Markt-Nazis



11:05 27.10.07

 

Jede Börse kann nur dann funktionieren, wenn es unterschiedliche Einschätzungen von Gegenwart und Zukunft gibt. Börsen existieren ausschließlich dadurch, dass an ihnen positive und negative Einschätzungen aufeinander treffen. Wäre dem nicht so, dann gäbe es keinerlei Umsätze an den Börsen.

 

Und im Leben ist es auch nicht anders. Alles Gute hat auch sein Schlechtes – und selbst das Schlechte besitzt etwas Gutes. Anders wäre es gar nicht denkbar, denn niemand wüsste, was das Gute wäre, wenn es nicht auch das Schlechte gäbe. Et vive versa.

 

Es gibt jedoch Ausnahmen. Und diese darf man nicht hinterfragen, sondern muss sie schlichtweg auswendig lernen. Hier ist es im Leben wie in der Grammatik. Warum zum Beispiel „der Junge“ männlich, „das Mädchen“ hingegen sächlich ist, kann man zwar vielleicht aus der Geschichte heraus ableiten, doch herumzudeuteln gibt es daran nichts.

 

Ebenso ist es beim Nationalsozialismus. Dieser war per definitionem nur schlecht und hatte nichts Gutes. Auch hier kann man historisch ableiten, warum das so ist, doch herumzudeuteln ist daran nichts. Man muss es schlichtweg auswendig lernen.

 

Und nicht nur das. Man muss auch lernen, wie das die Grundrechenarten beeinflusst. Sozialleistungen beispielsweise sind durchaus etwas Gutes – außer für diejenigen, die sie für schlecht halten. Werden sie hingegen von Nationalsozialisten gewährt, sind sie per definitonem schlecht. Zu diesem Bekenntnis verpflichten uns sowohl die Grundrechenarten als auch die Logik des Lernens aus der Geschichte. Denn minus mal plus ist immer minus – und zwar egal wie groß das Plus auch immer ist. (Fatalerweise wird das Minus dabei immer größer je größer das Plus ist. Auch das ist wieder eine Lektion aus der Geschichte.)



 

An den Märkten existieren freilich auch Ausnahmen von den Gesetzmäßigkeiten. Wenn beispielsweise das Plunge Protection Team (PTT) auftritt, dann können alle Marktteilnehmer pessimistisch sein und trotzdem finden Umsätze statt. Und die Kurse steigen sogar. Das PTT hat also durchaus viel Gutes, obwohl es eigentlich schlecht ist. Außer wenn das PTT mit Nationalsozialisten besetzte wäre. Dann wäre es nur schlecht. Haben die Nazis eigentlich damals schon in die Märkte eingegriffen? So wie wir das heute tun? Das würde der ganzen Lage ja eine ganz neue Dimension einziehen.

 

Mit den besten Grüßen!

Bernd Niquet

 

 

berndniquet@t-online.de

 

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Bernd Niquet Bernd Niquet,
Autor

Bernd Niquet ist promovierter Volkswirt und schreibt Börsenkolumnen und Bücher


In tiefsten Schichten. Teil II der Reihe: Wichtige und bisher liegengebliebene Themen und Fragestellungen

Das neue Buch von Bernd Niquet:
IN TIEFSTEN SCHICHTEN, Engelsdorfer Verlag, Leipzig 2015, 327 Seiten, 16 Euro, ISBN 978-3-95744-926-9.

Hier bestellen:
http://www.engelsdorfer-verlag.de/db/werkdetail.php?autor_id=1067&werk_id=4307


Beschreibung:
"Wenn ich mein Projekt, Entwicklungsprozesse einmal in Gänze und in allen Facetten darzustellen, tatsächlich erfolgreich abschließen will, darf ich jetzt nicht mehr haltmachen. Auch wenn es wehtut."

Bernd Niquet wurde 1956 in Berlin geboren und lebt noch immer dort. Im Rahmen der Serie »Wichtige und bisher liegengebliebene Themen und Fragestellungen« ist von ihm bereits als Band 1 »Die bewusst herbeigeführte Naivität« erschienen.

Warnung:
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Das Buch ist sehr speziell. Es ist kein Wirtschaftsbuch, sondern eher ein Versatzstück zu "Jenseits des Geldes". Wenn der Arzt oder der Apotheker ratlos sind, fragen Sie direkt beim Autor an:
berndniquet@t-online.de


Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Platin: Kaufsignal!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX startet ...
CMC Markets, (17:27)
Experte: CMC Markets,
Bitcoin: Kurs bricht nach ...
Volker Gelfarth, (16:46)
Experte: Volker Gelfarth,
DOW DAX da ist der ...
Thomas Heydrich, Systemstradings.de (16:25)
Experte: Thomas Heydrich, Systemstradings.de
S&P500 - Punkt für Punkt ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (16:07)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
Facebook muss deutlich ...
Robert Sasse, (15:52)
Experte: Robert Sasse,
Santa Trump sei Dank - ...
Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG (15:19)
Experte: Cornelia Frey, Börse Stuttgart AG
Tesla – Buffet der ...
Feingold-Research, (15:12)
Experte: Feingold-Research,
Bestellt wie geliefert
wikifolio.com, (14:04)
Experte: wikifolio.com,
Wochenausblick ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (13:43)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
EUR/TRY: Euro wieder ...
Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de (13:00)
Experte: Jürgen Sterzbach, boerse-daily.de
Börsengeflüster ...
WIRTSCHAFTSINFORM., (12:54)
Experte: WIRTSCHAFTSINFORMATION .,
Infineon: Aktie steigt ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:50)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Bitcoin - lohnt sich der Einstieg für Privatanleger?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen