Newmont steigt ein! Was für ein MEGA-Vertrauensbeweis!



11:19 27.11.21

 

Gold
      Terra Intro_I.jpg

Gold Terra Resource Corp. auf maximalem Erfolgskurs! Mit diesem Branchenriesen an seiner Seite sollte es nun Schlag auf Schlag gehen!

 

 

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

 

mit einem Deal, der sowohl dem Management als auch den Aktionären ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern dürfte, meldet sich die in Vancouver, Kanada beheimatete Gold Terra Resource (WKN: A2P0BS)eindrucksvoll zu Wort. Demzufolge hat man eine endgültige Optionsvereinbarung mit Newmont Canada FN Holdings abgeschlossen hat, die den Erwerb der 100 %igen Tochtergesellschaft Miramar Northern Mining Ltd. inklusive aller Vermögenswerte vorsieht. 

 

Und diese Gesellschaft Miramar Northern Mining Ltd. hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich, denn sie beinhaltet nicht nur Grundstücke um die legendäre ‚Con‘-Mine im produktiven ‚Yellowknife‘ der kanadischen ‚North-West-Territories‘, sondern zudem auch noch alle nötigen Mineralpachtverträge, ‚Claim‘- und Oberflächenrechte! 


Gold
      Terra Fig_1_1.jpg


Quelle: Gold Terra

 

Die ‚Con‘-Mine – eine WELTKLASSE-Goldlagerstätte!

 

Zum besseren Verständnis lohnt sich ein Blick in die Historie der ‚Con‘-Mine, welche mit Fug und Recht zu einer Goldlagerstätte im Weltklasseformat gezählt werden kann. Mit der Entdeckung einer großen Goldader-Gruppe begann im Jahr 1938 die Goldproduktion in der ‚Con‘-Mine. Sie wurde im Laufe der Zeit immer weiter ausgebaut, erweitert und insbesondere im Untertagebau maschinenmäßig modernisiert. Bis zur Produktionseinstellung im Jahr 2003, aufgrund des niedrigen Goldpreises von nur noch rund 370,- USD je Unze, wurden im dortigen Gebiet rekordverdächtige 6,1 Millionen Unzen hochgradiges Gold gewonnen. Ein Spitzenwert, der sich definitiv in die besten Goldlagerstätten weltweit einreihen lässt und eine Vorahnung gibt, welches Potenzial noch auf seine weitere Entdeckung wartet.

 

Was wurde genau vereinbart?

 

Die Optionsvereinbarung sieht den Kauf von 100 % der Gesellschaft Miramar Northern Mining Ltd vor, welche alle Liegenschaften und sämtliche Rechte und Genehmigungen beinhaltet. Im Gegenzug hat sich Gold Terra verpflichtet, über einen Zeitraum von 4 Jahren, insgesamt 8 Mio. CAD an Explorationsausgaben zu tätigen, wobei Gold Terra schon 3 Mio. CAD investiert hat, die angerechnet werden. 

 

Weiterhin wird der Käufer eine Vormachbarkeitsstudie (‚PFS‘) erstellen lassen, in der mindestens 1,5 Mio. Unzen in allen Kategorien nachgewiesen werden sollen. Obendrein werden alle behördlichen Genehmigungen eingeholt, die für den Übertrag der Vermögenswerte und Verbindlichkeiten erforderlich sind. Nicht zu vergessen ist eine Kaution, die hinterlegt wird, um den Stand der ‚Con‘-Mine zum Zeitpunkt der Schließung wieder herzustellen.

 

Rückabwicklungsrecht für Newmont!

 

Für den Fall, dass im Rahmen der umfangreichen Exploration durch Gold Terra mindestens 5 Mio. Unzen Gold in den ‚gemessenen und angezeigten‘-Ressourcenkategorien abgegrenzt werden, die durch einen technischen Bericht gemäß National Instrument NI-43-101 belegt sind, ist für Newmont ein Rückbeteiligungsrecht vorgesehen, wonach diese 51 % an der Miramar Northern Mining ltd. „zurückkaufen“ kann. Bedingung hierfür wäre die Rückerstattung der dreifachen Ausgaben (!), die auf dem Grundstück ab dem 04.09.2021 von Gold Terra Resource getätigt wurden sowie einer Barzahlung in Höhe von 8 Mio. CAD. Darüber hinaus wäre die Zahlung von 30,- USD pro Unze Gold für 51 % der im technischen Bericht angegebenen Gesamtunzen zu entrichten. So oder so ist diese Vereinbarung ein wahnsinniger ‚win-win-Deal‘ für Gold Terra…

 

Sollte es tatsächlich zum Rückkauf des Rückbeteiligungsrechts kommen, dürfte es zur Gründung eines Joint Ventures zwischen Gold Terra Resource und Newmont Canada kommen, an dem Gold Terra zu 49 % beteiligt wäre. Ein immer noch hervorragendes Geschäft für Gold Terra Resources, die auf einem Schlag alle getätigten Aufwendungen zurückerhalten und am zukünftigen Geschäftsergebnis zu 49 % beteiligt wären!

 



Strategische Investition von Newmont bei Gold Terra Resource!

 

Damit noch nicht genug, konnte Gold Terra noch ein weiteres Spitzengeschäft in Form eines strategischen Einstiegs melden. Demnach hat sich Newmont verpflichtet, 7.142.857 Stammaktien zu einem Preis von 0,21 CAD pro Aktie, insgesamt also einem Bruttoerlös von 1,5 Mio. CAD, von Gold Terra zu erwerben. Dieser Einstieg ist einerseits ein großer Vertrauensbeweis in den zukünftigen Geschäftserfolg von Gold Terra, das andererseits durch die Transaktion weitere Einnahmen zur Weiterentwicklung des Projekts generiert.

 

Durchweg positiv sieht auch Gerald Panneton, Executive Chairman von Gold Terra Resource, die Optionsvereinbarung, die er folgendermaßen kommentierte:

 

„Dieses neue Optionsabkommen zum Erwerb von 100 % der ‚Con‘-Mine von Miramar Northern Mining ist ein bedeutender Schritt für Gold Terra, um unsere Ressourcenbasis mit hochgradigen Unzen entlang der produktiven ‚Campbell Shear‘-Struktur zu erweitern und unsere aktuelle abgeleitete Mineralressource zu ergänzen, die derzeit 1,21 Mio. Unzen beträgt. Wir freuen uns, eine ausgezeichnete Beziehung zu Newmont aufgebaut zu haben und begrüßen sie als Aktionäre von Terra Gold, was ihr Engagement und ihre Unterstützung für die Zukunft unterstreicht.

 

Das zusätzliche Landpaket entlang der ‚Campbell Shear‘-Struktur sowie der damit verbundene Zugang zur Infrastruktur werden es Gold Terra ermöglichen, seine Explorationsstrategie zu beschleunigen, mit dem Ziel, eine hochgradige Ressourcenbasis von 2 Mio. Unzen hinzuzufügen, um die Entwicklung des Projekts in Zukunft zu unterstützen.“

 

https://www.youtube.com/watch?v=GtM4B3yIXXw

https://www.youtube.com/watch?v=GtM4B3yIXXw

 

Fazit:

 

Wenn´s läuft dann läuft´s scheinbar! Denn die beiden abgeschlossenen Deals stellen zwei brillante Schachzüge von Gold Terra, für Gold Terra dar. Das Unternehmen fügt mit der ‚Con‘-Mine ein weiteres, angrenzendes, hochkarätiges Projekt seinen Liegenschaften hinzu, und bindet durch ein strategisches Investment obendrein Newmont Canada an sich, wodurch deren volle Unterstützung zu erwarten ist.

 

Ein weiterer sehr schöner Nebeneffekt ist die zusätzliche Liquidität, die durch den strategischen Einstieg von Newmont in die Kasse von Gold Terra Resource gespült wird und somit das zukünftige, ehrgeizige Explorationsprogramm mitfinanzieren wird. 

 

Obendrein werden auch die Aktionäre von Gold Terra Resource (WKN: A2P0BS) vom Projekterwerb profitieren, denn wir rechnen damit, dass die bestehende Mineralressource von derzeit 1,2 Mio. Unzen Gold ganz erheblich gesteigert wird, was wiederum den Unternehmenswert als auch den Aktienkurs in höhere Sphären steigen lassen sollte. Und dies dürfte dann unweigerlich das erwähnte breite Grinsen in die Gesichter aller Anteilseigner zaubern!

 

Viele Grüße

Ihr

Jörg Schulte

 

 

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

 

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier - https://www.js-research.de/disclaimer-agb/

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ0, (text/plain)
Anhang

Anhang

Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Jörg Schulte Jörg Schulte,
JS-Research

Jörg Schulte beschäftigt sich seit 10 Jahren mit Bergbauunternehmen und Minenaktien aus allen Entwicklungsstufen. Zu den Unternehmen aus seiner Beobachtungsliste werden kontinuierlich Updates, Artikel über die Geologie und dem operativen Geschäft veröffentlicht. Dadurch sollen die Leser aktuelle Hintergrundinformationen erhalten, die sie anregen sollen, sich im Eigenstudium tiefer einzuarbeiten. Auf seiner Internetseite www.js-research.de können Sie sich für den kostenlosen & unverbindlichen Newsletter eintragen, der Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse zu Werten aus der Beobachtungsliste und dem Rohstoffmarkt informiert.

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Silber: Nach Höhenflug nun Ausverkauf?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Dow Jones Industrial Index ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (17:24)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
DAX noch über 15.200 ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (17:02)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
China: Anleger sollten sich ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (16:48)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
Die meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (16:23)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Die Fed verteilt weniger ...
Robert Halver, Baader Bank AG (15:42)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Mumm Briefing zum ...
DONNER & REUSCHEL., (15:20)
Experte: DONNER & REUSCHEL AG,
Gaming-Sektor – Metaverse ...
HypoVereinsbank onema., (14:42)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Bitcoin/Altcoins - Kann ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (14:08)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Zink – ein Metall, zugleich ...
Ingrid Heinritzi, (14:01)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Smartes Investment in eine ...
Dominik Auricht, HypoVereinsbank onema. (13:06)
Experte: Dominik Auricht, HypoVereinsbank onemarkets
PetMed Express ...
Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub. (12:01)
Experte: Achim Mautz, Obmann vom Börsenclub ratgeberGELD
Apple überrascht mit ...
Feingold-Research, (11:31)
Experte: Feingold-Research,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Die Quoten stapeln - Wie man ein Online-Wettbüro vermarktet
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen