DAX – Ruhiger Wochenauftakt in eine turbulente (?!) Woche



14:27 09.12.19

der DAX® zeigt sich zum Wochenauftakt sehr lethargisch und handelt in einer engen Handelsspanne um die 13.150 Punkte-Marke. Es fehlen aktuell größere Impulse.

Ein ruhiger Wochenauftakt in eine Woche, die in der zweiten Hälfte durchaus turbulent werden könnte: Am Mittwochabend steht der Zinsentscheid der US-Notenbank ins Haus und am Donnerstag folgt der erste EZB-Entscheid unter der neuen Chefin Christine Lagarde.

Aus technischer Sicht bleibt der Index kurzfristig weiter rückschlagsgefährdet, so lange der Widerstand im Bereich 13.175 bis 13.200 Punkte nicht signifikant überwunden werden kann. Entscheidende Impulse sind aber erst am Nachmittag mit der Eröffnung der US-Börsen zu erwarten.

DAX® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

 Betrachtungszeitraum: 28.10.2019 – 09.12.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com DAX® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung) Betrachtungszeitraum: 01.11.2014 – 09.12.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HZ4SUQ  19,03 11.275 6,92 31.03.2020
DAX® Index HZ4SVR  10,32 12.150 12,79 31.03.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 09.12.2019; 11:48 Uhr Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HZ4SXD  4,96 13.625 26,48 31.03.2020
DAX® Index HZ4SYV  17,62 14.875 7,47 31.03.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 09.12.2019; 11:48 Uhr

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag DAX – Ruhiger Wochenauftakt in eine turbulente (?!) Woche erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: HypoVereinsbank onemarkets HypoVereinsbank onemarkets
Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern. Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit. Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland. Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden. www.onemarkets.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
3 Dinge, die Sie zum erfolgreichen Trading NICHT brauchen
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX vor starker ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:49)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - Schwacher ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:40)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Mynaric Aktie: Eine ...
Finanztrends.info, (16:39)
Experte: Finanztrends.info,
Dow Jones - Der Ausbruch ...
HypoVereinsbank onema., (16:34)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Kurs-Explosion bei Uran-...
Jörg Schulte, JS-Research (16:33)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Euwax-Trends: Amazon, ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:33)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
AngloGold: Freier Cashflow ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:27)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX - Wirtschaft am ...
Feingold-Research, (12:15)
Experte: Feingold-Research,
Auslandsaktien: Abseits der ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (11:06)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Adidas-Calls mit hohen ...
Walter Kozubek, (10:03)
Experte: Walter Kozubek,
Double Dip als ...
Robert Halver, Baader Bank AG (09:55)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Die Marktreaktionen sind ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:36)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen