Studie: Verbraucher ziehen Dienstleister mit Service-Siegel vor



14:01 26.05.20

Hamburg, 26. Mai 2020 – Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge zieht knapp ein Fünftel der Verbraucher einen Dienstleister anderen Anbietern vor, sobald dieser mit einem Siegel versehen ist. Darüber hinaus profitieren zertifizierte Dienstleister in zahlreichen Fällen von einer dadurch gesteigerten Preisbereitschaft seitens der Verbraucher.

Das Hamburger Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH hat im Februar 2020, im Rahmen einer repräsentativen Umfrage, 2.400 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online zum Thema Service-Siegel befragt. Die Studie erhebt generelle Einstellungen zu Service-Siegeln sowie deren Relevanz in zahlreichen Branchen. Zudem gibt sie Aufschluss über Bekanntheit, Käuferanteil, Vertrauen und Zielgruppen von insgesamt 14 Service-Siegeln sowie deren Auswirkungen auf Kaufverhalten und Preisbereitschaft.

Die Ergebnisse der Studie zeigen: Service-Siegel beeinflussen das Kaufverhalten positiv. Bei vergleichbaren Anbietern, ziehen 22 Prozent der Siegel-Kenner den zertifizierten Dienstleister vor. Zudem sind 43 Prozent bereit, dafür zumindest geringfügig höhere Preise in Kauf zu nehmen.

Service-Siegel bieten daneben für zahlreiche Bundesbürger eine wichtige Orientierung: 45 Prozent der Verbraucher stimmen der Aussage zu, ein Dienstleister mit Siegel sei grundsätzlich glaubwürdiger, als einer ohne. Für immerhin noch knapp ein Drittel der Deutschen steht eine Siegelauszeichnung für eine gesteigerte Beratungsqualität.

Darüber hinaus attestieren gerade jüngere Personen Service-Siegeln eine besondere Relevanz: Verbraucher zwischen 18 und 39 Jahren bewerten den Einfluss eines Siegels auf einen Service-Anbieter deutlich positiver und schreiben den Labeln generell eine stärkere Bedeutung während des Informations- und Kaufprozesses zu.

„Neben den jeweiligen Kernbotschaften signalisiert ein Service-Siegel auf einer übergeordneten Ebene das Bemühen um Kundezufriedenheit und Transparenz. Für zahlreiche Verbrauchergruppen beeinflusst die Präsenz eines Siegels somit die Wahrnehmung eines Dienstleisters positiv“, gibt Thilo Kampffmeyer, Leiter Eigenstudien bei SPLENDID RESEARCH, zu bedenken.

Für einen positiven Effekt mitentscheidend, ist das dem Siegel entgegengebrachte Vertrauen. Gerade der Staat genießt diesbezüglich hohes Ansehen in der Bevölkerung. Privaten Testinstituten mit Gewinnabsicht begegnet eine deutliche Mehrheit hingegen mit Skepsis. Das höchste Vertrauen genießen dennoch das RenewablePlus-Label (76 von 100 Punkten) sowie die Service-Siegel von TÜV Rheinland (74 Punkte), TÜV Saarland (73 Punkte) und TÜV Nord (72 Punkte).



Spitzenreiter in Sachen Bekanntheit sind TÜV Rheinland Geprüfte Servicequalität (82 Prozent), TÜV Saarland Service tested (72 Prozent) sowie das Deutschland Test-Siegel von Focus Money (70 Prozent).

Zudem gelingt vielen Siegeln auch ein zuverlässiger Transfer der jeweiligen Kernbotschaft: So zeigt beispielsweise das TÜV Rheinland Label für 60 Prozent der Verbraucher fachliche Kompetenz beim ausgezeichneten Unternehmen an. Trägt ein Dienstleister wiederum das Top Focus-Siegel, wird dem Träger eine hohe Kundezufriedenheit zugeschrieben.

Die vollständige Studie gibt es unter www.splendid-research.com/studie-service-siegel

Infografik

Infografik - Service-Siegel Monitor 2020

Über SPLENDID RESEARCH
SPLENDID RESEARCH ist ein internationales Marktforschungsinstitut und bietet qualitative und quantitative Markforschung an. Es betreut mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne der Industrie-, Medien-, Handels- und Dienstleistungsbranche. SPLENDID RESEARCH bietet Umfragelösungen in 70 Ländern.

____________________________________________________________________________

Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Stock-World Redaktion Stock-World Redaktion,
STOCK-WORLD

Die Stock-World Redaktion veröffentlich täglich aktuelle News zu interessanten Einzelwerten oder zum Geschehen rund um die Finanzmärkte.



Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Vermeiden Sie "Killer Trades"!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX mit erneutem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (13.07.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Calls auf Peloton, Delivery ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (13.07.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
WTI / BRENT ÖL - ​​​​​​​Hier ...
Philip Klinkmüller, HKCM (13.07.20)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
SAP überzeugt auf ganzer ...
Feingold-Research, (13.07.20)
Experte: Feingold-Research,
Wochenausblick: Schlechte ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13.07.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
S&P500 - Kurs auf obere ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (13.07.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX - Bitte anschnallen, ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (13.07.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Tesla Aktie: Ein völlig irre ...
Volker Gelfarth, (13.07.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Passen die KGVs?
Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de (13.07.20)
Experte: Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest.de
DAX & Tesla ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (13.07.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Nel Asa Aktie: Milliarden-...
Robert Sasse, (13.07.20)
Experte: Robert Sasse,
Was stimmt denn mit den ...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (13.07.20)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Sportwetten Geld verdienen - möglich oder unrealistisch?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen