Dow Jones – Es fehlten 15 Punkte



06:31 14.08.20

Der Dow Jones Industrial Average® drehte auch am vergangenen Dienstag auf, verfehlte das Idealziel bei 28.170 Punkten aber um 15 Punkte. Noch am selben Tag setzte der Index zu einem scharfen Rücksetzer an, der gestern aber schon wieder gekauft wurde. Die nächste Schlüsselmarke auf der Oberseite nach Überwinden des Hochs bei 27.580 Punkten lautet weiterhin 28.170 Punkte. Diese Hürde müssen die Bullen überwinden, damit das große Gap aus dem ersten Quartal 2020 zwischen 28.403 und 28.893 Punkten wieder zum Thema werden kann. Wiederum darüber wartet nur mehr das Allzeithoch bei 29.568 Punkten als Widerstand.

Kursrücksetzer in Richtung des Ausbruchsniveaus bei 27.580 Punkten sind mit Blick auf die bereits ohne jegliche Pause absolvierte lange Aufwärtsstrecke durchaus möglich und würden nochmals Einstiegsmöglichkeiten bieten. Ebenfalls gut unterstützt ist der Dow Jones Industrial Average® im Beriech 27.100 bis 27.071 Punkte. Eine sinnvolle Stoppanhebung unter Trendaspekten ist aufgrund fehlender markanter Zwischentiefs weiter nicht in Sicht. Hierfür muss die nächste Konsolidierung abgewartet werden.

Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.06.2020 – 12.08.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2015 – 12.08.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: www.guidants.com Investmentmöglichkeiten Turbo Bull auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index
Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
Dow Jones® Index HZ20TK 35,17 23.750,00 6,71 31.08.2020
Dow Jones® Index HZ2YKA 57,53 21.100,00 4,10 31.08.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.08.2020; 15:08 Uhr Turbo Bear auf Dow Jones Industrial Average® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index
Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
DowJones® Index HZ20W8 8,92 28.900,00 26,48 31.08.2020
DowJones® Index HZ2UTD 30,10 31.400,00 7,84 31.08.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 13.08.2020; 15:10 Uhr

Hebel- und Anlageprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier. Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Dow Jones – Es fehlten 15 Punkte erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: HypoVereinsbank onemarkets HypoVereinsbank onemarkets
Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern. Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit. Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland. Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden. www.onemarkets.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Tesla: Deutlich im Korrekturmodus! CHARTCHECK
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Lob der Diversifikation
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (11:45)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Encavis - Rücklauf bis ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (11:30)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Alles neu!
Ralf Flierl, Smart Investor (11:16)
Experte: Ralf Flierl, Smart Investor
Nikola-Aktie: Das wird jetzt ...
Finanztrends.info, (11:02)
Experte: Finanztrends.info,
HT+ Update for free ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (10:40)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Tesla: Deutlich im ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:31)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Trends-Update: AstraZeneca
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (10:15)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Analysten: Goldpreiseinbruch ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (09:37)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Deutsche Post-Calls mit ...
Walter Kozubek, (09:34)
Experte: Walter Kozubek,
DAX setzt Korrektur fort – ...
CMC Markets, (09:25)
Experte: CMC Markets,
Ein Blick auf die Märkte ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (09:15)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Marktstimmung ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (09:05)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Silber ist mehr als nur ein Metall
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen