Sensation aus Stuttgart: Daimler!



09:30 23.01.21

Liebe Leser,

zum Wochenende dürfen wir uns vielleicht etwas Entspannung an den Börsen gönnen. Die Hype-Branche hat zuletzt fast am Rad gedreht. Die Situation ist etwas überspannt, wenn Sie bespielsweise zugrunde legen, dass Unternehmen der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Branche praktisch ohne jede Pause immer neuen Tops entgegenfliegen.

Es kann Rücksetzer geben – aber die Spekulationswelle läuft in vollem Tempo. Nun habe ich mir einen Wert angesehen, der zumindest in den einschlägigen Trade-Foren keine Rolle spielt. Der gute alte Autobauer aus Stuttgart, Daimler, läuft derzeit an den Börsen praktisch wie geschmiert. Erst vor wenigen Tagen hat die HSBC in einer Studie beschrieben, sie würde für den schwäbischen Autobauer nun ein zweistelliges Wachstum sehen.

Dies führe zu einer Kaufempfehlung. Auch die Warbung Research hat sich positiv geäußert. Das Kursziel der Bank liegt bei 68 Euro -immerhin. Dies wären annähernd 20 %. Der gesamte Sektor laufe gut, insofern scheint die Stimmung hier überzuschlagen.

Mehrheit empfiehlt „kaufen“

Die gesamte Mehrheit der Analysten empfiehlt einen Kauf. Ungefähr 70 % haben den Titel nun auf die Kaufliste genommen. Ein Viertel plädiert dafür, die Aktie nur zu halten und die kleine Minderheit von 7 % sieht hier Verkaufsbedarf.

Die Stimmung ist also prächtig. So ganz lässt sich dies nicht verstehen. Allein in Deutschland hat der Wirtschaftsminister Altmaier nun die Wachstumsprognose wieder auf 3 % reduziert. Die Lockdowns halten an. Insgesamt aber scheint die Automobilbranche von der gesamten Wirtschaftsaussicht zu profitieren.

Daimler jedenfalls erwartet für das laufende Jahr immerhin einen stabilen Gewinn, der mit dem Vorjahr zu vergleichen ist. Dabei wird wohl auch eine Dividende ausgeschüttet, die immerhin einer Dividendenrendite von 1,7 % entsprechen würde. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) liegt bei derzeit 27 und ist recht hoch. Angesichts steigender Gewinnerwartungen für das laufende Jahr jedoch errechnen wirtschaftlich orientierte Experten ein KGV von weniger als 10.



Andersherum formuliert: Die Aktie ist bei etwa 59 Euro sogar relativ günstig, wenn die Erwartungen stimmen. Die Bankenschätzungen jedenfalls unterstreichen den Wert des Autobauers. Nun kommt es auf die Realität an – doch die Börse spielt schon mit.

Der Trend ist messbar positiv. Technische Analysten feiern das Unternehmen nun dafür, dass jüngst nach den langfristigen Signalen auch der kurzfristige GD38 wieder überwunden worden ist. Auch das kurzfristige Momentum sei – ebenso wie die relative Stärke – positiv. All dies sind Signale dafür, dass es hier bei dem langweiligen alten Autobauer überraschend stark nach oben gehen kann.

Dies verschafft uns etwas Luft im Kampf um immer neue Hypes – die sich langfristig nicht durchgehend werden halten können. Daimler scheint für eine längere Zeit wieder Boden unter den Füßen zu haben.


Vergessen Sie alles bisher Dagewesene!

Diese unscheinbare deutsche Aktie wird in Zukunft nur noch steigen … deshalb sollten Sie auf gar keinen Fall zögern und sofort investieren. Denn dieses eine Unternehmen besitzt jetzt die Schlüsseltechnologie, die das Internet der Zukunft benötigt.

Dieses Unternehmen steckt dahinter …

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Finanztrends.info Finanztrends.info
Finanztrends.info ist eines der größten unabhängigen Börsenportale Deutschlands. Bei uns erfahren Sie rund um die Uhr, was in der Welt der Aktien los ist. Täglich liefern wir Ihnen über 100 kostenfreie News, Aktienanalysen und Exklusiv-Interviews zu börsennotierten Unternehmen. Wir stützen uns dabei auf ein starkes Team erfahrener Finanz-Redakteure.

Unsere TV-Redaktion berichtet regelmäßig live von den bedeutendsten deutschen Finanzmarktplätzen und liefert Neuigkeiten von Messen und Tagungen wie dem Eigenkapitalforum, der Invest und den Börsentagen.

Wir stellen Finanzinformationen bereit, die den Ansprüchen von Profis genügen, aber auch für private Investoren verständlich dargestellt sind – unabhängig, gewissenhaft und hochaktuell.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Silber: Börsenampeln stehen weiter auf grün!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold und Silberbestände ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (26.02.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
X-Sequentials Trading ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (26.02.21)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
S&P 500 - Erneuter ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (26.02.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
DAX testet mal oben mal ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (26.02.21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Dow Jones – Schwache US-...
HypoVereinsbank onema., (26.02.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (26.02.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Aktien Im Fokus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (26.02.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Dreh dich nicht um, denn ...
Robert Halver, Baader Bank AG (26.02.21)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
START INS NEUE ...
Benjamin Summa, pro aurum (26.02.21)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
First Graphene weitet ...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (26.02.21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Silber: Börsenampeln stehen ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (26.02.21)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Gold – Der Rohstoff-...
Miningscout.de, (26.02.21)
Experte: Miningscout.de,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
IT-Sicherheit bei Banken
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen