DATRON AG: Starkes H1 – wiederkehrendes Service-Geschäft mit überdurchschnittlichem Zuwachs



15:18 14.09.21

MiFID II – Hinweis: Diese Studie wurde auf Grundlage einer Vereinbarung mit dem Emittenten erstellt. Die Studie wurde gleichzeitig allen Interessenten öffentlich zugänglich gemacht. Der Erhalt dieser Studie gilt somit als zulässiger geringfügiger nichtmonetärer Vorteil im Sinne des § 64 Abs. 7 Satz 2 Nr. 1 und 2 des WpHG.

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die DATRON AG (ISIN DE000A0V9LA7, Open Market, DAR GY) hat mit den Halbjahreszahlen die vorläufig vermeldeten Eckdaten bestätigt und befindet sich auf einem guten Weg, den bereits zweimal angehobenen Ausblick für 2021 zu erreichen. Der hohe Bestand an unfertigen Erzeugnissen zum Stichtag (€ 1,7 Mio.) impliziert einen guten Start in das dritte Quartal – die sich eintrübende gesamtwirtschaftliche Stimmung (ZEW) hat bisher nicht auf das operative Geschäft durchgeschlagen. Gleichwohl spürt das Unternehmen die aktuell stark diskutierte Lieferkettenthematik und sichert sich mit einer Zweilieferantenstrategie ab, die das Risiko von Lieferverzögerungen reduziert. Durch Innovationsstärke (auch im Hinblick auf Digitalisierung) und einen hohen Anteil wiederkehrender Erlöse hebt sich DATRON von der Mehrzahl der Werkzeugmaschinenhersteller ab – ein EV/Umsatz-Multiple von 0,66 ist auch vor diesem Hintergrund als günstig anzusehen (Median der Peer Group: 0,93).

 



Unsere aktualisierte und zu gleichen Teilen gewichtete DCF- und Peer Group-Analyse2021/22 ergibt einen Fairen Wert von € 14,35 pro Aktie, womit wir unser Urteil mit „Kaufen“ bestätigen.

 

Die vollständige Analyse als pdf-Dokument finden Sie unter dem folgenden Link:

 

DATRON AG: BankM Basisstudien-Update vom 14. September 2021

 

BankM Research

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: BankM BankM
BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Commerzbank: Kaufsignal bestätigt!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Zinssorgen ziehen DAX ...
CMC Markets, (21:40)
Experte: CMC Markets,
DOW DAX Oktober Crash
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (17:36)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
Gold im Abwärtstrend - ...
HypoVereinsbank onema., (16:38)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
DAX - Hält der Trendkanal?
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:36)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Tyson Foods: Starke ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (16:35)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Broker - worauf Sie achten ...
Feingold-Research, (16:33)
Experte: Feingold-Research,
Ampel oder good Vibes?
Michael Beck, Leiter Po., Bankhaus ELLWANGER. (16:31)
Experte: Michael Beck, Leiter Portfolio M., Bankhaus ELLWANGER & GEIGER K.
Die meistgehandelten ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:29)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
S&P 500 (spezial): Gap-...
DONNER & REUSCHEL., (15:34)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Daimler: Jahreshochs im ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (15:32)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Euwax Trends ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:32)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Gold/Silber - Vorsicht ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (12:53)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Beste Forex-Broker: 5 Top-Forex-Handelsplattformen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen