Infineon-Discount-Calls mit 39%-Chance oberhalb von 20 Euro



10:56 08.06.20

Mit einem Kursverlust von 56 Prozent von 23,06 Euro (14.2.20) auf 10,13 Euro (19.3.20) geriet die Infineon-Aktie (ISIN: DE0006231004) im Zuge des Corona-Crashes besonders stark unter die Räder. Allerdings fiel auch die 115-prozentige Kurserholung auf bis zu 21,78 Euro (5.6.20) besonders kräftig aus.

Erfüllen sich die Erwartungen jener Experten, die die Aktie mit Kurszielen von bis zu 24 Euro (Bernstein Research) zum Kauf empfehlen, dann könnte es mit der Aktie noch weiter aufwärts gehen. Für Anleger die nach den starken Kursanstiegen zwar von einer weiter anhaltenden freundlichen Grundtendenz der Aktie ausgehen, die aber auch bei leicht nachgebenden Notierungen positive Rendite erzielen wollen, könnte eine Investition in Discount-Calls interessant sein.  

Discount-Call mit Basispreis bei 17 Euro 

Der Morgan Stanley-Discount-Call auf die Infineon-Aktie mit Basispreis bei 17, Cap bei 19 Euro, BV 1, Bewertungstag 11.9.20, ISIN: DE000MC8TZ22, wurde beim Aktienkurs von 21,25 Euro mit 1,52 – 1,61 Euro gehandelt. Wenn die Infineon-Aktie am 11.9.20 auf oder oberhalb des Caps notiert, dann wird der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses (19 Cap – 17 Basispreis)x1, im konkreten Fall mit 2,00 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermöglicht dieser Schein in drei Monaten die Chance auf einen Ertrag von 24,22 Prozent, wenn die Aktie nicht auf 19 Euro oder darunter nachgibt. Notiert die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechnet sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert wird. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 18,61 Euro wird der Schein mit 1,61 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 17 Euro wird er wertlos verfallen.



Discount-Call mit Basispreis bei 19 Euro 

Für Anleger mit höheren Renditewünschen und höherer Risikobereitschaft könnte der HVB-Discount-Call auf die Infineon-Aktie mit Basispreis bei 19 Euro, Cap bei 20 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.9.20, ISIN: DE000HZ53LP1, interessant sein, der beim Aktienkurs von 21,25 Euro mit 0,71 – 0,72 Euro gehandelt wurde.

Notiert die Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb von 20 Euro, dann wird dieser Schein mit 1,00 Euro zurückbezahlt, was einem Gewinn von 38,89 Prozent entsprechen wird.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Infineon-Aktien oder von Hebelprodukten auf Infineon-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Deutsche Post: Das läuft ja wie geschmiert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Dow Jones – Es fehlten 15 ...
HypoVereinsbank onema., (06:31)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Wirecard Aktie: Analysten ...
Finanztrends.info, (06:25)
Experte: Finanztrends.info,
Gold- und Silberpreise ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (06:16)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
DOW DAX Kampf um die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (13.08.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
DAX – Gegenimpuls im ...
Michael Neubauer, Global Investa (13.08.20)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
S&P500 lauert unter 3.393 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (13.08.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
EZB kauft weniger Anleihen
Börse Stuttgart AG, (13.08.20)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Sommergewitter
Ralf Flierl, Smart Investor (13.08.20)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Wirecard: Time to say ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (13.08.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
TikTok-Affäre als tickende ...
Feingold-Research, (13.08.20)
Experte: Feingold-Research,
Boeing (BA) – Pullback-...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (13.08.20)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Sonoro Metals: Die Jagd ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13.08.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen