Immobilienaktien im Fokus – Cyber Agent überrascht – Gewinn bei Royal Dutch Shell bricht ein



15:30 31.01.20

Euwax
 
In dieser Handelswoche litt auch der amerikanische Aktienmarkt unter dem Coronavirus. Der Dow Jones schloss zur Wochenmitte bei 27.734 Punkten und damit rund 1,5 Prozent niedriger als zur Vorwoche. Zu den Hauptverlierern gehörten am Montag die Casinoaktien, die rund fünf Prozent verloren. Die Marktteilnehmer befürchten weniger Gewinn im asiatischen Raum. Zu den Casinoaktien zählen auch Wynn Resorts (WKN: 663244), die seit dem 16. Januar rund 20 Prozent verloren. Weitere Verlierer waren die Aktien der Fluglinien. So verlor die Aktie von American Airlines (WKN: A1W97M) innerhalb einer Woche rund zehn Prozent an Wert. Auf der anderen Seite schossen Aktien von kleineren Biotechnologiewerten in die Höhe, die an einem möglichen Mittel gegen das Coronavirus forschen. Als Beispiel kann hier Cleveland Biolabs (WKN: A14M47), die von einem Euro in der Spitze bis vier Euro in die Höhe schossen, um nun aktuell wieder bei 2,35 Euro gehandelt zu werden. In dieser Woche können sich die Aktionäre von Tanger Factory Outlet Centers (WKN: 886676) über die Quartalsdividende von 0,32 Euro freuen. Die Aktie erfreut sich seit Wochen und Monaten an einer zunehmenden Aufmerksamkeit von deutschen Anlegern. Das Unternehmen schüttet auf das Jahr gerechnet über neun Prozent aus und ist daher bei Dividendenjägern sehr beliebt. Wichtig dabei ist auch, dass das Unternehmen seit 1993 kontinuierlich die Dividenden angehoben hat und somit als zuverlässiger Zahler auftritt. Dennoch ist der Aktienkurs in den vergangenen zwölf Monaten von 20 Euro auf nun 14 Euro gesunken. Einige Marktteilnehmer mahnen durch die zunehmende Konkurrenz aus dem Internet zur Vorsicht. Bis dato ist es dem Betreiber von 39 Outletzentren jedoch gelungen, diesem Trend die Stirn zu bieten und er kann nach wie vor eine Leerstandsquote von etwa drei Prozent aufweisen. Zu diesem Thema möchten wir auch im letzten Absatz eingehen.

Auch in dieser Woche hält das Coronavirus die Welt in Atem und allen voran reagieren die asiatischen Börsen darauf mit großen Kursabschlägen. Die Börse in Tokyo kann sich diesem negativen Trend natürlich auch nicht entziehen und verliert 818 Zähler und schließt bei 22.977 Punkten. Screen Holding (WKN: 859619), ein Halbleiter- und Display-Hersteller fiel im Wochenvergleich um gut 25 Prozent. Eine massive Gewinnwarnung und ein mehr als negativer Ausblick überraschte die Marktteilnehmer und diese stießen panikartig ihre Bestände aus ihren Depots. CyberAgent (WKN: 936388) konnten hingegen außergewöhnlich positiv überraschen. Der Quartalsgewinn lag weit über den Erwartungen, da die Einnahmen aus der Internetwerbung sehr stark anstiegen und der Ausblick auf die nächsten Quartale massiv angehoben wurde. Die Aktie stieg um 15 Prozent.



Einen heftigen Kursabschlag mussten am Donnerstag früh die Royal Dutch Shell Aktien (WKN: A0D94M) nach der Veröffentlichung der Ergebnisse für das 4. Quartal 2019 hinnehmen. Die gesunkenen Öl- und Gaspreise haben dem Unternehmen im vergangenen Quartal einen Gewinnrückgang von fast 50 Prozent eingebrockt. Nach Angaben des Unternehmens konnten noch 2,9 Milliarden Dollar verdient werden. Für das Gesamtjahr 2019 beläuft sich der Gewinn auf 16,5 Milliarden Dollar und damit einen Rückgang um 23 Prozent. Die Royal Dutch Shell Aktien verloren in der Spitze rund 4,5 Prozent und notierten am Donnerstagmittag in Amsterdam bei 24,45 Euro noch über drei Prozent im Minus.

„Die Bereitschaft in Sachwerte zu investieren, ist und bleibt auch im Jahr 2020 ein großes Thema“, sagte Frank Lötterle von der Baader Bank AG in Stuttgart. „Gefragt sind insbesondere europäische Immobilienaktien mit guter Dividendenrendite“, so Lötterle. Die Aktionäre von Aroundtown (WKN: A2DW8Z) können sich über neue Höchststände bei aktuell 8,43 Euro freuen. Zum Jahresschluss 2019 notierte die Aktie noch bei acht Euro. Das Unternehmen Aroundtown investiert in Gewerbe- und Wohnimmobilien mit guter Wertentwicklung in Deutschland und in den Niederlanden. Mit Corestate Capital Holding (WKN: A141J3) befindet sich ein weiteres Immobilienunternehmen im Anlegerfokus. Die Gesellschaft fungiert als Investmentmanager und Co-Investor mit verwaltetem Vermögen von mehr als 26 Milliarden Euro und hat ihren Hauptsitz in Luxemburg. Corestate-Aktien konnten seit Jahresbeginn um mehr als sechs Prozent auf aktuell 40,20 Euro zulegen.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Cornelia Frey Cornelia Frey,
Börse Stuttgart AG

Cornelia Frey und Holger Scholze informieren abwechselnd um das Geschehen im Derivatebereich der Stuttgarter Börse. Neben Fernsehinterviews beim Nachrichtensender n-tv, berichten sie in Radiointerviews und den Marktberichten EUWAX Trends über das Geschehen bei Optionsscheinen & Co. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten da. Unter dem Link https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/register können Sie Ihre E-Mail Adresse für den Versand der Marktberichte registrieren lassen. Die Berichte werden dann automatisch per E-Mail an Sie versandt.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Telekom: Einstiegschance?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX - Aufwärtskorrektur ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:57)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
BP prognostiziert das Ende ...
Feingold-Research, (16:51)
Experte: Feingold-Research,
Deutsche Bank-Aktie – ...
Finanztrends.info, (15:35)
Experte: Finanztrends.info,
SdK kooperiert mit LitFin ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:27)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Kämpft sich der DAX ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:07)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Nicola Mining strebt mit ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (14:29)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Silber ist mehr als nur ein ...
Stefan Hofmann, Stock-World (14:22)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
DAX – Erstes Erholungsziel ...
HypoVereinsbank onema., (14:14)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Tesla enttäuscht Aktionäre ...
CMC Markets, (13:33)
Experte: CMC Markets,
ETFs: Blick Richtung ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:07)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Varta-Discount-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:25)
Experte: Walter Kozubek,
Heibel-Ticker Leserfrage ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (11:09)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Silber ist mehr als nur ein Metall
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen