Merck & Co begibt vier neue Dollar-Anleihen



09:40 05.07.20

Euwax bonds

Der amerikanische biopharmazeutische Konzern Merck & Co begibt vier neue US-Dollar-Anleihen. Die erste Anleihe (WKN A28YYF) hat ein Emissionsvolumen von einer Milliarde US-Dollar mit einer Fälligkeit zum 24.02.2026. Der Nominalzins ist mit 0,75% festgesetzt. Die nächste anteilige Zinszahlung findet am 24.02.2021 statt. Die weiteren Zinszahlungen erfolgen jeweils zum 24.02. und 24.08. eines Jahres. Die zweite Anleihe (WKN A28YYG) hat ein Emissionsvolumen von 1,25 Milliarden US-Dollar und wird zum 24.06.2030 fällig. Die Nominalverzinsung ist mit 1,45% festgesetzt. Die dritte Anleihe (WKN A28YYH) hat ein Emissionsvolumen von einer Milliarde US-Dollar mit einer Fälligkeit am 24.06.2040. Der Nominalzins beträgt 2,35%. Die vierte Anleihe (WKN A28YYJ) hat ein Emissionsvolumen von 1,25 Milliarden US-Dollar mit einer Fälligkeit am 24.06.2050. Der Nominalzins wurde bei 2,45% festgesetzt.

Bei den Anleihen Nummer zwei bis vier finden die Zinszahlungen im halbjährlichen Turnus, erstmalig am 24.12.2020 statt. Der Mindestbetrag der handelbaren Einheit ist bei allen Anleihen mit 2.000 US-Dollar in kleinsten handelbaren Einheiten von 1.000 US-Dollar identisch. S&P vergibt für Merck & Co ein AA- Rating. Merck & Co kann die Anleihen vorzeitig kündigen.




Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.




=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Börse Stuttgart AG Börse Stuttgart AG
Der Anleihenbericht Bonds weekly berichtet wöchentlich über die aktuelle Marktentwicklung, das Anlegerverhalten und Anleihen-Neuemissionen an der Börse Stuttgart. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten dar.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
3 Dinge, die Sie zum erfolgreichen Trading NICHT brauchen
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
X-Sequentials Daytrading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (04.08.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX verliert den Schwung ...
CMC Markets, (04.08.20)
Experte: CMC Markets,
DAX DOW vor starker ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (04.08.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Die Silberrakete ist ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (04.08.20)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
Euwax-Trends ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (04.08.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
S&P500 - Ausbruch aus ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (04.08.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Ballard Power Aktie: Kurz ...
Finanztrends.info, (04.08.20)
Experte: Finanztrends.info,
Rally bei Gold, Silber und ...
Feingold-Research, (04.08.20)
Experte: Feingold-Research,
Bayer: Mittelfristiger ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (04.08.20)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Nasdaq 100 - Kursziel ...
HypoVereinsbank onema., (04.08.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Sitka Gold: Nächstes ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (04.08.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Gold stabil, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (04.08.20)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen