Commerzbank: Calls mit hohen Chancen bei Erreichen des Kursziels



11:04 01.07.20

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse könnte die Commerzbank-Aktie (ISIN: DE000CBK1001) in den nächsten Tagen wieder deutlich zulegen. Hier die Analyse:

„Rückblick: Die Commerzbank-Aktie fiel am 16. März 2020 auf ein Allzeittief bei 2,80 EUR zurück. Danach setzte eine Bodenbildung ein. Diese lief innerhalb eines Doppelbodens ab. Die Nackenlinie liegt bei 3,86 EUR. Am 03. Juni 2020 durchbrach die Aktie diese Nackenlinie und kletterte anschließend auf 4,77 EUR. Nach diesem Hoch kam es zu einem Pullback an die Nackenlinie. Der Wert fiel sogar leicht darunter. In den letzten Tagen stabilisierte er sich wieder.

Ausblick: Die Commerzbank-Aktie könnte in den nächsten Tagen wieder deutlich zulegen. Im ersten Schritt könnte der Wert in Richtung 4,77 EUR ansteigen. Später wären sogar Gewinne bis ca. 5,32 EUR möglich. Sollte der Wert allerdings unter 3,72 EUR, also unter das bisherige Konsolidierungstief, abfallen, dann würde das Chartbild kippen. Ein erneuter Rückfall in Richtung 2,80 EUR würde dann drohen.“

Kann die Commerzbank-Aktie, die derzeit bei 3,94 Euro notiert, in den nächsten Wochen tatsächlich auf 4,77 Euro zulegen, dann werden Long-Hebelprodukte hohe Gewinne abwerfen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 4,30 Euro

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis bei 4,30 Euro, Bewertungstag 18.9.20, BV 1, ISIN: DE000PX4BVC5, wurde beim Commerzbank-Kurs von 3,94 Euro mit 0,29 – 0,30 Euro gehandelt.



Wenn die Commerzbank-Aktie in spätestens einem Monat auf 4,77 Euro zulegt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,66 Euro (+120 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 3,448 Euro  

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Commerzbank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 3,448 Euro, BV 1, ISIN: DE000UD773F3, wurde beim Commerzbank-Kurs von 3,94 Euro mit 0,50– 0,53 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Commerzbank-Aktie auf 4,77 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,32 Euro (+149 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Commerzbank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Commerzbank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Amazon: Der nackte Wahnsinn!!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX vor nächstem ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (07.07.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Nachhaltigkeits Bond mit ...
Walter Kozubek, (07.07.20)
Experte: Walter Kozubek,
DAX legt Verschnaufpause ...
CMC Markets, (07.07.20)
Experte: CMC Markets,
Daimler Aktie: Wie gehts ...
Robert Sasse, (07.07.20)
Experte: Robert Sasse,
Nasdaq 100 – Fast am Ziel
HypoVereinsbank onema., (07.07.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Apple und Amazon – ...
Feingold-Research, (07.07.20)
Experte: Feingold-Research,
S&P500 sackt erneut ab
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (07.07.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX auf Tauchstation
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (07.07.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
X-Sequentials Daytrading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (07.07.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Calls auf deutsche ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (07.07.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
TUI-Aktie – Unsicherheit = ...
Volker Gelfarth, (07.07.20)
Experte: Volker Gelfarth,
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (07.07.20)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Mit Sportwetten Geld verdienen - möglich oder unrealistisch?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen