Kurze Verschnaufpause oder Ende der Erholung?



14:28 08.04.20

Euwax
 
Die Erholung zu Wochenbeginn scheint erst einmal gestoppt: Nach Zuwächsen von rund 8,5 Prozent an den vergangenen beiden Handelstagen legt der DAX am Mittwoch zunächst eine Verschnaufpause ein und notiert bei 10.250 Punkten rund ein Prozent tiefer. Aus charttechnischer Sicht blicken die Anleger nun vor allem auf die Schlüsselzone bei etwa 10.390 Punkten. Diese hatte der DAX zwar gestern überwunden, jedoch nicht halten können. Außerdem gibt es zum einen auch von Seiten der Fallzahlen des Coronavirus keine Entwarnung, zum anderen von den EU-Finanzministern noch keine Einigung über ein mögliches Corona-Hilfspaket in Milliardenhöhe.
 
Freudensprung bei TUI – Aus für Germanwings
Wie gestern bereits gemunkelt wurde, verkündete die Lufthansa am Abend, dass die Tochter Germanwings den Flugbetrieb ganz einstellen soll. Zudem verkleinert die Lufthansa aufgrund der kurz- und mittelfristig eingebrochenen Nachfrage ihre Flotte. So sollen rund zehn Prozent der insgesamt 760 Flugzeuge aus dem Verkehr gezogen werden. Darüber hinaus hat auch die Lufthansa Technik AG nun für ihre 12.000 Beschäftigten in Deutschland Kurzarbeit angemeldet. Als meistgehandelte Aktie in Stuttgart legt die Lufthansa bis zum Mittag um rund 1,6 Prozent zu.



Eine Geldspritze für TUI, den weltweit größten Reiseanbieter, lässt die Aktie heute um 4,2 Prozent auf 4,33 Euro steigen. Am Morgen wurde bekannt, dass mehrere Banken ihre Zustimmung zu einem Kredit der staatlichen Förderbank KfW über 1,8 Milliarden Euro gegeben hatten. Zuvor hatte bereits der Einstieg des saudischen Staatsfonds PIF beim Kreuzfahrt-Konkurrenten Carnival für Hoffnung in der Branche gesorgt. So stieg die TUI-Aktie an den vergangenen zwei Tagen bereits um fast 14 Prozent.

Von den Anlegern in Stuttgart zur Wochenmitte ebenfalls rege gehandelt: Die Aktie der Deutschen Post, die heute 2,6 Prozent schwächer notiert. Wie der DAX-Konzern verkündete, wird die Prognose für das Jahr 2020 im Zusammenhang mit der Corona-Krise zurückgezogen. An der Mittelfristprognose von einem Gewinn von mindestens 5,3 Milliarden Euro im Jahr 2022 hält die Deutsche Post allerdings fest. Auch die Dividende soll bei 1,25 Euro je Aktie stabil bleiben, allerdings werde sich die Zahlung durch die spätere Hauptversammlung verschieben.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)
Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Cornelia Frey Cornelia Frey,
Börse Stuttgart AG

Cornelia Frey und Holger Scholze informieren abwechselnd um das Geschehen im Derivatebereich der Stuttgarter Börse. Neben Fernsehinterviews beim Nachrichtensender n-tv, berichten sie in Radiointerviews und den Marktberichten EUWAX Trends über das Geschehen bei Optionsscheinen & Co. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten da. Unter dem Link https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/register können Sie Ihre E-Mail Adresse für den Versand der Marktberichte registrieren lassen. Die Berichte werden dann automatisch per E-Mail an Sie versandt.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Telekom: Höhenflug nicht zu bremsen!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX - Aktuell mit 3277 ...
Philip Klinkmüller, HKCM (21:26)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Neue X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (20:58)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
GOLD UND SILBER - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19:23)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DOW DAX an der ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:06)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Goods for Life – Alles, was ...
HypoVereinsbank onema., (16:55)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
S&P500 - US-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:41)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Hongkong braucht ...
Frank Schäffler, (16:30)
Experte: Frank Schäffler,
SJB FondsEcho. Erholung. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (16:23)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
Anleger verkaufen Calls ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:38)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
DAX beendet fantastische ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:17)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Carnival Aktie: Die ...
Volker Gelfarth, (14:45)
Experte: Volker Gelfarth,
US-Dollar-Anleihen des ...
Börse Stuttgart AG, (14:20)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen