Brent Oil: Abschwung abgefedert!



12:44 17.01.20

Die 200-Tage-Linie (blaue Linie) in Verbindung mit der Unterstützungszone um 63,70/50 US-Dollar je Barrel hat den jüngsten Ölkurs-Absturz abfangen können. Ich setzte schon etwas vorher darauf, da ich dies schon an der unteren Trendkanalbegrenzungslinie erwartete. Aber besser später als nie und so hat der Ölpreis mein Einstiegsniveau erreicht und offenbart weiteres Aufholpotenzial. Ich rechne mit einem Rücklauf in den Aufwärtstrendkanal, da auch aufgrund der Indikatorenlage ein Kursanstieg wahrscheinlicher geworden ist. So kreuzen beispielsweise aktuell die Linien des Stochastik-Indikators.

Brent
OILUKcont im aktuellen Tageschart – Quelle: CFX TraderPRO

Der Stopp wird nun knapp unterhalb des jüngsten Tiefs nachgezogen.

Folgende Veranstaltungen zum Aufbau von Trading-Wissen kann ich Ihnen derzeit anbieten (weitere Termine dann ab Mai/Juni):
•    Grundlagen Seminar: 16. März 2020
•    Strategie Seminar (Day-/Swing-Trading): 27. März 2020
•    Power Seminar (Grundlagen und Praxis): 23./ 24. April 2020


Weitere Informationen können unter boersenversteher@email.de erfragt werden. Aktuell gibt es noch 30%-Frühbucherrabatt!

Allzeit gute Trades wünscht Ihnen

Ihr
Till Kleinlein 

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.



=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)
Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Till Kleinlein Till Kleinlein
Till Kleinlein zeigt, wie auch in schweren Börsen-Zeiten, kurzfristig orientierte Trader Gewinne machen können.

Interessierte Trading-Anfänger lässt er an seinem Trading-Alltag teilhaben und coacht diese - dabei durchläuft der Schüler kein standardisiertes Programm, sondern jeder Trader wird individuell betreut. Das Coaching endet meist mit dem Erlernen einer am Markt erprobten Daytrading-Strategie.

Till Kleinlein hält auch regelmäßig Webinare ab - häufig Live-Trading-Webinare. Aktuelles Webinarangebot: www.edudip.com/a/51250.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Allianz: Deutliche Korrektur! Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
EUR-USD erreicht neues ...
Karsten Kagels, (10:48)
Experte: Karsten Kagels,
Grüner Fisher: "Neues ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (10:03)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Steinhoff Aktie: Lohnt sich ...
Volker Gelfarth, (09:57)
Experte: Volker Gelfarth,
Accentro Real Estate ...
Börse Stuttgart AG, (09:45)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Die Deutschen sparen ...
Frank Schäffler, (09:33)
Experte: Frank Schäffler,
Ballard Power: Ganz ohne ...
Robert Sasse, (09:28)
Experte: Robert Sasse,
Hohe Kursgewinne bei den ...
Claus Vogt, (09:19)
Experte: Claus Vogt,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (22.02.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Discovery Metals - zweiter ...
Jörg Schulte, JS-Research (22.02.20)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Das unheimliche Versagen ...
Bernd Niquet, Autor (22.02.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
DOW DAX schliesst das ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.02.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX rutscht weiter ab – ...
CMC Markets, (21.02.20)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
4 essentielle Tipps zur Modifikation des Kredits, damit Ihr Antrag schnell ...
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen