Foot Locker – Bodenbildung abgeschlossen, folgt nun der 17 % Gapclose?



13:32 14.10.19

Bottom Fishing

Symbol: FL ISIN: US3448491049

Rückblick: Heute hat es der amerikanischer Sneaker, Turnschuh und Sport-Bekleidungshändler auf unsere Watchlist geschafft. Foot Locker mit Hauptsitz in New York City hat seinen Ursprung im Jahr 1963, als Woolworth das 1894 gegründete Unternehmen Kinney Shoes Corporation übernahm.  1998 benannte sich die Woolworth Corporation dann in Venator Group um, nur um 2001 den bis heutige aktuellen Namen Foot Locker anzunehmen. Inzwischen hat der Konzern weltweit über 3.300 Filialen aufgebaut und konnte im letzten abgeschlossenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 7,9 Mrd. USD erwirtschaften. Die Aktie sieht sich in den letzten Quartalen größeren Turbulenzen gegenüber und musste im Frühjahr 2019 den 2 Jahre dauernden Aufwärtstrend verlassen. Nachdem der Wert den MA 200 auf Tagesbasis verloren hatte ging es mit großen Kurslücken Richtung Süden, was in der Spitze einen Abschlag vom Jahreshoch im März von mehr als 50 % bedeutete. In den letzten Monaten konnte sich Foot Locker stabilisieren und bildet derzeit eine inverse Schulter-Kopf-Schulter Formation mit der Nackenlinie bei 43,82 USD.

 Chart vom 11.10.2019 Kurs: 42,96 USD

Meinung: Der Anteilsschein hat offenbar seinen Boden gefunden, der Gesamtmarkt zeigt aktuell ebenfalls Stärke und wir könnten gegen Jahresende hin noch einen Schub in den Aktienmärkten sehen. In den letzten Monaten abgestrafte Werte könnten ein Revival erleben und deutlich besser zulegen als altbekannte Anleger-Lieblinge wie Netflix, Tesla und Co.



Setup: Kann die Aktie die SKS-Formation vollenden bietet sich Anlegern ein Entry bei Überschreiten der Nackenlinie von 43,82 USD an. Der logische Stopp Loss befindet sich unter den gleitenden Durchschnitten 20 und 50 bei 39,85 USD, als erstes Ziel würde ich den Gapclose bei 52,80 USD anvisieren. Dieser Trade könnte ein CRV von 3 zu 1 einbringen!

Autor: Hubert Strasser besitzt aktuell keine Positionen in FL

Analyse erstellt im Auftrag von


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere von minimum 200 Millionen USD, einem Float von über 20 Millionen USD einem Kurs über 5.00 USD  mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen




=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Achim Mautz Achim Mautz,
Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD

RatgeberGELD ist der Börsenclub für Daytrader und Swingtrader. Mit täglich aktualisierten Marktberichten im Videoformat erhalten alle Mitglieder tagesaktuell den Überblick über die wichtigsten Märkte. Weiter Infos erhalten Sie unter www.ratgebergeld.at

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
K+S: Die Katastrophe geht weiter!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SJB FondsEcho. Jubiläum. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (20:00)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:59)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
First Berlin - Aroundtown ...
First Berlin Equity Rese., (16:57)
Experte: First Berlin Equity Research,
Deutsche Wohnen ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:30)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Anleger reiben sich auf im ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:11)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Aktuelles Trading Webinar -...
Philip Klinkmüller, HKCM (15:49)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
S&P500 - Gap geschlossen
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (15:44)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Steinhoff Aktie: Die ...
Volker Gelfarth, (15:36)
Experte: Volker Gelfarth,
Bitcoin und Libra – ...
Feingold-Research, (15:12)
Experte: Feingold-Research,
Börsengeflüster: #BUCHER ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (14:47)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Nel Asa Aktie: Das ist ein ...
Robert Sasse, (14:42)
Experte: Robert Sasse,
K+S: Die Katastrophe geht ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (14:13)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Ausblick auf 2020: Warum es sich jetzt lohnen kann, in Glücksspielaktien ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen