Nach dem Absturz: Siemens Healthineers mit bullisher Tradingchance



11:21 06.02.20

Nach der Veröffentlichung der Zahlen für das vierte Geschäftsquartal, im Zuge derer ein Gewinnanstieg von 17 Prozent und die Anhebung der Dividende auf 0,80 Euro je Aktie verkündet wurde, legte der Kurs der Siemens Healthineers (ISIN: DE000SHL1006) Ende Oktober 2019 von 37,60 Euro rasch auf bis zu 43,40 Prozent um 15 Prozent zu. Danach behauptete sich der Aktienkurs oberhalb von 42 Euro und erreichte 24.1.20 bei 45,20 Euro einen Höchststand. Nach den neuesten Zahlen für das erste Geschäftsquartal, das mit einem 11-prozentigen Gewinnrückgang beendet wurde, stürzte der Aktienkurs am 3.2.20 auf bis zu 38,90 Euro ab, konnte sich danach aber wieder leicht erholen.

Kann die Aktie nach der Bestätigung des positiven Ausblicks für das Geschäftsjahr 2020 und der starken Auftragslage nach dem jüngsten Absturz ihre Kurserholung zumindest wieder auf 42,48 Euro, dem Schlusskurs vom 31.1.20 fortsetzen, dann werden risikobereite Anleger mit Long-Hebelprodukte hohe Renditechancen vorfinden.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 41 Euro 

Der HVB-Call-Optionsschein auf die Siemens Healthineers-Aktie mit Basispreis bei 41 Euro, Bewertungstag 18.9.19, BV 0,1, ISIN: DE000HX9Q895, wurde beim Aktienkurs von 41,13 Euro mit 0,076 – 0,086 Euro gehandelt.

Wenn sich die Siemens Healthineers-Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 42,48 Euro erholt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,15 Euro (+74 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 39,603 Euro  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Siemens Healthineers-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 39,603 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UD23R62, wurde beim Aktienkurs von 41,13 Euro mit 0,17 – 0,18 Euro taxiert.



Kann die Siemens Healthineers-Aktie auf 42,48 Euro zulegen, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,28 Euro (+56 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 38,7744 Euro  

Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Siemens Healthineers-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 38,7744 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PX490Y8, wurde beim Aktienkurs von 41,13 Euro mit 0,26 – 0,27 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Siemens Healthineers-Aktie auf 42,48 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,37 Euro (+37 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Siemens Healthineers-Aktien oder von Hebelprodukten auf Siemens Healthineers-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Was unterscheidet erfolgreiche von erfolglosen Tradern?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
X-Sequentials Trading für ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (01.06.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX-Index nähert sich der ...
Karsten Kagels, (01.06.20)
Experte: Karsten Kagels,
Deutsche Post: Das sind ...
Volker Gelfarth, (01.06.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Nel Asa: Unfassbarer ...
Robert Sasse, (31.05.20)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Woche: "Lufthansa ...
Robert Halver, Baader Bank AG (31.05.20)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
GOLD MIT ATEMPAUSE ...
Benjamin Summa, pro aurum (31.05.20)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (31.05.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Grüner Fisher: "Der ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (31.05.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Mit Gold, Silber und ...
Claus Vogt, (31.05.20)
Experte: Claus Vogt,
GOLD/SILBER - Dieses ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (30.05.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Werte zählen nichts mehr
Bernd Niquet, Autor (30.05.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Stellungnahme von ...
Frank Schäffler, (30.05.20)
Experte: Frank Schäffler,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen