Die Kurse der Ölaktien steigen bereits



09:12 07.03.21

Liebe Leser,

„Boom und Bust des Ölsektors – Bereiten Sie sich auf den Einstieg vor“, lautete im November 2020 die Überschrift meines Börsenbriefes Krisensicher Investieren. Einen Monat später widmete ich dem klassischen Energiesektor sogar eine Themenschwerpunkt-Ausgabe: „Unterbewertet, ausgebombt und extrem unpopulär: Der klassische Energiesektor und seine Chancen“.

Klare langfristige Kaufgelegenheit

Tatsächlich wies der Ölsektor alle Charakteristika auf, die typisch sind für die Endphase einer langen Baisse und auf eine hervorragende langfristige Kaufgelegenheit hindeuten. Langfristige Kaufsignale dieser Qualität sind selten, deshalb sollten gerade konservative Anleger sie nicht ungenutzt verstreichen lassen.

Warren Buffett und Bill Gates haben dies ebenfalls erkannt: Sie haben Ihre Tech-Aktien reduziert und in den Energiesektor umgeschichtet. Investoren dieser Größe ziehen viele andere Anleger mit sich. Auch das spricht für Ölaktien.

Kaufen Sie jetzt ausgewählte Ölaktien

Inzwischen hat auch die Charttechnik unsere Kaufsignale auf beeindruckende Weise bestätigt. Wie Sie auf dem Wochenchart des amerikanischen Energy Sector-ETFs sehen, sind die Kurse mit großer Dynamik aus einer Bodenformation nach oben ausgebrochen. Damit signalisiert die Charttechnik den Beginn eines Aufwärtstrends. Es ist also noch nicht zu spät, um auf diesen angefahrenen Zug zu springen.

In der aktuellen März-Ausgabe von Krisensicher Investieren haben wir unsere beiden derzeitigen Favoriten des Sektors zum Kauf empfohlen, nachdem wir bei Royal Dutch Shell einen sehr schnellen 45%-Gewinn realisiert haben. Da wir uns erst in der Frühphase dieser Hausse befinden, wird es in den kommenden Wochen und Monaten weitere sehr attraktive Kaufgelegenheiten geben.

Energy Sector-ETF in $, Wochenchart, 2017 bis 2021

Die mächtige Bodenbildung wurde mit einem dynamischen Ausbruch nach oben beendet, ein starkes Kaufsignal.

Quelle: StockCharts.com



Gold- und Silberminenaktien sind jetzt fundamental sehr günstig

Nachdem der Goldpreis in den vergangenen beiden Jahren stark gestiegen ist, hat im August 2020 eine Korrektur begonnen. Diese Korrektur dauert inzwischen zwar länger, als meine Indikatoren erwarten ließen. Dennoch spricht weiterhin alles dafür, dass es sich nur um eine Korrektur handelt, auf die neue Hochs des Goldpreises und der Minenaktien folgen werden.

Ein kürzlich erfolgtes mittelfristig orientiertes Kaufsignal für den Goldminen Index deutet darauf hin, dass die nächste Aufwärtswelle sehr bald beginnen wird. Fundamental sind die Minenaktien sehr günstig bewertet. Darüber hinaus sind Gold und Goldminenaktien ein absolutes strategisches Muss als Versicherung gegen die extrem großen Risiken, die sich aus der unseriösen Geld- und Staatsschuldenpolitik ergeben.

Die riesige Spekulationsblase birgt gewaltige Risiken – Schützen Sie sich

Lassen Sie sich von den Zentralbankbürokraten nicht einlullen und in Sicherheit wiegen. Die ultralaxe Geldpolitik hat riesige Spekulationsblasen entstehen lassen, deren Platzen nicht nur für die Finanzmärkte verheerende Folgen haben wird, sondern auch für die Realwirtschaft und wahrscheinlich sogar für das gesamte Finanzsystem. Schützen Sie Ihr Vermögen, und informieren Sie sich mit meinem Börsenbrief Krisensicher Investieren – jetzt 30 Tage kostenlos.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende,

Ihr

Claus Vogt, Chefredakteur Krisensicher Investieren

P.S: Der Technologiesektor ist jetzt genauso heiß gelaufen wir im Frühjahr 2000. Danach fiel der NASDAQ 100 um 83%.

P.P.S.: Sie wollen Woche für Woche sicher durch diese Krise kommen, dann fordern Sie bitte noch heute den kostenlosen Claus Vogt Marktkommentar hier ganz einfach mit Ihrer E-Mail an.

Schützen und mehren Sie Ihr Vermögen und testen Sie noch heute KRISENSICHER INVESTIEREN 30 Tage kostenlos.

Claus Vogt, der ausgewiesene Finanzmarktexperte, ist zusammen mit Roland Leuschel Chefredakteur des kritischen, unabhängigen und konträren Börsenbriefs Krisensicher Investieren.

2004 schrieb er ebenfalls zusammen mit Roland Leuschel das Buch "Das Greenspan Dossier" und die „Inflationsfalle“ und jetzt ganz NEU die „Wohlstandsvernichter - Wie Sie trotz Nullzins, Geldentwertung und Staatspleiten Ihr Vermögen erhalten“. Mehr zu Claus Vogt finden Sie hier.

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)
Anhang

Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Claus Vogt Claus Vogt
Claus Vogt ist zusammen mit Roland Leuschel Chefredakteur des Börsenbriefes Krisensicher Investieren. Er hat die langfristige Goldhausse 2001 richtig vorhergesagt. Gemeinsam mit Roland Leuschel hat er in den Jahren 2000 und 2007 nicht nur rechtzeitig vor dem Platzen der Spekulationsblasen an den weltweiten Aktien- und Immobilienmärkten gewarnt, sondern auch jetzt wieder die aktuelle Krise 2016 richtig prognostiziert. Bereits im Dezember 2015 hat er in Krisensicher Investieren auf den Beginn der Goldhausse hingewiesen und insbesondere den Goldminenaktien atemberaubende Chancen prognostiziert. Claus Vogt ist Buchautor (Das Greenspan Dossier, Die Inflationsfalle) und ehemaliger Finanzanalyst einer internationalen Großbank. Weitere Informationen unter: www.krisensicherinvestieren.com

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Daimler: Weiter auf der Überholspur!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
S&P 500 verläuft an ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (13.04.21)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Steuerliche Besonderheiten ...
STOCK-WORLD Redakt., Stock-World (13.04.21)
Experte: STOCK-WORLD Redaktion, Stock-World
Group Ten beruft Fortescue-...
Björn Junker, GOLDINVEST.de (13.04.21)
Experte: Björn Junker, GOLDINVEST.de
Dow Jones – Den direkten ...
HypoVereinsbank onema., (13.04.21)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Fintech IPOs – Worauf ...
CMC Markets, (13.04.21)
Experte: CMC Markets,
Chip-Hersteller im Fokus ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (13.04.21)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (13.04.21)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
WTI/Brent Öl - Nach ...
Philip Klinkmüller, HKCM (13.04.21)
Experte: Philip Klinkmüller, HKCM
Faktor Update: Aareal Bank
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (13.04.21)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Anleger Sentiment: US-...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (13.04.21)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Infineon Aktie - Langfristig ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (13.04.21)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Daimler: Weiter auf der ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (13.04.21)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Steuerliche Besonderheiten beim Aktienhandel
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen