Deutsche Bank mit Abwärtspotenzial: Puts mit hohen Renditechancen



10:48 30.09.20

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse befindet sich die Deutsche Bank-Aktie (ISIN: DE0005140008) unter Druck. Hier die Analyse:

„Rückblick: Die Aktie der Deutschen Bank befindet sich in einer langfristigen Abwärtsbewegung. Am 16. März 2020 fiel die Aktie auf ein Allzeittief bei 4,45 EUR. Anschließend erholte sie sich auf 9,20 EUR. Am 21. Juli scheiterte der Wert an diesem Hoch. Seitdem befindet er sich erneut in einer Abwärtsbewegung. Dabei fiel die Aktie zunächst auf 7,30 EUR. Am 21. September kam es zum Rückfall unter dieses Tief. Am Montag erholte sich der Aktienkurs deutlich und kehrte an diese Marke zurück. Gestern stand er aber bereits wieder unter Druck.

Ausblick: Damit kann die Erholung vom Montag als Rebound an die alte Unterstützung bei 7,30 EUR angesehen werden. Die Aktie der Deutschen Bank könnte in den nächsten Tagen wieder unter Druck geraten und bis ca. 6.30 EUR bzw. 5,87 EUR abfallen. Ein Anstieg über 7,30 EUR auf Tagesschlusskursbasis würde die Lage kurzfristig entspannen und der Aktie Potenzial in Richtung 7,90 EUR eröffnen.“

Gibt die die Deutsche Bank-Aktie, die derzeit bei 7,09 Euro notiert, in den nächsten Wochen tatsächlich auf 6,30 Euro nach, dann werden Short-Hebelprodukte hohe Gewinne abwerfen.

Put-Optionsschein mit Basispreis bei 7 Euro

Der HVB-Put-Optionsschein auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis bei 7 Euro, Bewertungstag 16.12.20, BV 1, ISIN: DE000HZ19AW1, wurde beim Deutsche Bank-Kurs von 7,09 Euro mit 0,64 – 0,65 Euro gehandelt.



Wenn die Deutsche Bank-Aktie in spätestens einem Monat auf 6,30 Euro nachgibt, dann wird sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 0,93 Euro (+43 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 7,4312 Euro  

Der BNP-Open End Turbo-Put auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 7,4312 Euro, BV 1, ISIN: DE000PF1KLE1, wurde beim Deutsche Bank-Aktienkurs von 7,09 Euro mit 0,38 – 0,39 Euro quotiert.

Bei einem Kursrückgang der Deutsche Bank-Aktie auf 6,30 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Puts – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt – auf 1,13 Euro (+190 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Bank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Bank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek


Walter kozubek
=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Dialog Semiconductor: Weiter auf Talfahrt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
BioNTech Aktie: Die ...
Volker Gelfarth, (14:25)
Experte: Volker Gelfarth,
Hawesko: Zweistelliges ...
Holger Steffen, (14:14)
Experte: Holger Steffen,
Lufthansa, K+S, Varta – ...
HypoVereinsbank onema., (14:02)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Powercell Sweden Aktie – ...
Finanztrends.info, (13:38)
Experte: Finanztrends.info,
Anteil der Tesla-...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (13:22)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Service-Studie 2020 – ...
Feingold-Research, (13:12)
Experte: Feingold-Research,
Faktor Update: Apple
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:47)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Deutsche Bank-Calls mit ...
Walter Kozubek, (10:42)
Experte: Walter Kozubek,
Dialog Semiconductor ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:38)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
PUMA SE - ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (10:23)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX schwankt weiter ...
CMC Markets, (09:49)
Experte: CMC Markets,
Ausblick und Konsequenzen ...
Franklin Templeton, (08:12)
Experte: Franklin Templeton,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Croupiers in Online Casinos
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen