Deutsche Sicherheits- und Ermittlungsindustrie wächst auf 9,2 Milliarden Umsatz



11:51 09.12.19


Die globale Sicherheitsindustrie befindet sich in einer stetigen Wachstumsphase. Alleine in Deutschland wurde dieses Jahr nach den Daten von Statista ein Umsatz von etwa 9,2 Milliarden Euro erzielt. Dies sei darauf zurückzuführen, dass das Bewusstsein für Sicherheit geschärft werde, und dass Verbraucher hierfür auch immer öfter Geld investieren. Deutschland ist hierbei augenscheinlich einer der wichtigsten Märkte innerhalb Europas. Die Bundesrepublik beheimatet in dieser Sparte rund 6.000 Unternehmen mit insgesamt 180.000 Mitarbeitern.


Sicherheitsindustrie auf dem Vormarsch


Von 2018 auf 2019 verzeichnet die Branche in Deutschland ein Wachstum von 2,9 Prozent. Etwa 80 Prozent des Gesamtumsatzes fallen hierbei auf private Akteure. Im Jahr 2011 belief sich der Umsatz der Sicherheits- und Ermittlungsindustrie hierzulande noch auf 5,3 Milliarden Euro. Seither ist der Branchenwert um 73,58 Prozent gewachsen.


Der Umsatz in der Sparte der privaten Sicherheitsmaßnahmen beträgt im Jahr 2019 8,4 Milliarden Euro. Ein weiterer wichtiger Markt in Deutschland sind Dienstleistungen für Sicherheitssysteme. Hier werde rund 500 Millionen Euro umgesetzt. Die Ermittlungsaktivitäten sind eine verhältnismäßig kleinere Sparte: hier wurden Beträge in Höhe von 200 Millionen Euro erwirtschaftet.


Ausblick auf den Markt für Sicherheit


Das Marktumfeld ist gekennzeichnet durch eine große Dynamik und ein starkes Wachstum. Investoren und Unternehmen haben daher vielfältige Möglichkeiten, von der Entwicklung zu profitieren. Zudem gibt es eine große Bandbreite an Aktivitäten und Diensten, die zum Ziel haben, Einbrüche, Scams und andere Delikte zu unterbinden: von Ermittlungs- und Detektiv-Diensten, privaten Sicherheitstätigkeiten, Transporte und Geldlieferungen oder beispielsweise auch elektronische Sicherheitssysteme.


Von einer Stagnation oder einem negativen Wachstum kann keine Rede sein, im Gegenteil. Es wird erwartet, dass der Umsatz für den Sicherheits- und Ermittlungsmarkt in Deutschland bis zum Jahr 2023 auf 9,8 Milliarden ansteigt.

 



Link zum vollständigen Artikel:

https://kryptoszene.de/deutsche-sicherheits-und-ermittlungsindustrie-waechst-auf-92-milliarden-umsatz/


Bitte teilen Sie bei Nutzung der Mitteilung oder der Kommentare den Link in Ihrem Artikel.


Über Kryptoszene.de


Kryptoszene.de ist eine Nachrichten- und Informationsplattform, die Anlegern News, Hintergrundberichte, Analysen und Anleitungen zum Investieren und Kaufen & Handeln von Kryptowährungen und Aktien anbietet.



Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Stock-World Redaktion Stock-World Redaktion,
STOCK-WORLD

Die Stock-World Redaktion veröffentlich täglich aktuelle News zu interessanten Einzelwerten oder zum Geschehen rund um die Finanzmärkte.



Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Wirecard: Es wird eng! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
First Majestic meldet für ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13:31)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Welken die ...
Robert Halver, Baader Bank AG (13:23)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Ballard Power Aktie: Durch ...
Robert Sasse, (13:01)
Experte: Robert Sasse,
Brent Oil: Abschwung ...
Till Kleinlein, (12:44)
Experte: Till Kleinlein,
DAX – Dieses Gap hilft ...
HypoVereinsbank onema., (12:44)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Wirecard: Es wird eng! ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:27)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Daimler-Aktie: Hier passiert ...
Volker Gelfarth, (12:10)
Experte: Volker Gelfarth,
CTS Eventim - Weiter mit ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:59)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Software-Turbo-Call mit ...
Walter Kozubek, (11:56)
Experte: Walter Kozubek,
TLT: Kaufsignal für ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (11:26)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Optionsschein-Update ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:05)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DAX tut sich weiterhin ...
CMC Markets, (10:42)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Gängige Zahlungsmethoden im Online Casino
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen