Euwax-Trends: Hohe Umsätze bei drei DAX-Konzernen



14:17 06.08.20

Von den morgendlichen Gewinnen ist am Mittag nichts mehr zu sehen: Bei 12.550 Punkten fällt der DAX auf den tiefsten Stand des Tages. Auch innerhalb des deutschen Leitindex herrscht angesichts der Zahlenflut vieler Index-Mitglieder einiges an Bewegung. Am frühen Nachmittag stehen außerdem neue Zahlen zur Entwicklung am amerikanischen Arbeitsmarkt im Fokus der Anleger.

 

Siemens, Allianz & Lufthansa nach Zahlen rege gehandelt

Bei Siemens, der heute in Stuttgart meistgehandelten Aktie, honorieren die Anleger bei einem Plus von 1,7% offenbar die am Morgen vorgelegten Quartalszahlen. So verzeichnete Siemens in den letzten drei Monaten lediglich einen Umsatzrückgang von 5% auf 13,5 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis stieg gar um 8% auf 1,79 Milliarden Euro und übertraf damit die Erwartungen der Analysten.

Auch die Allianz-Aktie verzeichnet in Stuttgart hohe Umsätze, gibt dabei jedoch 2,2% ab. Erst gestern hatte der DAX-Konzern seine Quartalszahlen vorgelegt, wonach das operative Ergebnis im Jahresvergleich um 19% sank. Auch beim Gesamtumsatz musste die Allianz einen Rückgang von 6,8% auf 30,9 Milliarden Euro hinnehmen.

Im Fokus der Stuttgarter Anleger steht auch die Aktie der Lufthansa, die unter regem Handel 2,9% abgibt. Bei der Kranich-Airline belief sich der Verlust im zweiten Quartal unter dem Strich auf rund 1,5 Milliarden Euro. Dass die Zahlen nach dem Zusammenbruch des Flugverkehrs nicht noch schlimmer ausfielen, verdankt die Lufthansa einem Rekordergebnis bei der Frachtsparte.

 

Euwax Sentiment

Der Privatanlegerindex

 

Der Euwax Sentiment zeigt sich heute mit einer Spanne von 25 bis -50 Punkten sehr volatil. Überwog zu Handelsbeginn noch der Optimismus, fiel das Stuttgarter Stimmungsbarometer in Folge kontinuierlich bis auf -50 Punkte. Am Mittag scheinen die Anleger jedoch wieder optimistischer gestimmt zu sein, der Euwax Sentiment dreht in den positiven Bereich.

 

Anlegertrends

Anleger kaufen Calls auf Aumann, Nvidia & NetEase

 

Bei den Knock-out-Produkten wird heute von den Stuttgarter Derivateanlegern ein Call (WKN MC9QKV) auf Aumann gekauft. Das deutsche Unternehmen stellt Fertigungslinien und Spezialmaschinen für elektrifizierte Antriebsstränge her und wird nächsten Freitag seinen Halbjahresbericht vorlegen. Bei 13,18 Euro klettert die Aumann-Aktie heute um 4,8%.

In Stuttgart kaufen die Anleger heute einen Call-Optionsschein (WKN DF08D7) auf den Chip- und Prozessorhersteller Nvidia. Bereits gestern wurde bei Nvidia ein Call-Optionsschein eines anderen Emittenten gekauft. Die Aktie notiert am Donnerstag mit 379,80 Euro gegenüber dem Vortagesschlusskurs rund 0,5% tiefer.

Auf das chinesische Internetunternehmen NetEase handeln die Derivateanleger in Stuttgart am Donnerstag einen Call-Optionsschein (WKN ML80SF). Unser Händler verzeichnet in dem Call eine Vielzahl an kleineren Kauforders. Die NetEase-Aktie notiert heute bei 410,60 Euro leicht schwächer.

 

Disclaimer

Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)
Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Cornelia Frey Cornelia Frey,
Börse Stuttgart AG

Cornelia Frey und Holger Scholze informieren abwechselnd um das Geschehen im Derivatebereich der Stuttgarter Börse. Neben Fernsehinterviews beim Nachrichtensender n-tv, berichten sie in Radiointerviews und den Marktberichten EUWAX Trends über das Geschehen bei Optionsscheinen & Co. Die Beiträge stellen keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten da. Unter dem Link https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/register können Sie Ihre E-Mail Adresse für den Versand der Marktberichte registrieren lassen. Die Berichte werden dann automatisch per E-Mail an Sie versandt.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Commerzbank: Aktie im freien Fall!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
X-Sequentials Daytrading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (21.09.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
S&P500 rutscht unter 50er-...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.09.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
NEL ASA Aktie: Achtung ...
Finanztrends.info, (21.09.20)
Experte: Finanztrends.info,
Nasdaq 100 – Weiter im ...
HypoVereinsbank onema., (21.09.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Grenke-Aktie – Wie ...
Volker Gelfarth, (21.09.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Anleger verkaufen Calls ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (21.09.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Ein Gespenst kehrt zurück
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (21.09.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Loncor Resources: Neue, ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (21.09.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
DAX – Keine klare Tendenz
Feingold-Research, (21.09.20)
Experte: Feingold-Research,
Weichenstellung für eine ...
Stephan Bogner, Rockstone Research (21.09.20)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
So tickt die Börse: Grenke, ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (21.09.20)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
pfp Advisory: "Der „richtige ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (21.09.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Welche Jackpots und Glücksspiel-Firmen sind die besten Anlagen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen