Gold bald zurück bei 2.000 USD pro Unze?



11:47 28.09.20

Obwohl der Goldpreis zuletzt stark Federn lassen musste, sei die Stimmung am Goldmarkt immer noch bullish, glauben die Analysten von Capital Economics. Die Experten erwarten, dass das gelbe Metall zum Jahresende höher stehen wird und hoben ihre Prognose entsprechend an.

Capital Economics, wie auch schon die Citigroup (wir berichteten) glaubt, dass Gold zum Ende des Jahres die Marke von 2.000 USD zurückerobern und Ende 2021 bei 2.100 USD je Unze stehen wird. Bislang hatte man mit 1.900 USD Gold Ende 2020 gerechnet.

Die Analysten veröffentlichten diese Prognose unmittelbar nachdem der Goldpreis den größten Rückgang seit dem Einbruch im März dieses Jahres – wegen der COVID19-Pandemie - verbuchte. Gold notiert mittlerweile deutlich unter der Marke von 1.900 USD je Unze und gab vergangene Woche fast 5% nach. Vor allem der wieder stärkere US-Dollar, der in der letzten Woche ein Zweimonatshoch erreichte, hieß es, sei für die Goldschwäche verantwortlich.

Allerdings sollten nach Ansicht von Capital Economics die niedrigen Realzinsen schlussendlich den US-Dollar belasten und damit den Goldpreis anschieben. Man glaube so, dass der Goldpreis so bis zum Jahresende 2021 aufwärts wandern werde.



Da die US-Notenbank Fed erklärt habe, die Zinsen voraussichtlich bis Ende 2023 bei oder nahe null zu belassen, rechnen die Experten damit, dass die Nominalrenditen der zehnjährigen Anleihen zum Jahresende bei 50 Basispunkten liegen werden – und dort auf absehbare Zeit verweilen. Dies, im Zusammenspiel mit steigenden Inflationserwartungen bei einer Erholung der US-Wirtschaft, werde zu einem Rückgang der Realzinsen führen, hieß es.

Capital Economics glaubt aber auch, dass der Goldpreis auf Grund der Suche der Anleger nach Sicheren Häfen in einer vom Coronavirus verwüsteten Welt, wieder steigen wird. Sollte COVID19 nicht bald unter Kontrolle gebracht werden, könne die ETF-Nachfrage weiter steigen, was weiteren Treibstoff für den Goldpreis bedeuten würde, so die Analysten.

 

Risikohinweis: Die Inhalte von www.goldinvest.de und allen weiteren genutzten Informationsplattformen der GOLDINVEST Consulting GmbH dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar. Weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, stellen vielmehr werbliche / journalistische Texte dar. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Laut §34 WpHG möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der erwähnten Unternehmen halten können oder halten und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner kann zwischen den erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Consulting GmbH direkt oder indirekt ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt gegeben sein kann.

  => Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Björn Junker Björn Junker,
GOLDINVEST.de

verfügt über langjährige Erfahrung im Rohstoffsektor. Von seinem analytischen Einschätzungsvermögen sowie seinem Gespür für erstklassige Investments will GOLDINVEST.de vor allem profitieren. Durch seine Erfahrung im Bereich Corporate Communications versteht Herr Junker auch die Sprache der Unternehmen, die er beobachtet und analysiert. GOLDINVEST.de bietet Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Rohstoffmärkten und verfolgt die Entwicklung ausgewählter Minengesellschaften aus dem Bereich der Edelmetalle, Basismetalle und sonstiger Rohstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldinvest.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Commerzbank: Jetzt kaufen?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Steinhoff Aktie: Große ...
Finanztrends.info, (10:49)
Experte: Finanztrends.info,
MDAX: Erholung für einen ...
Walter Kozubek, (10:41)
Experte: Walter Kozubek,
US-Wahl: drei Szenarien ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (10:23)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
PUMA SE kräftig unter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:05)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Gold vernachlässigt, ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:45)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
DAX findet keinen Halt – ...
CMC Markets, (09:23)
Experte: CMC Markets,
Zwei Sozialanleihen der EU-...
Börse Stuttgart AG, (09:10)
Experte: Börse Stuttgart AG,
NVIDIA vor Rebound
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (09:00)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Amazon Aktie: Verkehrte ...
Volker Gelfarth, (08:42)
Experte: Volker Gelfarth,
Auch für die US-Wahl gilt ...
wikifolio.com, (08:35)
Experte: wikifolio.com,
DAX 30 (täglich) ...
DONNER & REUSCHEL., (08:06)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Tagesausblick für 30.10. ...
HypoVereinsbank onema., (07:56)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Paysafecard als Zahlungsmethode in Online Casinos Österreichs
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen