Die letzten Raketen



12:15 31.12.07

 

 

Es gibt Raketen, die fliegen in den Himmel und verbrennen dort. Es gibt allerdings auch Raketen, bei denen man schon im Vorhinein merkt, dass irgendetwas an ihnen nicht stimmt. Der Satz „Die Anleger kehren an die Märkte zurück“ ist so ein Satz. Da fragt man sich, wer denn die Aktien vorher besessen hat. Und vor allem – in die Zukunft gewandt: Wer wird wohl einmal die Aktien besitzen, wenn die Anleger den Märkten den Rücken kehren?

 

Auch so eine Rakete ist der Merkel-Satz „Der Aufschwung ist jetzt unten angekommen“. Über diesen Satz muss man wirklich einmal in Ruhe nachdenken. Der Aufschwung, der nach oben geht, ist jetzt unten angekommen. Bedeutet das nun etwas Gutes oder etwas Schlechtes?

 

Noch besser als die Raketen ist jedoch das Bleigießen. Da macht es plötzlich „plumps“ und niemand weiß, wie das sich ergebende Klümpchen dann zu interpretieren ist. Im Jahr 2008 bahnen sich zwei einschneidende Veränderungen an. Das Rauchen in Kneipen und Restaurants wird dann verboten sein. In der ansonsten fehlgeschlagenen Revolution von 1844 war das öffentliche Rauchen eine der Forderungen des Volkes. Jetzt, weit mehr als 150 Jahre später, dreht sich das Rad der Geschichte nun wieder zurück. Jetzt sind wir also plötzlich wieder mitten im 19. Jahrhundert – im Obrigkeitsdenken, in der Industriellen Revolution, dem Freihandel, dem Goldstandard.

 

Und 2008 wird das letzte Jahr sein, indem man auf steuerfreie Aktienkursgewinne setzen kann. Wer 2008 noch kauft, wird auf Lebenszeit die Gewinne steuerfrei einfahren. Sagt die Politik jedenfalls jetzt. Eigentlich darf man da gar nicht widerstehen. Das größte Steuerschlupfloch in der Geschichte der Bundesrepublik wird geschlossen, doch man kann sich den Zugang weiterhin sichern. Eine bessere Diskont-Anlage ist kaum denkbar.

 

Dennoch beschleicht mich der Verdacht, dass derartige Veränderungen stets an historischen Wendemarken initiiert werden. Denn Steuerfreiheit nützt ja nur dann etwas, wenn es auch Gewinne gibt. Doch sieht es da wirklich so rosig aus? Auf jeden Fall scheint 2008 wirklich ein Jahr der Weichenstellung zu werden.

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

So wie 2007 auch. Und 2006, 2005, 2004, 2003, 2002, 2001 und die Jahrtausendwende sowieso.

 

 

Ich wünsche einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Neues Jahr!

Bernd Niquet

 

 

berndniquet@t-online.de

 

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Bernd Niquet Bernd Niquet,
Autor

Bernd Niquet ist promovierter Volkswirt und schreibt Börsenkolumnen und Bücher


In tiefsten Schichten. Teil II der Reihe: Wichtige und bisher liegengebliebene Themen und Fragestellungen

Das neue Buch von Bernd Niquet:
IN TIEFSTEN SCHICHTEN, Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2015, 327 Seiten, 16 Euro, ISBN 978-3-95744-926-9.

Hier bestellen:
http://www.engelsdorfer-verlag.de/db/werkdetail.php?autor_id=1067&werk_id=4307


Beschreibung:
"Wenn ich mein Projekt, Entwicklungsprozesse einmal in Gänze und in allen Facetten darzustellen, tatsächlich erfolgreich abschließen will, darf ich jetzt nicht mehr haltmachen. Auch wenn es wehtut."

Bernd Niquet wurde 1956 in Berlin geboren und lebt noch immer dort. Im Rahmen der Serie »Wichtige und bisher liegengebliebene Themen und Fragestellungen« ist von ihm bereits als Band 1 »Die bewusst herbeigeführte Naivität« erschienen.

Warnung:
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Das Buch ist sehr speziell. Es ist kein Wirtschaftsbuch, sondern eher ein Versatzstück zu "Jenseits des Geldes". Wenn der Arzt oder der Apotheker ratlos sind, fragen Sie direkt beim Autor an:
berndniquet@t-online.de


Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Platin: Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Bitcoin/ Ethereum - ...
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (17:53)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
DAX startet ...
CMC Markets, (17:27)
Experte: CMC Markets,
Bitcoin: Kurs bricht nach ...
Volker Gelfarth, (16:46)
Experte: Volker Gelfarth,
DOW DAX da ist der ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:25)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - Punkt für Punkt ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:07)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Facebook muss deutlich ...
Robert Sasse, (15:52)
Experte: Robert Sasse,
Santa Trump sei Dank - ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Tesla – Buffet der ...
Feingold-Research, (15:12)
Experte: Feingold-Research,
Bestellt wie geliefert
wikifolio.com, (14:04)
Experte: wikifolio.com,
Wochenausblick ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:43)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
EUR/TRY: Euro wieder ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:00)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:54)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin - lohnt sich der Einstieg für Privatanleger?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen