Fresenius: Aussichtsreiche Calls bei Fortsetzung der Erholung



10:05 18.05.20

Auch der Aktienkurs des weltweit tätigen Gesundheitskonzerns Fresenius (ISIN: DE0005785604) konnte einen großen Teil der im März 2020 erlittenen Kursverlust wieder aufholen. Verzeichnete die Aktie noch am 19.3.20 einen langjährigen Tiefstand bei 24,25 Euro, so wurde sie knappe zwei Monate später, am 18.5.20, bereits wieder im Bereich von 40 Euro gehandelt. Vor dem Absturz notierte die Aktie bei 49 Euro.

Obwohl der Gesundheitskonzern mit einem schwierigen zweiten Quartal rechnet, empfehlen Experten, wie jene der Berenberg Bank wegen der ihrer Meinung nach ungerechtfertigten Unterbewertung die Fresenius-Aktie mit einem Kursziel von 59,50 Euro zum Kauf. Kann die Fresenius-Aktie ihre aktuelle Aufwärtsbewegung in den nächsten Tagen auf 42 Euro ausweiten, dann wird sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 41 Euro

Der SG-Call-Optionsschein auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis bei 41 Euro, Bewertungstag 17.7.20, BV 0,1, ISIN: DE000SR88UZ1, wurde beim Aktienkurs von 40,27 Euro mit 0,14 – 0,15 Euro gehandelt.

Wenn die RWE-Aktie in spätestens zwei Wochen auf 42 Euro zulegen kann, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,23 Euro (+53 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 37,7256 Euro   



Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 37,7256 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PF2MAF5, wurde beim Aktienkurs von 40,27 Euro mit 0,28 – 0,29 Euro taxiert.

Setzt sich die Erholung der Fresenius-Aktie in naher Zukunft auf 42 Euro fort, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,42 Euro (+45 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 36,585 Euro  

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 36,585 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MC8VX20, wurde beim Fresenius-Aktienkurs von 40,27 Euro mit 0,38 – 0,39 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Fresenius-Aktie auf 42 Euro wird der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,54 Euro (+38 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Fresenius-Aktien oder von Hebelprodukten auf Fresenius-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Tesla: Der blanke Wahnsinn!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Beschleunigte Impfstoff-...
wikifolio.com, (14:23)
Experte: wikifolio.com,
Ballard Power – Lange ...
Volker Gelfarth, (14:07)
Experte: Volker Gelfarth,
Ein Blick auf die Märkte ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (13:56)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Faktor Update: Netflix
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (13:39)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX – Die gestrigen ...
HypoVereinsbank onema., (13:20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
RWE Aktie: Die Bullen ...
Robert Sasse, (12:56)
Experte: Robert Sasse,
Mastercard: Im ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (12:04)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Tesla: Der blanke Wahnsinn!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (11:08)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Goldaktien weltweit schwach
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (10:35)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
HelloFresh: Long-Hebel nach ...
Walter Kozubek, (10:13)
Experte: Walter Kozubek,
Verfallstags-Traden – ein ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (09:53)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
DAX kommt wieder zurück ...
CMC Markets, (09:30)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Sportwetten Geld verdienen - möglich oder unrealistisch?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen