Ballard Power oder Nel Asa und Co.: Die beste Aktie



14:06 29.06.20

Liebe Leser,

der Hype um Wasserstoff-Aktien läuft weiter. Die Notierungen sind zwar in der vergangenen Woche zum Ende etwas gesunken. Dies jedoch hat einen praktisch natürlichen Grund – die Aktien stehen auf Basis der jüngsten positiven Nachrichten über die Brennstoffzellen-Industrie vor einem Stimmungstest. Brennstoffzellen-betriebene Fahrzeuge sollen günstiger werden. Auf der anderen Seite bleiben interessante Aussichten einzelner Unternehmer der gesamten Branche. Ballard Power soll dazu gehören. Gibt es hier überprüfbare, „beste“ Chancen, die besser sind als etwa für Nel Asa?

Das sollten Sie wissen!

Die Aktien in dem Bereich sind durchgehend um einen Mehrfachfaktor zu teuer. Das ist die reine Wahrheit. Viele Analysten unterschätzen zudem, dass Ballard Power vor fast 20 Jahren zu einem Höhenflug angesetzt hatte, der die Aktie auf mehr als 100 Euro nach oben getrieben hatte

Das Allzeithoch von damals ist so weit entfernt, dass keine Chance auf eine Erholung hin zu diesen früheren Tops besteht. Grundsätzlich also gilt: Wenn Analysten – was häufiger passiert ist – von „Allzeithochs“ bei Ballard Power sprechen, ist dies eine einfache Falschnachricht.

Wirtschaftlich betrachtet kann ich persönlich mir nicht vorstellen, dass Ballard und Co. in den kommenden Jahren besonders profitabel sein werden. Immer wieder lesen Sie von kleineren Aufträgen. Die helfen jedoch nicht, wenn das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) bei teils mehr als 100 steht.

Ein Anhaltspunkt für Sie: Ein gesundes Kurs-Umsatz-Verhältnis gibt es zwar nicht für alle Branchen, aber es gibt gute Unternehmen, die ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von weniger als 1 haben. Ein Beispiel dafür sind die Klassiker der Ölindustrie, BP oder Royal Dutch Shell. Deren Kurs-Umsatz-Verhältnis liegt bei 0,3 bis 0,5.

Der Ölpreis gibt noch keine Investitionsnotwendigkeit her. Royal Dutch könnte beispielsweise noch über Monate auf dem aktuellen Niveau dümpeln. Steigen die Ölpreise in einer stärkeren konjunkturellen Phase jedoch deutlich an, würde auch Royal Dutch Shell weider attraktiver. Es gibt Dutzende von Unternehmen, die allein bezogen auf das KUV das bessere Investment darstellen.



Auch die Umsatzrendite ist bei Dutzenden, eigentlich sogar hunderten Unternehmen besser. Da die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Spezialisten keine Gewinne einfahren, ist deren Umsatzrendite schlicht noch nicht einmal existent.

Also: Sie können selbstverständlich davon ausgehen, dass die Aktien noch gut funktionieren. Dies hat mit dem positiven Trend zu tun, in dem sich die Kurse befinden – der ist ablesbar an den Charts oder an technischen Indikationen wie Kennzahlen zum Momentum oder zur relativen Stärke. Das jedoch sind keine „Investitionen“, die längere Zeit gültig sein werden, sondern kurzfristige Spekulationen.

Wer – auch in Krisenphasen zurecht – kurzfristig spekulieren möchte, wird in Ballard Power wiederum ein interessantes Unternehmen finden. Dessen Indikatoren zeigen einen sehr starken Aufwärtstrend an. Sie sollten jedoch jederzeit damit rechnen, verkaufen zu müssen.


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Volker Gelfarth Volker Gelfarth
Volker Gelfarth ist unabhängig beratender Unternehmensanalyst und renommierter Chefredakteur. Seine Publikationen „Die Aktien-Analyse“, Strategisches Investieren“, „Gelfarths Dividenden-Letter“ und „Gelfarths Premium-Depot“ sind seit vielen Jahren unentbehrliches Handwerkszeug privater und institutioneller Aktienanleger.
Der Diplom-Produktions-Ingenieur lernte die Schwächen und Stärken eines Unternehmens selbst als Manager kennen, bevor er sich mit seinem Researchunternehmen voll und ganz der Value-Analyse widmete. Mit unermüdlichen Willen analysierte er als einer der ersten systematisch das Anlage-Verhalten der weltweit erfolgreichsten Investoren und machte dieses seinen Lesern zugänglich.

Erfolgsstrategien für Groß- und Kleinanleger Den gelernten Ingenieur interessieren als Grundlage seiner Bewertungen und Empfehlungen vor allem harte Fakten, solide Daten und seriös überprüfte Zahlen.
Seine Leser danken es ihm. Schon seit 2 Jahrzehnten schlagen Gelfarths Empfehlungen Jahr für Jahr die Märkte deutlich. Bis zu 4mal besser als der Dax.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Amazon: Der nackte Wahnsinn!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX vor nächstem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (07.07.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Nachhaltigkeits Bond mit ...
Walter Kozubek, (07.07.20)
Experte: Walter Kozubek,
DAX legt Verschnaufpause ...
CMC Markets, (07.07.20)
Experte: CMC Markets,
Daimler Aktie: Wie gehts ...
Robert Sasse, (07.07.20)
Experte: Robert Sasse,
Nasdaq 100 – Fast am Ziel
HypoVereinsbank onema., (07.07.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Apple und Amazon – ...
Feingold-Research, (07.07.20)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 sackt erneut ab
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (07.07.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX auf Tauchstation
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (07.07.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
X-Sequentials Daytrading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (07.07.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Calls auf deutsche ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (07.07.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
TUI-Aktie – Unsicherheit = ...
Volker Gelfarth, (07.07.20)
Experte: Volker Gelfarth,
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (07.07.20)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Sportwetten Geld verdienen - möglich oder unrealistisch?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen