Bayer-Zertifikate mit bis zu 16% Chance und 22% Sicherheitspuffer



11:13 22.10.21

Die Bayer-Aktie (ISIN: DE000BAY0017) geriet seit Mitte Mai 2021, als sie noch im Bereich von 57 Euro gehandelt wurde, bis Mitte September mit dem kurzfristigen Unterschreiten der 45 Euro-Marke, ordentlich unter Druck. Danach wurde die Aktie zumeist innerhalb einer Spanne von 46 bis 48,50 Euro gehandelt. Derzeit nähert sich die Aktie mit einem aktuellen Kurs von 48,18 Euro wieder dem oberen Rand der Bandbreite an.

Bis auf die Experten von Barclays Capital, die die Bayer-Aktie mit einem Kursziel von 50 Euro als „Equal Weight“ einstufen, gehen beispielsweise die Analysten der UBS, die der Aktie mit einem Kursziel von 85 Euro beträchtliches Steigerungspotenzial attestieren, von eine positiven Kursentwicklung der Aktie aus. Mit Bonus- und Discount-Zertifikaten auf die Bayer-Aktie können Anleger auch dann positive Renditen erzielen, wenn sich die optimistischen Expertenprognosen nicht ganz erfüllen.

Bonus-Zertifikat mit 16% Chance und 22% Sicherheitspuffer

Das HVB-Bonus-Zertifikat mit Cap (ISIN: DE000HR9JNZ3) auf die Bayer-Aktie mit Barriere bei 37,50 Euro, Bonuslevel und Cap bei 60 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.9.22, wurde beim Aktienkurs von 48,18 Euro mit 51,62 – 51,64 Euro gehandelt. Verbleibt die Bayer-Aktie bis zum Bewertungstag permanent oberhalb der Barriere von 37,50 Euro, dann wird das Zertifikat am 23.9.22 mit dem Höchstbetrag von 60 Euro zurückbezahlt.

Da das Zertifikat derzeit mit 51,64 Euro gekauft werden kann, ermöglicht es in 11 Monaten einen Bruttoertrag von 16,19 Prozent, wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals um 22,17 Prozent auf 37,50 Euro oder darunter fällt. Berührt oder unterschreitet die Aktie bis zum Bewertungstag die Barriere, dann erhalten Anleger für jedes Zertifikat eine Bayer-Aktie ins Depot geliefert.



Discount-Zertifikat mit 8% Chance und 15% Discount

Das Morgan Stanley-Discount-Zertifikat auf die Bayer-Aktie (ISIN: DE000MA92GH9), BV 1, Bewertungstag 16.9.22, mit Cap bei 44 Euro wurde beim Aktienkurs von 48,18 Euro mit 40,75 – 40,77 Euro gehandelt. Somit ist das Zertifikat im Vergleich zum direkten Aktienkauf mit einem Abschlag (Discount) von 15,38 Prozent günstiger als die Aktie zu bekommen.

Notiert die Bayer-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps von 44 Euro, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 44 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermöglicht dieses Zertifikat in 11 Monaten einen Bruttoertrag von 7,92 Prozent, wenn die Aktie am Bewertungstag oberhalb des Caps notiert. Notiert die Bayer-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps von 44 Euro, dann wird das Zertifikat mit dem am Bewertungstag fixierten Schlusskurs der Aktie zurückbezahlt.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Bayer-Aktien oder von Anlageprodukten auf Bayer-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Walter Kozubek Walter Kozubek
Walter Kozubek war zwischen 1989 und 2003 als Börsenhändler an der Wiener Börse als Salestrader für Optionsscheine und Zertifikate im Team des „Global Warrants-Teams“ der Citibank in Wien und als Journalist für Wirtschaftsblatt-Online tätig. Seit 2004 betreibter die Internetportale www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de und fungiert als Herausgeber der wöchentlich erscheinenden, kostenlos zum Download angebotenen PDF-Newsletter www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de. Der ZertifikateReport wurde erstmals im Jahr 2004, der HebelprodukteReport erstmals im Jahr 2005 veröffentlicht.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
BioNTech: Ein rabenschwarzer Tag!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Ausblick für Gold 2022
Christoph Geyer, Technischer Analyst (13:15)
Experte: Christoph Geyer, Technischer Analyst
Marktkommentar Börse ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (12:44)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
EUR/USD - Stopp auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (12:05)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
VW, Daimler, Infineon – ...
Feingold-Research, (11:42)
Experte: Feingold-Research,
DAX – Freudensprung ins ...
HypoVereinsbank onema., (11:25)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Evotec-Calls mit 74%-...
Walter Kozubek, (11:16)
Experte: Walter Kozubek,
So tickt die Börse + ...
Stephan Heibel, Heibel-Ticker (11:16)
Experte: Stephan Heibel, Heibel-Ticker
Commerzbank ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:09)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
BioNTech: Ein ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:50)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kursausbruch: Lions Bay ...
GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de (10:39)
Experte: GOLDINVEST.de, GOLDINVEST.de
Spekulieren statt ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (10:14)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Wo die größten Goldminen ...
Ingrid Heinritzi, (10:05)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Rohstoff-Fonds: Chance oder Risiko?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen