09.10.19

Euwax

Aktienrückkauf beflügelt Wirecard
 
von Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichten

Nach dem Rückschlag vom Dienstag kann sich der Markt heute stabilisieren. Damit stemmt sich der Dax gegen die schwachen Vorgaben aus USA und Asien. Anleger setzen auf Hilfe durch die US Notenbank Fed. Möglicherweise gibt das Protokoll der jüngsten Notenbanksitzung weitere Impulse – allerdings erst am Abend. 

Sorgen um die konjunkturelle Dynamik haben die Märkte momentan ziemlich im Griff, schreibt Thomas Metzger vom Bankhaus Bauer. „Nicht zu Unrecht: mit dem Brexit-Chaos und einem Handelskrieg blockieren nach wie vor zwei schwere Bremsklötze den DAX“.
Der Handelskrieg ist schon so weit, dass alleine das Ausbleiben einer kompletten Eskalation in den Verhandlungen als Erfolg gewertet werden kann, so Metzger weiter. 

Allerdings wird heute das Gerücht am Markt herumgereicht, dass China angeblich offen wäre für einen teilweisen Deal mit den USA. Der Dax legt nach anfänglichem Zögern daraufhin einen Schlag zu.
 
Wirecard mit Aktienrückkauf

„Nägel mit Köpfen“ will Wirecard beim Thema Aktienrückkauf machen. Möglicherweise schon in der kommenden Woche will Wirecard beginnen, eigene Aktien im Wert von 300 Millionen Euro zurückzukaufen. Das Geld stammt aus der Kooperation mit dem Softbank Konzern aus Japan. Der zahlt 900 Millionen Euro – rund ein Drittel davon könnte jetzt entsprechend investiert werden. Das ist zwar ein vergleichsweise geringer Betrag, und reißt Anleger nicht wirklich vom Hocker. Immerhin werden die Vortagesverluste zumindest Teilweise wieder gutgemacht.


 
Crop Energies mit entgültigen Zahlen

Die Südzucker-Tochter Cropenergies steigert im zweiten Quartal den Umsatz mit Ethanol und verbessert das Finanzergebnis. Das Finanzergebnis verbesserte sich von minus 744.000 Euro auf minus 138.000 Euro. Der Gewinn klettert deutlich auf 21,2 Millionen Euro von rund 4,7 Millionen. Der Gewinn je Aktie stieg auf 24 Cent von 5 Cent. Damit bestätigt Crop Energies die vorläufigen Zahlen und profitiert vom Klimaschutzprogramm der Bundesregierung. Die Aktien liegen 3% komfortabel im Plus.
 
Evotec mit Partner

Die Biotech-Firma Evotec geht eine Partnerschaft ein mit Celmatix. Ziel ist es, Programme für verbreitete aber unterversorgte Erkrankungen zu entwickeln. Die Meldung kommt gut an, Evotec Papiere legen im 2% zu.
 
DWS mit Analystenlob

DWS Aktien klettern knapp 2% nach einer Empfehlung von JPMorgan. Der Analyst hält den Bewertungsabschlag gegenüber der Branche für nicht gerechtfertigt. Die Investment-Performance ist gut ebenso die Perspektiven beim Mittelzufluss.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Cornelia Frey Cornelia Frey,
Börse Stuttgart AG

Cornelia Frey und Holger Scholze informieren abwechselnd um das Geschehen im Derivatebereich der Stuttgarter Börse. Neben Fernsehinterviews beim Nachrichtensender n-tv, berichten sie in Radiointerviews und den Marktberichten EUWAX Trends über das Geschehen bei Optionsscheinen & Co. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten da. Unter dem Link https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/register können Sie Ihre E-Mail Adresse für den Versand der Marktberichte registrieren lassen. Die Berichte werden dann automatisch per E-Mail an Sie versandt.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Daimler: Aufpassen jetzt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX seitwärts über ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:57)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX schüttelt Brexit-...
CMC Markets, (16:55)
Experte: CMC Markets,
Heidelberger Druck: Kurs ...
Robert Sasse, (16:25)
Experte: Robert Sasse,
S&P500 - Lage unverändert
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:06)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Stimmung ist besser als ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:42)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Barrick Gold: Raymond ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (15:24)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Porsche: Bullen weiterhin in ...
Volker Gelfarth, (15:01)
Experte: Volker Gelfarth,
pfp Advisory: "Draghi geht, ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (14:09)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard – Kursziel 230 ...
Feingold-Research, (13:10)
Experte: Feingold-Research,
Silber - Zwischen zwei ...
Robert Schröder, Elliott-Waves.com (13:07)
Experte: Robert Schröder, Elliott-Waves.com
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:27)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Covestro-Calls mit hohen ...
Walter Kozubek, (10:54)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Deutsche Industrie schrumpft - welche Märkte jetzt Wertsteigerung beim ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen