Top 10 Baumärkte: Obi nagelt die Konkurrenz an die Wand



10:15 19.06.20

Hamburg, 18. Juni 2020 – Einer aktuellen repräsentativen Studie zufolge ist Obi die stärkste Marke unter den Baumärkten. Hornbach und Bauhaus folgen in dem von SPLENDID RESEARCH durchgeführten Top 10 Ranking mit etwas Abstand auf den Plätzen zwei und drei. Ferner gibt die Studie Aufschluss darüber, warum es der Baumarkt mit dem besten Gesamtmarkenimage nicht unter die besten zehn Marken geschafft hat.

Das Hamburger Marktforschungsinstitut SPLENDID RESEARCH hat im Mai 2020 im Rahmen einer repräsentativen Umfrage 1.508 Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren online zum Thema Baumärkte befragt. Untersucht wurde, welche Marken in dieser Branche am bekanntesten sind, über welches Image sie verfügen und wie hoch die Kauf-/Wiederkaufwahrscheinlichkeit ist.

Die Ergebnisse zeigen: Gewinner beim SPLENDID RESEARCH BRAND INDEX ist Obi mit einem Score von 66,9 (Maximal 100 waren möglich). Die europaweit tätige Baumarkthandelskette verfügt in der deutschen Gesamtbevölkerung nicht nur über eine sehr hohe Bekanntheit von 94,2 Prozent, sondern erzielt zudem auch beim Gesamtmarkenimage mit 71,0 einen sehr guten Score. Das Markenimage setzt sich aus den Scores von zehn verschiedenen Attributen zusammen, wobei Obi auf die Befragten vor allem attraktiv (67,7) und passgenau (64,7) mit hoher Qualität (69,6) wirkt.

Mit wenig Abstand folgen im Gesamtranking Hornbach (62,5) und Bauhaus (60,9) auf den Plätzen zwei und drei. Hornbach kann mit einer Bekanntheit von 89,1 Prozent noch am ehesten mit Obi mithalten und wird bei den Befragten als Marke mit hoher Qualität (66,9), die sich weiterentwickelt (61,3), wahrgenommen. Bauhaus sichert sich seinen Platz unter den Top 3 ebenfalls durch eine hohe Bekanntheit (87,9%) und besticht durch eine hohe Qualität (70,5). Jedoch wird die Marke Bauhaus als wenig einzigartig (52,0) eingestuft.

Neben den Top 3 verfügen noch Toom (88,3%), Hagebaumarkt (78,6%) und Globus Baumarkt über eine Bekanntheit von mehr als 50 Prozent - die weiteren Konkurrenten der Branche sind zumeist nur in bestimmten Regionen vertreten.

Aufgrund seiner viel zu niedrigen Bekanntheit (14,9%) schafft es der Sonderpreis Baumarkt, trotz der besten Werte beim Gesamtmarkenimage, gar nicht erst unter die besten zehn des Rankings. "Der Sonderpreis Baumarkt ist zwar nur einer kleinen Gruppe der Befragten bekannt, spielt dort aber seine Trümpfe wie gute Preis/Leistung, Einzigartigkeit und Authenzität voll aus. Man könnte auch sagen, der Hidden Champion des Rankings." so Norman Habenicht, Head of Marketing & Communications bei SPLENDID RESEARCH.

Die vollständige Studie gibt es kostenlos unter www.splendid-research.com/top10-baumaerkte



Hinweis: Eine Veröffentlichung oder Weitergabe der Präsentation ist nicht gestattet. Bitte verweisen Sie stattdessen stets auf den oben genannten Link zu unserer Studienseite.

Zur Methodik: In einer ersten Umfrage wurde die Markenbekanntheit von verschiedenen Baumärkten in Deutschland ermittelt. Mit Hilfe dieser ersten Umfrage wurden 13 Baumärkte ausgewählt, die entweder eine hohe Bekanntheit genießen oder eine besondere Position im Markt einnehmen. Für diese wurde in einer zweiten Umfrage zuerst der Markentrichter evaluiert. Anschließend beurteilten die Befragten das Image von bis zu zwei der von ihnen gestützten Marken. Der für das Ranking der stärksten Marken relevante SPLENDID RESEARCH BRAND INDEX wurde auf Basis der abgefragten Bekanntheits- und Imagewerte errechnet.

Infografik

Infografik - Top 10 Markenranking Baumärkte

Über SPLENDID RESEARCH
SPLENDID RESEARCH ist ein internationales Marktforschungsinstitut und bietet qualitative und quantitative Markforschung an. Es betreut mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne der Industrie-, Medien-, Handels- und Dienstleistungsbranche. SPLENDID RESEARCH bietet Umfragelösungen in 70 Ländern.
 

____________________________________________________________________________

Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Stock-World Redaktion Stock-World Redaktion,
STOCK-WORLD

Die Stock-World Redaktion veröffentlich täglich aktuelle News zu interessanten Einzelwerten oder zum Geschehen rund um die Finanzmärkte.



Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Dialog Semiconductor: Apple Zulieferer im Höhenrausch - Chartcheck!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX nimmt Kurs auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (09:25)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Infineon-Calls mit 100%-...
Walter Kozubek, (09:16)
Experte: Walter Kozubek,
Co-Diagnostics (CODX) ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (09:12)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Porsche SE Aktie: Jetzt ...
Volker Gelfarth, (09:02)
Experte: Volker Gelfarth,
Finanzspritze für ...
wikifolio.com, (08:53)
Experte: wikifolio.com,
Wirecard Aktie: Hier wurde ...
Robert Sasse, (08:44)
Experte: Robert Sasse,
Endeavour Silber holt ...
Jörg Schulte, JS-Research (08:29)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Silber Future: 19 USD im ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (08:15)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
DAX 30 (täglich): "Golden ...
DONNER & REUSCHEL., (08:07)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Uranprojekte werden ...
Ingrid Heinritzi, (08:00)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Nikola, Tesla, Nel Asa – die ...
Feingold-Research, (07:36)
Experte: Feingold-Research,
Major Precious Metals ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (07:18)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Sportwetten Geld verdienen - möglich oder unrealistisch?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen