Die Top 10 der teuersten NFTs aller Zeiten



10:35 17.08.22


Bildquelle

NFT hat im Jahr 2021 ein Transaktionsvolumen von über 40 Milliarden Dollar erreicht und ist damit die aktivste Blockchain-Branche überhaupt. Da NFTs bei Auktionen lächerliche Summen erzielen, wird erwartet, dass der NFT-Markt in diesem Jahr explodieren wird. Wir wollten vorbereitet sein und haben eine Liste zusammengestellt.

Unser Artikel beinhaltet keine Empfehlungen zu Ihren eigenen Finanzen. Der Inhalt unserer Website ist rein informativ und stellt unsere eigene persönliche Meinung dar.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie NFTs, Kryptowährungen, Blockchain oder der automatisierte Handel funktionieren, empfehlen wir Ihnen, sich bei spezialisierten Börsenplattformen umzusehen. Diese können Sie beraten, wie Sie investieren und in die weite Welt der digitalen Kunst und Währung einsteigen können.

Am Ende dieses Artikels werden Sie von einem NFT erfahren, das sich der Einstufung als "typisches" digitales Kunstwerk widersetzt und gleichzeitig einen historischen Höchstpreis erzielt hat. Lassen Sie uns also in Aktion treten.

#10 A Coin for the Ferryman

Das NFT A Coin for the Ferryman von XCopy wurde im Jahr 2018 für 139 $ gekauft. Nach drei Jahren würde dasselbe NFT $6 Millionen einbringen, was einem Preisanstieg von etwa 45.000x entspricht.

#9 Crossroads

Crossroads, ein Werk des bekannten digitalen Surrealisten Mike Winkelmann (alias Beeple), wurde für einen Sachbuchtext erstellt. Die Gedanken des Künstlers über die bevorstehende US-Präsidentschaftswahl 2020 werden in dem Bild in Form eines Kurzfilms vermittelt. Ein ungenannter Käufer zahlte 6,6 Millionen Dollar für dieses kontroverse NFT.

#8 Cryptopunk #7804

Dieser Versuch hatte dem NFT-Raum wirklich geschadet. Da CryptoPunk einer der ersten NFT-Betriebe auf der Ethereum-Blockchain war, waren viele der frühen NFT-Besitzer unsicher, was passieren würde. Der letzte CryptoPunk, der für 7,6 Millionen Dollar verkauft wurde, war #7804, ein blauer Alien mit Hut und Pfeife.

#7 Cryptopunk #3100

Ein weiterer "blauer Außerirdischer mit einem blauen Sportstirnband", CryptoPunk #3100, wurde für 7,67 Millionen Dollar verkauft, einen Tag nach CryptoPunk #7804, einem weiteren "blauen Wesen", das für den gleichen Betrag verkauft wurde.

#6 Cryptopunk #7523

CryptoPunk #7523, das dritt seltenste Exemplar der Serie, wurde bei dem renommierten Auktionshaus Sotheby's versteigert. Es gibt zwar noch andere "blaue Außerirdische" in der Sammlung, aber keiner der anderen hatte eine Verkleidung wie dieser. Es ist kaum verwunderlich, dass das letzte Gebot bei der Auktion bei 11,75 Millionen Dollar lag.

#5 Cryptopunk #5822

Die teuerste jemals verkaufte CryptoPunk NFT war sicherlich #5822. Darüber hinaus wurden seit dem Start des Projekts mehr als 9 Milliarden Dollar an Trades getätigt. CryptoPunk #5822, ein blauer Außerirdischer mit einem blauen Schal, wurde jedoch für 23 Millionen Dollar verkauft.

#4 HUMAN ONE

Laut NFT ist das Meisterwerk HUMAN ONE ein "generatives Kunstwerk, das sich über die Lebensspanne des Schöpfers künstlerisch weiterentwickelt".

Die Einzigartigkeit von Beeples Aussagekraft und Erfindungsreichtum wurde in diesem NFT einmal mehr deutlich. Seine Bilder zeigen eine Reihe von Emotionen darüber, wohin sich die Menschheit entwickelt. Dieses NFT wurde für 28,9 Millionen $ verkauft.

#3 Clock

Die Uhr dieses NFTs zeigt die Anzahl der Tage an, seit Julian Assange, der Gründer von Wikileaks, festgenommen wurde.

Pak, ein bekannter Künstler, startete daraufhin ein NFT mit der Absicht, Geldspenden für Assanges Rechtsverteidigung zu sammeln. Danach spendete eine Gruppe von Investoren insgesamt 52,7 Millionen Dollar, um das NFT zu kaufen.

#2 The First 5000 Days

Eine weitere von Beeples NFT-Kreationen mit dem Titel The First 5000 Days (Die ersten 5.000 Tage) setzte einen neuen Höchstwert für die Kosten einer einzelnen NFT-Transaktion. Beeple verbrachte 5000 Tage mit der mühsamen Arbeit an dem Kunstwerk, das schließlich in die Collage integriert werden sollte.

Da die Bildgröße dieses digitalen jpeg 21 069 x 21 069 Pixel betrug, konnte jedes hochauflösende Kunstwerk, das in die Collage aufgenommen wurde, auf spektakuläre Dimensionen vergrößert werden. Darüber hinaus betrug der Beschaffungspreis für dieses NFT 69,3 Millionen Dollar.

#1 The Merge

Infolge von The Merge sah sogar Beeple selbst den Gründer der NFT als jemanden an, zu dem man als Vorbild aufschauen konnte. Es ist nicht zu übersehen, dass viele Mitglieder der NFT-Gemeinschaft Pak für einen göttlichen Musiker oder Künstler hielten.

Trotz der Tatsache, dass es sich um nichts weiter als eine Kugel handelte, wurde seine NFT nie als gewöhnliches Computerkunstwerk angesehen. Viele Befürworter der NFT sahen dies jedoch als "Code über Kunst" an.

Am Ende erwarben rund 30.000 Personen das einzige NFT, das kombiniert werden konnte, was es zum teuersten NFT mit einer großen Anzahl von Besitzern machte.



Attachments:

Alternativ0, (text/plain)
Anhang


Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: STOCK-WORLD Redaktion STOCK-WORLD Redaktion,
Stock-World

Unter der Rubrik "Neues vom Portal" finden Sie Gastbeiträge ausgewählter Autoren, sowie Neuerungen und Ergänzungen zu unserem Angebot auf www.stock-world.de. Da wir permanent Verbesserungen auf der Seite vornehmen werden, sind wir natürlich auch auf Ihr Feedback gespannt. Senden Sie Ihre Wünsche, Anregungen oder Ihr Feedback bitte an: info@stock-world.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
VARTA AG: Der Ausverkauf hält an!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Gold – bislang nur ein ...
Christoph Geyer, Technischer Analyst (10:43)
Experte: Christoph Geyer, Technischer Analyst
QE statt QT – Kann die ...
Feingold-Research, (10:36)
Experte: Feingold-Research,
Gold lebt
Ingrid Heinritzi, (10:20)
Experte: Ingrid Heinritzi,
Allianz-Calls mit 93% ...
Walter Kozubek, (10:18)
Experte: Walter Kozubek,
GOLD IN FORM VON ...
Benjamin Summa, pro aurum (09:51)
Experte: Benjamin Summa, pro aurum
Gold – Noch keine ...
Miningscout.de, (09:29)
Experte: Miningscout.de,
DAX-Chartanalyse: Neues ...
Karsten Kagels, (02.10.22)
Experte: Karsten Kagels,
Entlastung der ...
Frank Schäffler, (02.10.22)
Experte: Frank Schäffler,
Toyota emittiert mehrere ...
Börse Stuttgart AG, (02.10.22)
Experte: Börse Stuttgart AG,
Die 10 meistgehandelten ...
EUWAX Trends, Börse Stuttgart (02.10.22)
Experte: EUWAX Trends, Börse Stuttgart
Gold – Edelmetallsektor ...
Claus Vogt, (02.10.22)
Experte: Claus Vogt,
X-Sequentials Forex ...
Devin Sage, Technische-X-Analyse.de (01.10.22)
Experte: Devin Sage, Technische-X-Analyse.de
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Das sind die Top 5 der Kredit-Mythen
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen