Ceconomy – Die Gewinne bei Media-Markt und Saturn werden weiter schrumpfen!



12:08 04.12.19

Short-Strategie – EMA 20 Pullback

Symbol: CEC ISIN: DE0007257503

Rückblick: Nach der Aufspaltung des Metro-Konzerns entstand im Juli 2017 das Unternehmen Ceconomy. Die Elektronikfachmarktketten Media Markt und Saturn werden nun eigenständig weiter geführt. Seit Ende des vergangenen Jahres hat das Unternehmen offiziell in den Krisenmodus geschalten und im März diesen Jahres den Sanierer Jörn Werner an Bord geholt. Die Aktie des Handels-Konzerns befindet sich im langfristigen Abwärtstrend. Mittlerweile ist auch Werner bei Ceconomy wieder Geschichte. Der Sanierer dürfte wohl zu radikale Umbaupläne ausgearbeitet haben und wollte rasch Ergebnisse sehen. Die Aktionäre hätte es wohl gefreut, wenn die Aufsichtsräte endlich einmal eine beschlossene Strategie durchziehen würden.   

Meinung: Die Marken Media-Markt und Saturn haben im stationären Handel immer noch eine starke Stellung. Meist aber auch mangels vorhandener Konkurrenz. Online hat man den Einstieg verpasst und muss nun umso kräftiger investieren. Genau hier liegt aber das Problem. Mit den geringen Margen lässt sich der Kampf gegen Amazon und Co. nicht gewinnen. Wenn Online-Giganten wie Amazon oder Alibaba dann auch noch stationäre Läden in Europa eröffnen, wird es sehr eng für den einstigen Branchen-Primus werden. Bis jetzt konnte der Konzern weder durch den Managementwechsel noch Personaleinsparungen überzeugen. Das Unternehmen leidet seit Jahren unter vielen hausgemachten Problemen. Unter Berufung auf interne Quellen meldete das Nachrichtenmagazin der Spiegel, dass Ceconomy in den nächsten fünf Jahren drei Viertel des heutigen Gewinns verloren gehen könnten. Der Aktienkurs des strauchelnden Elektronikhändlers notiert unter den exponentiell gleitenden Durchschnitten EMA 50 und EMA 20. Pullback`s in Richtung des EMA 20 könnten gute Short-Gelegenheiten in dieser Aktie sein. Wenn die Aktie danach wieder nach unten drehen sollte, bekämen wir eine attraktive Einstiegschance. Es wäre mit einer dynamischen Beschleunigung des Abwärtstrends zu rechnen.

Chart vom 03.12.2019 Kurs: 4,19 EUR

Setup: Für einen Short-Einstieg sollte ein Bounce zum EMA 20 abgewartet werden. Intraday ist danach auf Setups zu achten. Den Stopp könnten aggressivere Trader über der Durchbruchskerze nach unten platzieren, für defensivere Trader würde sich der Bereich über dem EMA 20 bei 4,50 EUR anbieten. 



Meine Meinung zu Ceconomy ist bärisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in CEC

Analyse erstellt im Auftrag von


Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen




=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Achim Mautz Achim Mautz,
Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD

RatgeberGELD ist der Börsenclub für Daytrader und Swingtrader. Mit täglich aktualisierten Marktberichten im Videoformat erhalten alle Mitglieder tagesaktuell den Überblick über die wichtigsten Märkte. Weiter Infos erhalten Sie unter www.ratgebergeld.at

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Siemens: Profis raten weiter zum Kauf!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX übertreibt wie ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (10.12.19)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Daimler-Aktie: Autowerte ...
Robert Sasse, (10.12.19)
Experte: Robert Sasse,
CytoTools AG: Phase III in ...
BankM, (10.12.19)
Experte: BankM,
BYD: Weiter im ...
Volker Gelfarth, (10.12.19)
Experte: Volker Gelfarth,
S&P500 sackt vorbörslich ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10.12.19)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Airbus: Flugzeugbauer im ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (10.12.19)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Siemens: Profis raten ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10.12.19)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX – Fällt auf 5-...
HypoVereinsbank onema., (10.12.19)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Analyse: Bitcoin besonders ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (10.12.19)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Classic Minerals erbohrt bis ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (10.12.19)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Barrick Gold mit ...
Feingold-Research, (10.12.19)
Experte: Feingold-Research,
Zentralbanken kaufen weiter ...
Ingrid Heinritzi, (10.12.19)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Leitfaden für die Investition in Casino-Aktien
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen