Nachhaltigkeits Bond mit 32%-Chance



17:48 07.07.20

In den vergangenen Jahren gewann das Thema „Nachhaltigkeit“ für Anleger bei der Auswahl geeigneter Veranlagungsinstrumente zunehmend an Bedeutung. Allerdings ist die Suche nach Aktien, die diesem Thema entsprechen, für Privatanleger nicht ganz einfach. Deshalb ist die Investition in einen von Experten zusammengestellten Aktienindex, der dieser Voraussetzung entspricht, auf jeden Fall sinnvoll.

Als Basiswert für den neuen RCB-Nachhaltigkeits Bond 90% IV fungiert der STOXX® Global ESG Leaders Select 50-Index (ISIN: CH0298407260). Dieser Index enthält 50 europäische Aktien mit geringer Schwankungsbreite und hohen Dividendenzahlungen. Die Maximalgewichtung einer Aktie ist auf 10 Prozent des Indexwertes beschränkt. Der deutsche Aktienmarkt wird durch die E.ON-, die Deutsche Telekom-, die Grand Citiy Properties- und Telefonica Deutschland im Index vertreten.

Es werden ausschließlich Aktien von Gesellschaften, die die Aufnahmekriterien ökologisches, soziales und verantwortungsvolles Handeln erfüllen, in den Index aufgenommen. Die Indexzusammensetzung wird im Quartalsabstand überprüft und gegebenenfalls angepasst.

Maximalverlustrisiko von 10 Prozent



Der Schlusskurs des STOXX® Global ESG Leaders Select 50-Index vom 22.7.20 wird als Startwert für den Nachhaltigkeits Bond 90% IV fungieren. In sieben Jahren, und zwar am 20.7.27, wird der dann aktuelle Indexstand mit dem Startwert verglichen.

Befindet sich der Index an diesem Tag im Vergleich zum Startwert im Plus, dann wird das Zertifikat mit 132 Prozent des Startwertes zurückbezahlt. Diese 32-prozentige Gesamtbruttorendite wird einer Jahresbruttorendite von vier Prozent entsprechen. Notiert der Index an diesem Tag im Vergleich zum Startwert mit weniger als zehn Prozent im Minus, dann wird das Zertifikate mit 100 Prozent des Ausgabepreises mit 100 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt.

Ein Kapitalverlust wird erst dann entstehen, wenn der Index am 20.7.27 mehr als zehn Prozent seines Startwertes verloren hat. Allerdings wird die Teilgarantie dieses Zertifikates das maximale Verlustrisiko auf zehn Prozent beschränken, da das Zertifikat auch bei einem 50-prozentigen Indexrückgang mit dem Kapitalschutz von 90 Prozent zurückbezahlt wird.

Der RCB-Nachhaltigkeits Bond 90% IV, ISIN: AT0000A2H9E8, fällig am 23.7.27, kann noch bis 21.7.20 gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Der Nachhaltigkeits Bond 90% IV ermöglicht in sieben Jahren bereits bei einem geringfügigen Indexanstieg die Chance auf eine Bruttorendite von 32 Prozent und reduziert das Verlustrisiko des direkten Indexinvestment auf zehn Prozent.

Walter Kozubek
=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Silber: Deutliche Korrektur!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX nimmt erneut die ...
CMC Markets, (12.08.20)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX jetzt wirds ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (12.08.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Wirecard Aktie: Eine ...
Finanztrends.info, (12.08.20)
Experte: Finanztrends.info,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (12.08.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
S&P500 nimmt bereits ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (12.08.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Anleger nutzen Gold-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (12.08.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Osino Resources: Wir ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (12.08.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
ETFs: Nachhaltigkeit ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (12.08.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Tesla auf der Überholspur
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (12.08.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Heiße Sommerruhe
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (12.08.20)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
DAX – Knapp daneben ist ...
HypoVereinsbank onema., (12.08.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Fraport AG - deutliches ...
Dr. Norbert Kalliwoda, KALLIWODA RESEAR. (12.08.20)
Experte: Dr. Norbert Kalliwoda, KALLIWODA RESEARCH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das beste Spielhaus im kommenden Jahr
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen