RWE / DAX30 - Laden, Zielen, Feuern!



15:43 22.10.20


 

RWE: RWE // ISIN: DE0007037129

Bei RWE werden Teile des Vorstands neu besetzt. Mit diesem Team will die RWE weiter den Umbau zu einem global führenden Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien werden. Wer sich tiefer mit der Materie beschäftigt, wird erkennen das RWE dabei auf einem guten Weg ist dieses Ziel zu erreichen.

Wir haben unsere Szenarien für die Aktie aktualisiert und zeigen Ihnen auf wie wir unsere Analyse aufbauen und zu unseren Ergebnissen kommen.

Dazu sind 3 Schritte notwendig:

  1. Chart: Herantasten an Primär und Sekundärszenario
  2. Chart: Folgt der Kurs einem Szenario präzise, liegen wir auf dem richtigen Wellengrad und haben den “Kurs im Griff“.
  3. Chart: Daraus berechnen wir teils 2 Monate im voraus einen Zielbereich (Grüne Box im Chart) Wird dieser erreicht, steigen wir ein.

Wahrscheinlich stellen Sie sich die Frage wie es Möglich ist, den Trendwendebereich einer Aktie oder Assetklasse generell 2 Monate im voraus zu kennen? Wir kennen ihn nicht, aber wir sind überzeugt ihn in ca. 68%-74% Wahrscheinlichkeit berechnen zu können. Das reicht um in der Mehrzahl richtig zu liegen und darauf dauerhaft Handelsentscheidungen zu treffen.

CHART 1 / RWE Datum 15.August 2020

Ein Bild, das Monitor, Computer, Bildschirm enthält.  Automatisch generierte Beschreibung

Primärszenario und Sekundärszenario sind berechnet und eingezeichnet. Der Kurs hat sich noch nicht entschieden, welchen Weg er einschreitet, wir warteten im August einfach ab ob wir auf der richtigen Fährte sind.

CHART 1 / RWE Datum 20.September 2020



Einen Monat später am 20.09.2020 hat der Kurs sich klar und deutlich für das bärischere Sekundärszenario entschieden. Die 35€ wurden nicht überschritten und der Kurs folgt klar dem Roten Pfeil nach unten.

CHART 1 / RWE Datum 22.Oktober 2020

Ein Bild, das sitzend, dunkel, Monitor, Bildschirm enthält.  Automatisch generierte Beschreibung

Vergleichen Sie nun Chart zwei und Chart 3. Die C Welle wurde exakt wie erwartet bei der 30€ Marke abgearbeitet und der Kurs konnte die Trendwende vollziehen. Jetzt ist unser Optimismus und das Vertrauen in die eigene Analyse an einem Peak angelangt. Wir haben Konfirmation, das der Kurs klar unserem Szenario folgt und hinterlegen einen Grünen Zielbereich der wenn erreicht zum Einstieg bei RWE benutzt wird. So machen wir das bei allen 30 Einzeltiteln des DAX Index und können diese Trefferquoten generieren die langfristig eine deutliche Outperformance des Index erbringen.

Wenn sich eine Möglichkeit für einen Long Einstieg bietet, werden wir Sie gerne per Mail dazu unterrichten.

Wie können wir Ihnen dabei helfen von dieser Situation zu profitieren?

Ganz einfach:

Jeder Abonnent bekommt von uns einmal täglich umfangreiche Analysen zu den Metallen, Indizes, diversen Rohstoffen, Forex und Aktien. Da wir uns nicht nur als Analysehaus, sondern auch als Handelssignaldienst verstehen, erhält jeder Abonnent zusätzlich zu unseren Analysen zu jeder Position, die wir eingehen oder verändern (Stoppplatzierung, Gewinnmitnahme, Nachkäufe), eine so genannte Kurznachricht via Mail.

Wir analysieren nicht nur – wir handeln selbst! 

Das bedeutet, Sie können für alle von uns analysierten Märkte das Positionsmanagement erhalten. Überzeugen Sie sich selbst.

Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Anhang

Anhang

Anhang

Anhang

Anhang

Anhang

Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Philip Klinkmüller Philip Klinkmüller,
HKCM

Philip Klinkmüller ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der HKCM. Er hat sich in den letzten 10 Jahren auf die Technische Analyse nach der Elliott-Wellen Methodik spezialisiert und diese konstant weiterentwickelt. In seiner Funktion bei der HKCM, bringt er diese Kenntnisse primär in der Betreuung von Commercial und Institutionellen Kunden ein. Dort stehen die Themen Beschaffung und Absicherung rundum Energie, Rohstoffe und Währungen im Fokus. Im weiteren steht er der Analyse des Aktien Portfolios der HKCM vor, welches unter anderen, alle 30 Dow Jones Aktien beinhaltet. Sie finden unsere Analyse unter www.hkcmanagement.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Tesla: WAHNSINN!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (25.11.20)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Trading Idee SALESFORCE ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (25.11.20)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Bitcoin/ Ethereum - Der ...
Philip Klinkmüller, HKCM (25.11.20)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
DAX hadert mit dem hohen ...
CMC Markets, (25.11.20)
Experte: CMC Markets,
ETFs: Suche nach ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (25.11.20)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
Wirecard: Dem endgültigen ...
Finanztrends.info, (25.11.20)
Experte: Finanztrends.info,
Dow Jones – Das hat ...
HypoVereinsbank onema., (25.11.20)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
S&P 500 pendelt ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (25.11.20)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX, Nasdaq und Co. – ...
Feingold-Research, (25.11.20)
Experte: Feingold-Research,
DM-KER - Ein sich ...
Dr. Norbert Kalliwoda, KALLIWODA RESEAR. (25.11.20)
Experte: Dr. Norbert Kalliwoda, KALLIWODA RESEARCH
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (25.11.20)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
TUI im Sturzflug!!
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (25.11.20)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Anonym bezahlen im Schweizer Online Casino
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen