Geld verdienen online - ein Überblick



09:53 26.07.20

Gerade im Jahr 2020 hieß es für viele sparen und mit den allerletzten Überbleibseln auf dem Konto leben. Grund war der im Frühling aufkommende Virus Covid-19, der nicht nur Deutschland, sondern die gesamte Welt aufhorchen ließ. Zig Branchen wurden heruntergefahren und durften nicht mehr arbeiten. Das bedeutete für viele Menschen ein Leben am Existenzminimum. Viele Unternehmen sowie Selbstständige mussten ihr Business aufgeben und sind in der nun wieder aufblühenden Wirtschaft auf der Suche nach einer neuen Möglichkeit, Geld zu verdienen. In diesem Artikel erfahren Neugierige ein paar der tollsten Tipps, wie man auch in der heutigen Zeit im Internet noch ein paar Euro verdienen kann.

Quelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/ersparnisse-geld-kasse-munzen-259165/

Gute und sichere Möglichkeiten, Geld im Internet zu verdienen

Lektor oder Autor

Wer fit im Bereich der Rechtschreibung und Grammatik ist, kann im Internet gute Aufträge erhalten. Je nachdem, welche Kenntnisse man in verschiedenen Fachbereichen hat, können die Wortpreise sehr hoch sein. Wer beispielsweise im medizinischen oder auch technischen Bereich Erfahrung hat, sollte sich genau diese Kunden suchen. Wer auf Kundensuche ist, kann diverse Plattformen bzw. auch Facebook nutzen. Hier spielt sich ein vielfältiger Austausch zwischen Kunden und Auftraggeber ab. In diesem Zusammenhang sollten sich Texter oder Lektoren bewusst sein, dass sie sich nicht unter Wert verkaufen, gleichermaßen aber auch gute Qualität abliefern.

Business mit eigenen Produkten aufbauen

Auf Amazon, Etsy oder Ebay verkaufen immer mehr Menschen selbst hergestellte Produkte. Wer handwerkliche Fähigkeiten hat und dies gerne macht, kann seine eigene Produktpalette zusammenstellen und diese auf einer dieser Plattformen verkaufen. Etsy beispielsweise eignet sich hervorragend, wenn jemand gerne strickt, näht oder häkelt. Amazon ist dagegen ideal für Produkte im technischen Bereich. Doch auch diverse Tools, die man im Alltag braucht, lassen sich hier perfekt verkaufen. Dank der Möglichkeit, diverse Werbekampagnen zu schalten, erhöhen sich auch die Umsätze drastisch. Wer sich für diese Variante entscheidet, sollte schon konkrete Ideen haben. Wer wenig Geld für Investitionen in Material, Lieferanten usw. hat, sollte zuerst ein bisschen Geld anhäufen, um dann loszulegen. Dieser Artikel könnte Neugierige zum Vermögensaufbau auch interessieren.



Umfragen beantworten

Menschen, die gerne an Studien teilnehmen, können sich hier und da ein paar Euro bei Online Umfragen dazuverdienen. Der Vorteil dieser Möglichkeit ist – genauso wie bei den anderen auch – dass man nicht aus dem Haus gehen muss, um Geld zu verdienen. Es gibt diverse Portale, wo sich jeder volljährige Mensch anmelden kann. Dann kann man schon loslegen. Je nach Umfrage erhält man unterschiedlich viele Punkte. Diese Punkte sammeln sich auf einem Konto, die am Ende entweder als Gutschein oder in Geldform ausbezahlt werden.

Automatenspiele im Internet

Wer kennt die allseits beliebten Slots nicht? Früher waren sie nur in den Spielhallen, Casinos oder Bars anzutreffen, seit mehreren Jahren sind auch Online Casinos überhäuft mit diversen Slots. Am Spielautomaten Gewinn abzustauben ist mit etwas Glück sehr einfach. Das Tolle ist, dass man hier kein Fachwissen benötigen muss, um Geld zu verdienen. Wer sich näher mit diesem Thema beschäftigen möchte, sollte die Spielautomaten Tricks lesen und kann somit mehr Umsatz erzielen. Dank toller Casino Boni können Neulinge bei der Registrierung häufig extra Runden sammeln. Das wirkt sich am Ende positiv auf den erzielten Umsatz aus. Grundsätzlich raten Experten, darin nur dieses Geld zu investieren, das man locker über hat.

Unsichere Variante im Internet Geld zu verdienen

Investitionen in den Aktienmarkt

Wer sich mit der Börse auskennt, der wird bemerkt haben, dass auch hier deutliche Verluste zu erkennen waren. Der Kurs lag auf dem Boden, doch auch hier erwarten sich Experten in der zweiten Jahreshälfte einen deutlichen Aufschwung. Demnach kann es unter Umständen sinnvoll sein, sein Kapital (falls noch etwas übrig ist), darin zu investieren, um nachher gute Rendite rausschlagen zu können. Die meisten Aktien sind sehr günstig im Einkauf und können nach einem guten Börsenaufschwung deutlich teurer verkauft werden. Dieser Tipp gilt aber nur für diejenigen Personen, die etwas Geld übrig haben, ein Risiko eingehen möchten und sich über die Konsequenzen im Klaren sind.

Mehr zu den Vermutungen, wie sich der Aktienmarkt im zweiten Halbjahr von 2020 entwickeln wird, erfahren Leser hier: http://www.stock-world.de/analysen/nc11622185-Wie_wird_der_Aktienmarkt_in_der_zweiten_Jahreshaelfte_2020_reagieren.html.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: STOCK-WORLD Redaktion STOCK-WORLD Redaktion,
Stock-World

Unter der Rubrik "Neues vom Portal" finden Sie Gastbeiträge ausgewählter Autoren, sowie Neuerungen und Ergänzungen zu unserem Angebot auf www.stock-world.de. Da wir permanent Verbesserungen auf der Seite vornehmen werden, sind wir natürlich auch auf Ihr Feedback gespannt. Senden Sie Ihre Wünsche, Anregungen oder Ihr Feedback bitte an: info@stock-world.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Daimler: Trendbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Cannabis Aphria - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (19:22)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Bitcoin - IN DER ZONE!
Philip Klinkmüller, HKCM (18:17)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Auslandsaktien: Schöne ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (16:21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Bitcoin fällt ohne ...
Finanztrends.info, (09:37)
Experte: Finanztrends.info,
Ipex-Bank gerät im ...
Frank Schäffler, (09:28)
Experte: Frank Schäffler,
Neue ZWL Zahnradwerk ...
Börse Stuttgart AG, (09:15)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Warum der geplatzte Ant-...
wikifolio.com, (08:49)
Experte: wikifolio.com,
Kriegsweihnachten ante ...
Bernd Niquet, Autor (08:25)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Silber-Hammer schlägt ...
Jörg Schulte, JS-Research (08:01)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Wochenausblick: DAX ...
HypoVereinsbank onema., (07:43)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (02:11)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX - Kaum Dynamik ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (27.11.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Anonym bezahlen im Schweizer Online Casino
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen