DAX-Chartanalyse: Hält der 20-Tage Durchschnitt?



09:42 20.09.20

Trend des Tagescharts: Aufwärts/Seitwärts

Chartanalyse von Christian MöhrerDer abgebildete Tageschart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit März 2020, bei einem letzten Kurs von 13.102 Punkten. Jede Kurskerze stellt die Kursentwicklung für einen Tag dar.

DAX-Index Chartanalyse des TageschartsDAX- Chartanalyse: Punktlandung am GD 20 zum Wochenschluss (Chart: TradingView) DAX-Future Trading Signale jetzt 14 Tage testen

MEHR ERFAHREN

DAX Chartanalyse: Kurze Rückschau und Einordnung

Die erste Septemberwoche hat mit einer großen Preisspanne für Aufmerksamkeit gesorgt. In einer bis Donnerstag laufenden Bewegung wurde ein neues lokales Hoch bei 13.461 generiert und das Juli-Hoch herausgenommen. Von dort aus sind die Kurse bis zum Handelsschluss am Freitag über 500 Punkte gefallen.

Seitdem verläuft der DAX in dieser Preisspanne zwischen dem aktuellen Hoch und Tief aus September. Das August-Hoch bei 13.245,5 Punkten scheint in den letzen zwei Wochen einen Schlüssel-Widerstand zu bilden.



Auf der Unterseite hat sich eine Serie höherer Tiefs gebildet, die durch ein Abnehmen der Preisspanne hervorgerufen wurde. An diesen Tiefs laufen die gleitenden Durchschnitte aus 20 Tagen (blaue Linie) und 50 Tagen (grüne Linie) unterstützend aufwärts.

Wie geht es weiter mit der Kursentwicklung beim DAX-Index?

Der Tageschart verläuft positiv. Der 50er Gleitende Durchschnitt (grüne Linie) wurde als Unterstützung bestätigt. Fallende Kurse zum Schluss der Handelswoche wurden am GD 20 (blaue Linie) abgefangen.

So lange die gleitenden Durchschnitte und das als nächste Unterstützung bei 12.744 Punkten liegende September-Tief nicht unterschritten werden, kann von seitwärts laufenden bis weiter steigenden Kursen ausgegangen werden. Dass die psychologisch wichtige Marke von 13.000 Punkten weiterhin gehalten wird, ist ebenfalls ein positives Signal.

Sollten das Juli- und August-Hoch nun nachhaltig überwunden werden, wartet das letzte lokale Hoch bei 13.461 als nächstes Ziel. Von hier aus kann auch das Allzeit-Hoch wieder angelaufen werden.

Das positive Chartbild würde sich wieder verschlechtern, wenn die 50 Tage Linie (grün) und das August-Tief bei 12.625,5 unterschritten werden. Unterstützung könnte dann als nächstes die 200 Tage Linie (orange) bieten, die aktuell nahe bei einem letzten lokalen Tief aus Ende Juli verläuft und mit 12.184,4 Punkten beziffert wird.

Sollten diese Unterstützungen gebrochen werden, dürfte die folgende Abwärtsbewegung an Fahrt aufnehmen.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Karsten Kagels Karsten Kagels
Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich Herr Kagels mit dem Trading an den Finanz- und Rohstoffmärkten. Er ist Spezialist für das Trading an den Forex-und Futuresmärkten und verfügt über umfangreiche Erfahrung im Aktienhandel. Die Analyse der Börsencharts auf Grundlage der Preisbewegung (price action) ist eine wesentliche Voraussetzung für seine Handelsentscheidungen.

Herr Kagels ist auch seit 18 Jahren als gefragter Trading-Ausbilder und Trading-Coach für private und institutionelle Anleger tätig. Im Internet ist er präsent durch seine Webseite: http://www.kagels-trading.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
BioNTech: Trendbruch!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Faktor Update: Fresenius ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (12:23)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Nikola Aktie: Wahrlich ...
Finanztrends.info, (12:02)
Experte: Finanztrends.info,
Allianz – Versicherer im ...
HypoVereinsbank onema., (11:36)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
SAP-Discount-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:13)
Experte: Walter Kozubek,
Die Zukunft der ...
wikifolio.com, (10:51)
Experte: wikifolio.com,
Erneuerbare-Energien-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (10:33)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
BioNTech: Trendbruch!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:12)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
EUR/USD vor weiterer ...
Michael Neubauer, Global Investa (09:56)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
DAX fängt sich zunächst – ...
CMC Markets, (09:48)
Experte: CMC Markets,
BRENT ÖL - Vorsicht ...
Philip Klinkmüller, HKCM (09:06)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Minenaktien - First Majestic ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (08:51)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Nikola Aktie: Der ...
Volker Gelfarth, (08:43)
Experte: Volker Gelfarth,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Paysafecard als Zahlungsmethode in Online Casinos Österreichs
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen