Risikoappetit von institutionellen Anlegern steigt bei der Deutschen Bank



08:35 16.02.20

Euwax bonds

Nachdem der Aktienkurs der Deutschen Bank in den letzten drei Monaten um rund 50 Prozent gestiegen und ein neuer Großaktionär an Board gekommen ist, nutzt die Deutsche Bank die günstige Kapitalmarktsituation und die positive Stimmung zur Kapitalaufnahme. Im Laufe der Woche bot die Deutsche Bank institutionellen Investoren an, sich an der Aufnahme von zusätzlichem Kernkapital zu beteiligen, dem sogenannten Additional Tier 1. Das Emissionsvolumen in Höhe von 1,25 Milliarden US-Dollar war mehr als zehnfach überzeichnet. Bei der unbefristeten Anleihe (ISIN: US251525AX97) bekommen Investoren eine Verzinsung in Höhe von 6 % pro Jahr bis zum 30.06.2026. Sofern die harte Kernkapitalquote der Deutschen Bank unter 5,125 % fällt, unterliegen die Anleihen einer Abschreibungsregelung. Die Mindeststückelung der Anleihe liegt bei 200.000 US-Dollar.




Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.




=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Börse Stuttgart AG Börse Stuttgart AG
Der Anleihenbericht Bonds weekly berichtet wöchentlich über die aktuelle Marktentwicklung, das Anlegerverhalten und Anleihen-Neuemissionen an der Börse Stuttgart. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten dar.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
DAX: Wird die Lücke jetzt geschlossen? Chartcheck
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Darauf sollten Volkswagen-...
Robert Sasse, (08:54)
Experte: Robert Sasse,
Novartis: Strategien für ...
Walter Kozubek, (08:46)
Experte: Walter Kozubek,
EUR/AUD pausiert kurzzeitig
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:39)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Viren, Panik und Freiheit
Ralf Flierl, Smart Investor (08:24)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Eyb & Wallwitz: „Eurobonds“ ...
Volker Gelfarth, (08:15)
Experte: Volker Gelfarth,
Bad news für die ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (08:04)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
HISTORISCHE ...
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (07:44)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Endlich verständlich – was ...
Feingold-Research, (07:36)
Experte: Feingold-Research,
Tagesausblick für 02.04. ...
HypoVereinsbank onema., (07:18)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
CANOPY GROWTH: Es ...
Philip Klinkmüller, HKCM (01.04.20)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
DOW DAX vor dem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (01.04.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
NIKE: Die Treter-Marke ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (01.04.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie lange sollten Sie mit einem Demokonto handeln?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen