SAP-Calls mit 110%-Chance bei Erreichen des alten Hochs



10:06 14.09.20

Seitdem sich die SAP-Aktie (ISIN: DE0007164600) von ihrem Märztief bei 82,13 Euro bis zum 3.9.20 auf ein neues Hoch bei 143,32 Euro steigern konnte, läuft der Aktienkurs innerhalb einer Bandbreite von 131 Euro bis 138,50 Euro seitwärts. Am Ende der vergangenen Woche beflügelten die starken, über den Erwartungen liegenden Quartalszahlen des US-Softwareentwicklers Oracle den Kurs der SAP-Aktie. Im frühen Handel des 14.9.20 notiert die SAP-Aktie bei 136,26 Euro.

Erfüllen sich die positiven Prognosen der Experten von JP Morgan Chase, die die SAP-Aktie wegen der anhaltend starken Nachfrager nach Cloudlösungen Steigerungspotenzial auf bis zu 160 Euro prognostizieren und die Aktie als „Overweight“ einstufen, dann sollte die Aktie bei einem freundlich bleibenden Börsenumfeld zumindest wieder das alte Hoch bei 143,32 Euro erreichen. Tritt dieser Fall ein, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukten bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 130 Euro 

Der UBS-Call-Optionsschein auf die SAP-Aktie mit Basispreis bei 130 Euro, Bewertungstag 16.11.20, BV 0,1, ISIN: CH0497147121, wurde beim Aktienkurs von 136,26 Euro mit 1,10 – 1,11 Euro gehandelt.

Gelingt der SAP-Aktie in spätestens einem Monat wieder der Anstieg auf das Hoch bei 143,32 Euro, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,46 Euro (+32 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 131,038 Euro   



Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 131,038 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JC6W637, wurde beim Aktienkurs von 136,26 Euro mit 0,57 – 0,58 Euro taxiert.

Bei einem Kursanstieg der SAP-Aktie auf 143,32 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 1,22 Euro (+110 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 127,818 Euro  

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die SAP-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 127,818 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000MA04RZ3, wurde beim Aktienkurs von 136,26 Euro mit 0,88 – 0,89 Euro quotiert.

Beim SAP-Aktienkurs von 143,32 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,55 Euro (+74 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von SAP-Aktien oder von Hebelprodukten auf SAP-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
K+S: Wird die Kurslücke jetzt geschlossen? Tradingstrategie
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX das Bild wird ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (21.10.20)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Investoren Sentiment 20/42 ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (21.10.20)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Canopy Growth - Wir ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (21.10.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX muss weiter Federn ...
CMC Markets, (21.10.20)
Experte: CMC Markets,
S&P500 - Neue bearishe ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (21.10.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Plug Power Aktie – ...
Finanztrends.info, (21.10.20)
Experte: Finanztrends.info,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (21.10.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Corona-Zahlen steigen – die ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (21.10.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
thyssenkrupp: Stahlsparte ...
Holger Steffen, (21.10.20)
Experte: Holger Steffen,
Drohender Kontrollverlust
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (21.10.20)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
BioNTech Aktie: Jetzt ...
Volker Gelfarth, (21.10.20)
Experte: Volker Gelfarth,
Stoppt China Importe ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (21.10.20)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Croupiers in Online Casinos
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen