Deutsche Post: Renditepakete im Seitwärtsmarkt



08:48 24.02.21

Die Aktie der Deutschen Post (DE0005552004) hat am 10.1.21 mit 43,60 Euro ein 10-Jahres-Hoch markiert – und ist trotz Rücksetzer an den Märkten bislang nicht besonders unter Druck geraten. Für die Anleger steht offenbar fest: Wenn Corona geht, bleibt der Online-Handel – und davon sollte DHL, der Marktführer Deutschlands für Paketzustellungen, weiterhin profitieren. Wer die aktuell etwas erhöhten Volatilitäten zum defensiven Einstieg nutzen will, sichert sich mit Zertifikaten Renditechancen plus Puffer.

Discount-Strategien (Juni)

Der Discounter von J.P. Morgan mit der ISIN DE000JJ0CG56 und dem Cap von 40 Euro bringt beim Kaufpreis von 37,50 Euro eine Rendite von 2,50 Euro oder 19,9 Prozent p.a. (Sicherheitspuffer 9,3 Prozent). Sollte die Aktie am 18.6.21 dagegen unter dem Cap schließen, erhalten Anleger einen Barausgleich. Knapp 12 Prozent Puffer bietet das Produkt von Morgan Stanley mit dem Cap 38 Euro (DE000MC9TUZ7): Aus dem Preis von 36,39 errechnet sich eine maximale Renditechance von 1,61 Euro oder 13,2 Prozent. Bei einem Schlusskurs per 18.6.21 unter 38 Euro erfolgt ein Barausgleich.

Bonus-Strategie (September)



Das Capped-Bonus-Zertifikat der DZ Bank (ISIN DE000DV0FVB2) bietet mehr Sicherheit: Es zahlt einen Bonusbetrag (zugleich Cap) von 45 Euro, sofern die Barriere bei 35 Euro (Puffer 15 Prozent) bis zum 17.9.21 niemals berührt oder unterschritten wird. Beim Kaufpreis von 40,26 Euro liegt der maximale Gewinn bei 4,74 Euro, was einer Rendite von 20,1 Prozent p.a. entspricht. Attraktives Pricing: Das Zertifikat handelt aktuell mit Abschlag gegenüber der Aktie (2,2 Prozent Abgeld). 

Einkommensstrategie (Dezember)

Die Aktienanleihe der HVB (ISIN DE000HR31PA7) zahlt einen fixen Kupon von 10,5 Prozent p.a. Durch den Einstieg unter pari kann die effektive Rendite auf 10,75 Prozent p.a. steigen, wenn die Aktie am Bewertungstag (17.12.21) auf oder über dem Basispreis von 40 Euro schließt, andernfalls erhalten Anleger die Lieferung von 25 Aktien (= 1.000 Euro / 40 Euro, Bruchteile in bar). Puffer 2,6 Prozent.

ZertifikateReport-Fazit: Wer von einer Seitwärtsbewegung der Deutsche-Post-Aktie ausgeht und dabei interessante Renditen erzielen will, kann sich mit den Zertifikaten und der Aktienanleihe entsprechend positionieren und mit dem integrierten Sicherheitspuffer auch kleinere Schwächephasen aussitzen.

Autor: Thorsten Welgen

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Daimler: kritische Situation!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DOW DAX mit der ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:21)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P 500 - Neuer Anstieg?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:09)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Dow Jones – 34.000 ...
HypoVereinsbank onema., (17:03)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Netflix: Kaufen - aber......
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:05)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Nikola Aktie – Fass ohne ...
CMC Markets, (15:46)
Experte: CMC Markets,
Katerstimmung an den ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (14:21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Bitcoin, Coinbase und die ...
Feingold-Research, (13:03)
Experte: Feingold-Research,
Daimler: kritische Situation!
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (12:25)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Bitcoinmania
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (11:16)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Daimler-Discount-Calls mit ...
Walter Kozubek, (11:06)
Experte: Walter Kozubek,
Salz & Pfeffer zum ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (11:05)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Bitcoin – auf diese Zonen ...
Michael Neubauer, Global Investa (09:50)
Experte: Michael Neubauer, Global Investa
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Sind Forex-Signale sinnvoll um mit dem Handel Geld zu verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen