Mit ETFs das Zinstief umgehen



09:38 19.01.20

Wenn es um das Thema Zinstief geht, stehen bei den alternativen Anlagemöglichkeiten häufig Aktienanleihen und Bonuszertifikate im Fokus. Aber wie an dieser Stelle schon oft beschrieben, auch ETFs erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Wir wollen uns heute den Lyxor STOXX Europe Select Dividend 30 UCITS ETF (WKN LYX0BB) und den Lyxor STOXX Europe 600 Utilities UCITS ETF (WKN LYX0A3) von einem der drei wichtigsten ETF-Anbieter Europas Lyxor mal genauer ansehen.


Vor über 15 Jahren wurden in Deutschland ETFs eingeführt. Pionier in Europa war die Deutsche Börse, welche als erste europäische Börse den Handel aufnahm. Heute können über 1.000 unterschiedliche ETFs von 19 verschiedenen Anbietern erworben werden. Dabei sind ETFs das am schnellsten wachsende Anlagesegment. Das Wachstum erklärt sich durch die immer größere Beliebtheit der Anlageform. Niedrige Kosten, hohe Liquidität und entfallenes Emittentenrisiko zählen zu den Vorteilen, die immer mehr Anleger erkennen. Jedoch locken die guten Aussichten immer neue Unternehmen auf den Markt. Mittlerweile gibt es weltweit über 5.400 investierbare ETFs. Eine Möglichkeit als Anbieter auf die Wettbewerbsintensivierung zu reagieren, ist der Ausbau der Produktpalette.


Über ActivTrades können Sie sowohl die Demo testen, als auch bei dem Online-Broker direkt ein Konto eröffnen. Schauen Sie dazu einfach mal auf deren Webseite vorbei…



Frankfurt_Börse

Privatanleger können sich über die zunehmende Produktvielfalt erfreuen. Es ermöglicht einerseits das eigene Portfolio zu diversifizieren und eröffnet andererseits den Zugang zu professionellen Anlagestrategien, die bis dahin institutionellen Investoren vorbehalten waren.  ETFs nur als passive Strategie abzustempeln würde den vielseitigen Instrumenten nicht gerecht werden. Mit ihnen lassen sich die unterschiedlichsten Anlageziele verfolgen. Das Spektrum der Geldanlage lässt sich erweitern und je nach Erwartung und Risikoeinstellung können Anleger ihre Investitionen vornehmen. Werfen wir einen Blick auf zwei Beispiele:


Der LYXOR STOXX EUROPE SELECT DIVIDEND 30 UCITS ETF mit der WKN LYX0BB ist ein börsengehandelter Fonds mit dem Ziel, den Referenzindex STOXX Europe Select Dividends 30 Net Return so genau wie möglich abzubilden. Er misst die Performance der Aktienmärkte mit den höchsten Dividendenausschüttungen im Vergleich zu ihren jeweiligen nationalen Märkten. Die Gewichtung erfolgt nach der Höhe der jährlichen Dividendenausschüttung. Die Aktienpositionen werden hinsichtlich Dividendenwachstum pro Aktie und hinsichtlich des Dividenden/Gewinn Verhältnisses pro Aktie über einen Zeitraum von 5 Jahren bewertet. Als Referenzindex für den LYXOR STOXX EUROPE 600 ETF mit der WKN LYX0A3 dient der Stoxx Europe 600, der die größten Aktienmärkte für Versorgungsunternehmen in Europa beinhaltet.

Übrigens: Wer auf der Suche nach einer passenden Anlagestrategie ist, denen empfehlen wir auch bei ETORO vorbeizuschauen. Hier können Sie ihr Trading verbessern, indem Sie die besten Anleger der Community kopieren oder aber selber kopiert werden (wodurch Sie ein zweites Einkommen erzielen können).

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Feingold-Research Feingold-Research
Die beiden ehemaligen FTD- und Börse Online-Redakteure Benjamin Feingold und Daniel Saurenz haben zusammen das Investmentportal „Feingold Research“ gegründet. Dort stellen die beiden Kapitalmarktexperten und Journalisten ihre Marktmeinung, Perspektiven und Strategien inklusive konkrete Produktempfehlungen vor. In zwei Musterdepots werden die eigenen Strategien mit cleveren und meist etwas „anderen“ Produkten umgesetzt und für alle Leser und aktiven Anleger verständlich erläutert (feingold-research.com).

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Gazprom: Zappenduster! CHARTCHECK
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX im Niemandsland
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:26)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Sparen Sie sich reich
Feingold-Research, (17:31)
Experte: Feingold-Research,
DAX mit leichten ...
CMC Markets, (17:12)
Experte: CMC Markets,
Lufthansa-Aktie: Kein Land ...
Finanztrends.info, (16:51)
Experte: Finanztrends.info,
S&P500 - Heute Rücklauf?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:11)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Verkäufe auf Illumina
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:56)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Nasdaq 100 – Sie sind ...
HypoVereinsbank onema., (15:49)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die Llewelyn-...
Stephan Bogner, Rockstone Research (15:31)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
DAX geht nach ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:30)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Faktor Update: Bank of ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (14:02)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DATRON AG ...
BankM, (13:42)
Experte: BankM,
Silber mit erfolgreichem ...
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (12:01)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Silber ist mehr als nur ein Metall
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen