Gold: Höhenkoller



08:34 14.08.20




Mit 2.075 US-Dollar hat Gold zuletzt ein markantes neues Allzeithoch markiert, danach ging es aber erst einmal deutlich abwärts. Wie groß ist jetzt das Korrekturpotenzial? Am 6. August und damit genau am Tag des Hochs hatten wir an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass das Edelmetall technisch stark überkauft und damit reif für eine Korrektur ist. Der anschließende Preiseinbruch war daher keine Überraschung, sondern eher zwangsläufig.

In der Spitze ging es bei Gold um 10 Prozent vom Top bergab, womit sich die Frage stellt, ob damit das untere Ende der Korrektur vielleicht bereits ausgelotet wurde. Das ist möglich, allerdings gehen wir davon aus, dass der Prozess insgesamt noch länger dauern wird. Da das Edelmetall nach dem Rückschlag für unterinvestierte Anleger wieder attraktiver aussieht, scheint zwar eine weitere Erholung zunächst möglich, vielleicht sogar noch einmal bis zum Hoch. Aber insgesamt dürfte der Markt noch etwas brauchen, um die Überhitzung abzubauen.

Die 200-Tage-Linie verläuft erst bei 1.700 US-Dollar, damit ist der Abstand immer noch hoch. Wer auf unsere Empfehlung hin einen Teil seiner Gewinne mitgenommen hat, kann sich mit einem Abgreiflimit knapp oberhalb des zuletzt markierten ersten Korrekturtiefs auf die Lauer legen. Ein zweites Limit, dass das Konsolidierungspotenzial noch stärker auslotet, sehen wir bei 1.800 US-Dollar – dort ist die steile Rally im Juli gestartet. Insgesamt bleiben wir vor dem Hintergrund eines schwachen US-Dollar, grassierender Nullzinsen und ausufernder Staatsdefizite bullish für Gold.


=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Holger Steffen Holger Steffen
Holger Steffen ist Geschäftsführer der sc-consult GmbH. Das Unternehmen betreibt unter anderem das News-Portal www.aktien-global.de, das täglich Analysen zu wichtigen Märkten, Blue-Chips, deutschen Nebenwerten und Emerging Markets veröffentlicht. Die Finanznachrichten von AKTIEN-GLOBAL sind in zahlreiche führende Börsenportale integriert.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Tesla: Aktie stemmt sich gegen den Markt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX das Bild ist ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (22.09.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - Unter 50er-EMA ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (22.09.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Grenke Aktie: Wendepunkt ...
Finanztrends.info, (22.09.20)
Experte: Finanztrends.info,
Dow Jones – Gelingt der ...
HypoVereinsbank onema., (22.09.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Wo bleibt das nötige ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (22.09.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Heibel-Ticker PLUS Update ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (22.09.20)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Mittelstand „Made in China“
BankM, (22.09.20)
Experte: BankM,
Enttäuschung bei Tesla vor ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (22.09.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Beste Nachbarschaft: Sitka ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (22.09.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Nel-Aktie: Die Aktie verliert ...
Volker Gelfarth, (22.09.20)
Experte: Volker Gelfarth,
DAX-Stay-Low-Scheine mit ...
Walter Kozubek, (22.09.20)
Experte: Walter Kozubek,
Optionsscheine stehen und ...
Feingold-Research, (22.09.20)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Welche Jackpots und Glücksspiel-Firmen sind die besten Anlagen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen