Europa als Gewinner der kommenden Jahre



14:23 22.05.20

Wellenreiter-Kolumne vom 22. Mai 2020

Die Aktienmärkte des Euroraums könnten gerade ihr relatives Tief im globalen Finanzmarktwettstreit mit den USA und Asien sehen. Investmentchancen in den Euroraum könnten sich demnach für die kommenden Jahre abzeichnen. Die Gründe:

 

1. Die Ratio des KDAX zum S&P 500 befindet sich auf einem 50-Jahres-Tief

 

2. Laut BofA-Fondsmanager-Umfrage befindet sich die Allokation in Euroraum-Aktien mit einer Untergewichtung von 17 Prozent auf dem niedrigsten Stand seit Juli 2012.

 

3. Mögliches Einpendeln des Renditespreads Italien-Deutschland im Bereich von 100 bis 200 Basispunkten…

…sowie insgesamt eine Beruhigung in der europäischen Peripherie. Die dortigen Renditen liegen auf zuvor nicht gesehenen Niedrigniveaus.



Im Zeitraum von 2003 bis 2007 (siehe Pfeil obiger Chart), als die europäischen Renditen nur geringe Spreads auswiesen, stiegen europäische Aktien stärker als US-Aktien.

 

4. Der Merkel-Macron-Plan ist mehr als ein Wiederaufbaufonds, schreibt die FAZ zurecht. Friedrich Merz findet wägende Worte, die allerdings auch die Schwierigkeiten gut beschreiben. Einerseits seine Aussage, dass „von Anfang an klar gewesen sei, dass die Wirtschafts- und Währungsunion auf Dauer nicht ohne eine politische Union bestehen könne.“ Andererseits möchte Merz keine europäische Transferunion.

Was also folgt den Belastungen Europas der 2010er-Jahre? Weitere Auseinandersetzungen im Euroraum oder eine unter dem Druck der Coronakrise und des Brexits zustande kommende Einsicht, dass ein engeres, gemeinsames Handeln eine Win-Win-Situation für alle Mitgliedstaaten im globalen Wettbewerb mit sich bringen könnte? Der politische Wille dürfte ausschlaggebend sein.

Wir haben in allen Jahresausblicken der 2010er-Jahre – als der Euro teilweise stark unter Beschuss stand – betont, dass wir den Euro in seiner Existenz nicht als gefährdet ansehen. Wir bleiben bei dieser Meinung.

 

5. Europas Aktien dürften von einem zyklischen Aufschwung stärker profitieren als US-Aktien, da Europa (und gerade auch Deutschland) stärker auf Industrie- und Investitionsgüter ausgerichtet ist.


 

Fazit/These: KDAX und Eurostoxx 50 haben eine gute Chance, den MSCI World Index „nach Corona“ über lange Jahre auszuperformen.
 

Robert Rethfeld
Wellenreiter-Invest

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Robert Rethfeld Robert Rethfeld,
Wellenreiter-Invest.de

Robert Rethfeld ist Wirtschaftsjournalist und betreibt die Website Wellenreiter-Invest, eine Onlinepublikation für wirtschaftliche, finanzielle und gesellschaftliche Entwicklungen. Er ist Recherchepartner und Gastautor für das Börsenmagazin "Smart Investor" und liefert Beiträge und Interviews für die Online-Seiten von ARD und ZDF. Rethfeld ist Mitglied der Vereinigung technischer Analysten (VTAD) und leitet dort den Vorsitz der Jury zur Vergabe des VTAD-Awards.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Was unterscheidet erfolgreiche von erfolglosen Tradern?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Goldpreis findet erneut ...
Karsten Kagels, (31.05.20)
Experte: Karsten Kagels,
Nel Asa: Unfassbarer ...
Robert Sasse, (31.05.20)
Experte: Robert Sasse,
Halvers Woche: "Lufthansa ...
Robert Halver, Baader Bank AG (31.05.20)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
GOLD MIT ATEMPAUSE ...
Benjamin Summa, pro aurum (31.05.20)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Ballard Power: Enormes ...
Volker Gelfarth, (31.05.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Blick auf die Märkte
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (31.05.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Grüner Fisher: "Der ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (31.05.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Mit Gold, Silber und ...
Claus Vogt, (31.05.20)
Experte: Claus Vogt,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (30.05.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
GOLD/SILBER - Dieses ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (30.05.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Werte zählen nichts mehr
Bernd Niquet, Autor (30.05.20)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Stellungnahme von ...
Frank Schäffler, (30.05.20)
Experte: Frank Schäffler,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen