Eine neue Art von Terrorismus?



11:49 09.02.08

 

Die Ereignisse um Jérome Kerviel, den Händler der Société Générale, der unautorisierte Wertpapierpositionen in Höhe von 50 Mrd. Euro aufgebaut und damit für die Bank knapp 5 Mrd. Verlust produziert hat, lässt weitreichende Gedanken aufkommen.

 

Als Nick Leeson im Jahr 1995 den Zusammenbruch der Barings Bank verursachte, hatte das zwar gravierende Auswirkungen auf die Bank, aber nur sehr geringe auf die Märkte und das Marktsystem an sich. Bei Kerviel war das anders, er hat sicherlich durchaus signifikant zum tiefen Fall des Dax beigetragen.

 

Damit ergibt sich vom Prinzip her eine ähnliche Kehrtwendung wie bei den Ereignissen vom 11. September 2001: Denn hier finden Anschläge auf das westliche System zum ersten Mal nicht von außen, sondern direkt von innen, aus der eigenen Mitte heraus statt.

 

Der folgende Gedanke muss daher erlaubt sein: Könnte man auch ein Finanzsystem durch terroristische Verhaltensweisen aus seinem Inneren heraus zerstören? Reicht die Kontrolle aus, ein konzertierte Aktion bewusst fehlgeleiteter Handlungen an verschiedenen Stellen zur selben Zeit auszuschalten?

 

Bisher haben wir immer gedacht, dass das Finanzsystem zwar manchmal wie ein Zerrspiegel, aber dennoch immer wie ein Spiegel die ökonomischen Tatsachen widerspiegelt. Doch könnte es auch sein, dass diese Daten mit krimineller Energie unter Umgehung der Kontrolle mitten aus dem Inneren dieses Systems selbst erzeugt werden können?



 

Die Zukunft wird in jedem Fall spannend werden. Und immer gilt dabei: Je größer die Befürchtungen, umso größer auch die Gewinnchancen, wenn es nicht dazu kommt.

 

Mit den besten Grüßen!

Bernd Niquet

 

 

berndniquet@t-online.de

 

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Alternativ, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Bernd Niquet Bernd Niquet,
Autor

Bernd Niquet ist promovierter Volkswirt und schreibt Börsenkolumnen und Bücher


Jenseits des Geldes. VIERTER TEIL

Neu erschienen:
Bernd Niquet, Jenseits des Geldes. VIERTER TEIL, 618 Seiten, 18,00 Euro

Hier bestellen:
http://www.engelsdorfer-verlag.de/db/shop/details.php?autor_id=1067&werk_id=4900


Beschreibung:
Bernd Niquet erzählt darin die Geschichte vom ungewöhnlichen Leben seines Protagonisten weiter. Auch dieses Mal geht es um die grundlegende Frage, an der der Autor seit mittlerweile drei Jahrzehnten arbeitet, nämlich wie sich das Leben und die Reflexionen darüber im Zeitablauf entwickeln und verändern. Und wie bei jeder echten Entwicklungsgeschichte, so ist auch hier kein Ende absehbar.
Die ersten drei Bände von Ā»Jenseits des GeldesĀ« sind in den Jahren 2011 bis 2013 im Engelsdorfer Verlag erschienen, und die nächsten drei Teile existieren bereits in Rohform und werden vom Einbruch der Flüchtlingskrise in die abgeschottete Welt, von anwachsenden Auseinandersetzungen sowie einem niemals für möglich gehaltenen Zerwürfnis handeln.
berndniquet@t-online.de


Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
Barrick Gold: Das läuft ja wie geschmiert!
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
Paukenschlag im Bitcoin!
Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital. (12:32)
Experte: Philip Hopf, Hopf Klinkmüller Capital Management K.
Mayr-Melnhof: Traditions-...
Robert Sasse, (12:22)
Experte: Robert Sasse,
Deutsche Post: Wenn der ...
RuMaS, (11:43)
Experte: RuMaS,
Hüfners Wochenkommentar ...
Redaktion boerse-frankf., Deutsche Börse AG (11:38)
Experte: Redaktion boerse-frankfurt.de, Deutsche Börse AG
White Gold sichert sich ...
Jörg Schulte, JS-Research (10:46)
Experte: Jörg Schulte, JS-Research
Ist der Crash unseres ...
Volker Gelfarth, (10:35)
Experte: Volker Gelfarth,
Rumänien begibt zwei neue ...
Börse Stuttgart AG, (10:26)
Experte: Börse Stuttgart AG,
EON, RWE, Allianz – ...
Feingold-Research, (10:15)
Experte: Feingold-Research,
Baader Bond Market: "EU ...
Klaus Stopp, Baader Bank AG (10:00)
Experte: Klaus Stopp, Baader Bank AG
Amazon mit Umsatz-...
Christian Lukas, volumen-analyse.de (09:03)
Experte: Christian Lukas, volumen-analyse.de
Strumpflos in den ...
Bernd Niquet, Autor (20.10.18)
Experte: Bernd Niquet, Autor
Halvers Kolumne: "Eurozone ...
Robert Halver, Baader Bank AG (20.10.18)
Experte: Robert Halver, Baader Bank AG
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Wie kannst du mit Stocks schnell Geld verdienen?
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen