Nullzinsen sind mehr als Nullzinsen



08:33 26.09.20

Eigentlich ist das ja ein genialer Schachzug mit den gegenwärtigen Nullzinsen. Und es ist ja auch nichts, was daran schwer zu begreifen wäre, denn null Zinsen sind null Zinsen. Eine Null ist eine Null ist eine Null …. Und selbst Negativzinsen verändern ja bei positiven Inflationsraten an dem Genulle nichts.

Trotzdem. Je länger ich über das vermeintlich so Einfache nachdenke, umso mehr komische Gedanken kommen mir. Und das sogar ganz ohne auf Verschwörungstheorien abzustellen. Es ist hier eher so wie zu der Zeit, als Gott den Menschen schuf. Das war auch keine bewusste Verschwörung gegen Mutter Natur, es war schlicht ein Unfall. Dieser hat jedoch die Null in die Welt gebracht. Heute überall zu besichtigen.

Doch ich will nicht abschweifen. Die Ökonomie ist ja eigentlich die Wissenschaft von den Preisen, von der Preisbildung und der Veränderungen von Preisen. Aus dieser Sicht hat die Nullzinspolitik also gar nichts Besonderes an sich, denn auch die Null ist ja ein Preis.

Als ich vor längerer Zeit jedoch einmal versucht habe, in Bundesanleihen zu investieren, habe ich gemerkt, dass es auf diesem Markt gar nicht auf Preise ankommt, sondern ausschließlich auf Mengen. Und die Mengen dort sind null, das heißt, es gibt überhaupt keine Anleihen der Bundesrepublik Deutschland zu kaufen. Jedenfalls keine mit Zinsen, egal ob positive oder negative.

Das heißt, hier richtet sich die Möglichkeit, in den Markt einzusteigen, nicht nach dem, was man als Preis bietet, sondern es gibt gar kein Angebot und damit auch keinen Markt. Anders ausgedrückt bedeutet das, im Grunde genommen existiert hier ein Anlageverbot.

Die Bundesbürger dürfen nicht in Bundesanleihen investieren.

Das hat natürlich niemand verkündet und das wäre ja auch dumm, wo doch unser Bundesfinanzminister noch jeden Menge Billionen an Coronageld brauchen wird und diese sich über Anleihen beschaffen muss. Doch das sind dann natürlich Nulleranleihen, also Nullzinsanleihen, und sie stellen einen Spezialfall dar, der das, was ich hier sagen will, nur auf die Spitze treibt.

Wenn es also nicht möglich ist, Bundesanleihen zu kaufen, welchen Status haben sie dann? Sind sie ein besonders sicheres Anlagegut wie beispielsweise Gold? Nein, das ist unmöglich, denn Gold kann jeder kaufen und bei Gold gibt es täglich Umsätze und Marktpreise.



Was können Bundesanleihen aber dann sein, wenn man sie für Geld nicht kaufen kann? Es bleibt eigentlich nur eine Möglichkeit, und die ist, dass Bundesanleihen selbst Geld sind.

Bundesanleihen sind dann also gleichsam ein sicheres Zweitgeld, zwar ein Schwundgeld, bei dem man immer etwas Verlust macht, wenn man es hält, dass jedoch niemals einen Wertkollaps erleiden kann, wie es das bei Gold schon oft gegeben hat. Und wie es bei den heutigen Währungen wie Euro und Dollar in der Zukunft durchaus zu vermuten ist.

Eine zweite Währung neben der offiziellen also, gleichsam so etwas wie ein dem normalen Papiergold überlegenes Papiergold, hinter dem die wirklichen Goldesel stehen, nämlich die Steuerzahler.

Denn dieser Goldesel wird immer leisten. Egal, was passiert, den Steuerbürger wird man stets auspressen können, um zurückzuzahlen, was nicht mehr zu prolongieren ist. Dieser Goldesel legt Eier. Was beim richtigen Gold nicht der Fall ist. Jedenfalls hat das noch nie jemand beobachtet. Das ist der Unterschied.


Bernd Niquet


berndniquet@t-online.de

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Bernd Niquet Bernd Niquet,
Autor

Bernd Niquet ist promovierter Volkswirt und schreibt Börsenkolumnen und Bücher


Jenseits des Geldes. SECHSTER TEIL

Neu erschienen:
Bernd Niquet, Jenseits des Geldes. SECHSTER TEIL, 621 Seiten, 22,00 Euro

Hier bestellen:
https://www.engelsdorfer-verlag.de/Belletristik/Briefe-Tagebuecher/Jenseits-des-Geldes-6-Teil::7560.html


Beschreibung:
Der wirkliche Donnerschlag kommt dann mit Verzögerung. Auch braucht mein Inneres einige Zeit, um ihn zu realisieren. Doch als die Dinge dann klar sind und in mir sacken, mache ich etwas, was ich vorher beim Tagebuchschreiben noch niemals gemacht habe. Ich unterstreiche die wichtigen Passagen nicht wie sonst mit meiner blauen Tinte, sondern mit schwarzem Filzstift. Einunddreißig Jahre schreibe ich mittlerweile Tagebuch, das zeigt die Dimension. Hinterher bin ich selbst erschrocken. Das Tagebuch sieht jetzt aus, als sei jemand gestorben. Und in meinem Inneren fühlt es sich auch tatsächlich so an.

Bernd Niquet ist Jahrgang 1956 und wohnt in Berlin. Die ersten fünf Teile von »Jenseits des Geldes« sind ebenfalls im Engelsdorfer Verlag erschienen und zwar in den Jahren 2011, 2012, 2013 sowie 2018 und 2019.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Adidas: Trendbruch! CHARTCHECK
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
SJB FondsEcho. ...
Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline (19:16)
Experte: Dr. Volker Zenk, SJB FondsSkyline
DAX DOW welch Spannung
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (18:09)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
BioNTech Aktie: Darauf ...
Finanztrends.info, (17:48)
Experte: Finanztrends.info,
DAX - Marke von 11.400 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:36)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Berichtssaison ...
CMC Markets, (17:31)
Experte: CMC Markets,
Im Fokus: Asien
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (16:39)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
DAX - Kanonenschläge und ...
Philip Klinkmüller, HKCM (16:11)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Kredit ohne Schufa: Was ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (16:03)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Dow Jones – Komplett ...
HypoVereinsbank onema., (15:53)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Indizes, Metalle, Aktien - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (15:44)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Gold- und Silberpreis-...
Stephan Bogner, Rockstone Research (15:25)
Experte: Stephan Bogner, Rockstone Research
VORSORGEN FÜR DEN ...
Benjamin Summa, pro aurum (15:05)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kredit ohne Schufa: Was ist ein Kredit ohne Schufa
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen