Delivery Hero stabilisiert sich nach Kursrücksetzer!



14:50 26.02.21

Bei Delivery Hero brummte das Geschäft 2020. Rund 1,3 Milliarden Bestellungen wurden per Fahrrad, Roller oder Auto an die Haus- oder Bürotür geliefert. Knapp doppelt so viele wie im Vorjahr. Gleichzeitig stieg der Gesamterlös um rund 95 Prozent auf 2,8 Milliarden Euro. Das Ergebnis blieb jedoch erwartungsgemäß weiterhin negativ. Finale Zahlen und einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr wird es spätestens Ende April geben. Nach Angaben von Thomson Reuters rechnet ein großer Teil der Analysten mit einer Fortsetzung des Wachstumstrends.

In den zurückliegenden Tagen kam jedoch Druck auf die Aktie. So platzierte das Unternehmen rund 560.000 neue Aktien für das Aktien-Optionsprogramm der Mitarbeiter. Zudem trennte sich Meldungen zufolge Goldman Sachs von rund drei Millionen Aktien. Zum Wochenschluss stabilisierte sich das Papier im Bereich von EUR  107. Inline-Optionsscheine und Bonus-Cap-Zertifikate bieten nun interessante Möglichkeiten.

Chart: Delivery Hero

Widerstandsmarken: 113,00/125,70/130,00 Euro

Unterstützungsmarke: 91,70/99,60/105,00 Euro

Die Aktie von Delivery Hero befindet sich seit Jahresbeginn im Abwärtstrend. Mit Unterschreiten der Unterstützungsmarke von EUR 125,70 hat sich dieser Trend gar noch beschleunigt. Im Bereich von EUR 105 hat sich das Papier zunächst stabilisiert. Zwischen EUR 99,60 und EUR 105 findet die Aktie aktuell eine breite Unterstützungszone. Solange sie nicht unterschritten wird besteht die Chance auf eine technische Gegenbewegung bis EUR 113 und im weiteren Verlauf bis EUR 125,70. Unterhalb von EUR 99,60 droht derweil eine Fortsetzung der Konsolidierung.

Delivery Hero in Euro; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Betrachtungszeitraum: 25.08.2020– 26.02.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de Delivery Hero in Euro; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 03.07.2017– 26.02.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de Investmentmöglichkeiten

Bonus-Cap Zertifikat auf die Aktie von Delivery Hero für Spekulationen, dass sich die Aktie seitwärts oder moderat aufwärts bewegt

Basiswert WKN Emissionspreis in EUR Barriere in EUIR
Cap (obere Kursgrenze) in EUR
Finaler Bewertungstag
Delivery Hero HR1DW1 114,14 68,00 135,00 17.09.2021
Delivery Hero HR1DVY 98,70 80,00 110,00 18.06.2021
Stand: 26.02.2021; 12:35 Uhr Tradingmöglichkeiten

Inline-Optionsscheine auf die Aktie von Delivery Hero für Spekulationen, dass sich die Aktie seitwärts bewegt

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Untere Barriere in EUR Obere Barriere in EUR Finaler Bewertungstag
Delivery Hero HR55T0 4,19* 90,00 180,00 16.06.2021
Delivery Hero HR4V0U 5,49* 80,00 160,00 16.06.2021
*Maximaler Rückzahlungsbetrag: 10 Euro. Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.02.2021; 12:41 Uhr

Weitere Produkte auf die Aktie von Delivery Hero finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt. Mit my.one direct bei Guidants können Sie in wenigen Schritten Ihr persönliches HVB Hebelprodukt konfigurieren und emittieren!

NEU: Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Delivery Hero stabilisiert sich nach Kursrücksetzer! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: HypoVereinsbank onemarkets HypoVereinsbank onemarkets
Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern. Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit. Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland. Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden. www.onemarkets.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
BioNTech: Gewinne sichern!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX Index X-Sequentials ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (18.04.21)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Neuer BaFin-Chef spricht ...
Frank Schäffler, (18.04.21)
Experte: Frank Schäffler,
Rohstoffe: Gold-Anleger ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (18.04.21)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
DAX-Chartanalyse: Die ...
Karsten Kagels, (18.04.21)
Experte: Karsten Kagels,
Kore Mining – alle Projekte ...
Jörg Schulte, JS-Research (18.04.21)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Halvers Woche: "Wenn ...
Robert Halver, Baader Bank AG (18.04.21)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
IG? Trade Republic? ...
Feingold-Research, (18.04.21)
Experte: Feingold-Research,
Silber gibt Startschuss der ...
Claus Vogt, (18.04.21)
Experte: Claus Vogt,
Fünfjährige Anleihe der ...
Börse Stuttgart AG, (17.04.21)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Wochenausblick: DAX ...
HypoVereinsbank onema., (17.04.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Die Siegermächte siegen ...
Bernd Niquet, Autor (17.04.21)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Palladium: Nahe Allzeithoch
Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH (17.04.21)
Experte: Bernd Raschkowski, Stockstreet GmbH
Niquet's World
Neues vom Portal
 
P2P Kredite - Vorteile und Risiken im Überblick
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen