Deutsche Börse – 140 EUR noch unbezwungen



17:39 05.02.21

In der zweiten Jahreshälfte 2020 präsentierte sich das Wertpapier der Deutschen Börse schwach und spielte einen mittelfristigen Abwärtstrend ab. Seit November hat sich das Kursbild jedoch wieder deutlich verbessert, allerdings blockiert der Bereich um 140,00 Euro ein effektives Weiterkommen des Wertpapiers.

Zu dem gesellt sich noch der 200-Tage-Durchschnitt um 141,73 Euro als zusätzlicher Widerstand dazu und blockiert ein Weiterkommen des Wertpapiers. Aus technischer Sicht fehlt allerdings noch ein frisches Verlaufshoch oberhalb der Dezemberhochs, womit insgesamt eine 1-2-3-Erholungsbewegung zustande kommen würde. Das ist nämlich die Minimalanforderung an Kursbewegungen auf jeder Zeitebene. Gelingt es demnach den Mehrfachwiderstand um 140,00 Euro zu knacken, dürfte weiteres Kurspotenzial freigesetzt werden.

Käufer sammeln fleißig Kräfte

Die Aufwärtsbewegung der letzten Handelstage ist um 140,00 wieder ins Stocken geraten. Ein Ausbruch mit dynamischen Kursaufschlägen mindestens über 141,73 Euro dürfte jedoch den Stein ins Rollen bringen und Kursaufschläge 145,20 Euro ermöglichen. Darüber könnte das Papier der Deutschen Börse an 152,30 Euro weiter zulegen und somit die seit Anfang November 2020 laufende Aufwärtsbewegung in eine dreiwellige Erholung umwandeln. Solange jedoch kein nachhaltiger Ausbruch vollzogen wird, dürfte die Schwankungsbreite weiterhin zwischen 130,00 und 140,00 Euro liegen. Ein Bruch der unteren Kursmarke könnte dagegen zu erneuten Abschlägen sogar auf die Novembertiefs um 124,85 Euro abwärts führen. Notierungen darunter würden für eine längere Korrekturphase sogar auf 115,00 Euro bei der Deutschen Börse sprechen.

Deutsche Börse in Euro im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 11.11.2019 – 05.02.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0005810055 Deutsche Börse in Euro im Wochenchart; 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.02.2016 – 05.02.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/DE0005810055 Investmentmöglichkeiten Turbo Bull Open End auf Deutsche Börse für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in  Euro Hebel Letzter Bewertungstag
Dt. Börse HR2HUU 2,70 110,799198 5,10 Open End
Dt. Börse HR35MG 1,22 125,738432 11,31 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 05.02.2020; 15:24 Uhr

Turbo Bear Open End auf Deutsche Börse für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in Euro Hebel Letzter Bewertungstag
Dt. Börse HR0J1N 2,69 163,948913 5,12 Open End
Dt. Börse HR26MZ 1,33 150,205252 10,37 Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 05.02.2020; 15:26 Uhr

Weitere Produkte auf DEUTSCHE BÖRSE und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

NEU: Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Deutsche Börse – 140 EUR noch unbezwungen erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: HypoVereinsbank onemarkets HypoVereinsbank onemarkets
Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern. Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit. Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland. Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden. www.onemarkets.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
BioNTech: Runde Marke geknackt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX weiter ohne Dynamik
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:57)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Warum wurde Dogecoin so ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (17:18)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Organisation der Börse
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (17:17)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DOW DAX man sieht die ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:16)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Nasdaq 100 – Fast am Ziel
HypoVereinsbank onema., (15:53)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Wie Unternehmen mit KI ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (15:22)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Impfstoff-Aktien im Fokus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:01)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
So tickt die Börse ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (14:36)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Aktien kaufen – die Qual ...
Feingold-Research, (14:21)
Experte: Feingold-Research,
Alibaba Aktie – Trotz ...
CMC Markets, (14:14)
Experte: CMC Markets,
Die heißesten 10 Aktien ...
wikifolio.com, (13:07)
Experte: wikifolio.com,
Gold-Inliner mit 50% ...
Walter Kozubek, (10:52)
Experte: Walter Kozubek,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Warum wurde Dogecoin so beliebt?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen