Mit Casino Aktien an der Börse handeln, lohnt sich das?



00:00 25.03.20

Die Börse ist ein Glückspiel, aber ist es lohnenswert, Online Casino Aktien zu kaufen? Hier erfahren Anleger Wissenswertes zu diesen Glücksspiel Wertpapieren.

Trend: Online Casino-Aktien – sind diese lohnenswert?

Online Casino-Aktien stehen hoch im Kurs. Sie passen auch perfekt in die Börsenlandschaft. Schließlich ist die Börse in Großen und Ganzen ein Glücksspiel. Selbst mit dem besten Insiderwissen gibt es aber keine 100% Gewinngarantie. Wie lohnenswert sind die Online Casino Wertpapiere also wirklich? Lohnt es sich, in diese sein Geld zu investieren? Oder sollten Anleger lieber Abstand davon nehmen? Hier scheiden sich die Geister.

Unterschiede und Ähnlichkeiten von Aktien und Glücksspiel



Glücksspiele wie Spielautomaten, Poker, Blackjack oder Roulette sind bekannt. Sie werden in jedem Casino angeboten und lassen sich online wie offline spielen. Die Regeln sind mehr oder weniger einfach. Gewinne eines Spielers hängen hauptsächlich vom Zufall bzw. Glück ab. Mit bestimmten Taktiken und Strategien lassen sich die Gewinnchancen erhöhen. Die Casino Games lassen sich damit mit Aktionen vergleichen. Der Unterschied ist aber, dass Glücksspiele mit geringem Geldrisiko verbunden sind, wenn der Spieler das wünscht. Denn mit wenigen Cent lassen sich die meisten Games bereits spielen. Eine Aktie dagegen kostet schon etwas mehr als nur ein paar Cent. Zudem lassen sich die Games im Internet sowohl mit echtem Geld als auch mit Spielgeld zocken. Das bedeutet, wer will, kann sie ohne jegliches Risiko spielen. An der Börse dagegen können Anleger nicht einfach zum Spaß Aktien kaufen und verkaufen.

Casinos, die an die Börse gegangen sind

Die Glücksspielbetreiber haben aufgrund der oben genannten Fakten sowie der hohen Spielsicherheit und den vielen Angeboten und besonderen Casinoboni einen stark wachsenden Kundenstamm. Online Casino Bonus von über 500 Euro gibt es mittlerweile sehr viele. Diese haben sogar sehr faire Bonusbedingungen und sind für jeden Neukunden ein echter Gewinn. Die Anbieter können sich das leisten, da viele von ihnen bereits mehrere Millionen Kunden haben. Der Umsatz der Online Casinos ist dementsprechend hoch. Der beträgt pro Anbieter bis zu einer Milliarde Dollar. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass immer mehr Online Casino Betreiber an die Börse gehen. Da der Markt noch lange nicht ausgeschöpft ist, wird die Branche in der Zukunft weiter wachsen und somit lohnen sich Casino Aktien generell schon. Das sind die bekanntesten Glücksspielunternehmen, die an der Börse sind: 888sport, Bet-At-Home, Bwin, Ladbrokes, Unibet, GVC Holdings, Zeal Networks, William Hill, Melco Crown, Las Vegas Sands und Ceasars. Auch viele Softwarehersteller sind mittlerweile an die Börse gegangen. Wer die Kurse verfolgt, wird merken, dass diese kurzfristig schwanken, langfristig aber immer weiter wachsen.

Sinnvoll Geld anlegen und Risiko verteilen

Auch wenn die Branche am Anfang steht, die Konkurrenz unter den Casinobetreibern wird immer größer. Immer mehr Anbieter strömen auf den Markt. Die großen Online Casinos können sich längst nicht mehr auf ihren Lorbeeren ausruhen, denn die jungen Glücksspielanbieter sind clever und höchst innovativ. Kunden wandern deshalb von den großen Internet Casinos oft ab. Deswegen sollten Anleger, bevor sie eine Online Casino Aktie auswählen, genau hinsehen und sich über das jeweilige Online Casino informieren, Vergleiche und Bewertungen lesen und Kundenmeinungen einholen. Darüber hinaus sollte das Geld gleichmäßig auf verschiedene Aktien verteilt werden und nicht alles auf eine Casinomarke gesetzt werden. Sinnvoll ist es zudem, mit kleinem Geld einzusteigen und sich mit wachsender Erfahrung mehr Aktien zu kaufen. Wer umsichtig mit Casino Wertpapieren handelt kann auf jeden Fall langfristig von einer großen Rendite profitieren.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Stefan Hofmann Stefan Hofmann,
Stock-World

Unter der Rubrik "Neues vom Portal" finden Sie Gastbeiträge ausgewählter Autoren, sowie Neuerungen und Ergänzungen zu unserem Angebot auf www.stock-world.de. Da wir permanent Verbesserungen auf der Seite vornehmen werden, sind wir natürlich auch auf Ihr Feedback gespannt. Senden Sie Ihre Wünsche, Anregungen oder Ihr Feedback bitte an: info@stock-world.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Lufthansa: Wieder ein neues Tief!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Wie reagieren die Industrien ...
Stefan Hofmann, Stock-World (03.04.20)
Experte: Stefan Hofmann, Stock-World
SP500 - Gaps weiter im ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (03.04.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Zoom und 184 weitere ...
Feingold-Research, (03.04.20)
Experte: Feingold-Research,
Nasdaq-100 – Wer setzt ...
HypoVereinsbank onema., (03.04.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Corona und noch lange kein ...
Robert Sasse, (03.04.20)
Experte: Robert Sasse,
Derivate-Anleger setzen auf ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (03.04.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Hugo Boss Aktie ...
Volker Gelfarth, (03.04.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Galan Lithium ...
Miningscout.de, (03.04.20)
Experte: Miningscout.de,
Die Volatilität im DAX ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (03.04.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Kalamazoo Resources: Von ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (03.04.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Bundes-/Staatsanleihen
Börse Stuttgart AG, (03.04.20)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Es wird erst schlimmer, ...
Robert Halver, Baader Bank AG (03.04.20)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie reagieren die Industrien auf die aktuelle Situation?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen