DAX 5950 ist wichtig



15:06 27.08.10

DAX 5950 ist wichtig

Der DAX bewegt sich natürlich auch heute weiter im Abwärtstrend, der jetzt 200 Punkte breit ist. Wie sind eigentlich die Chancen für eine Erholung, den viele seit Tagen herbeibeten? Wer auf eine Erholung wartet, war beim Abwärtstrend wohl nicht dabei. Charttechnisch, lassen wir die Indikatoren mal weg, so ist ganz klar ein Bruch der 5950 positiv zu werten und die Chance für den Test der 6100 wäre möglich. Mehr ist aber nicht drin, es sei denn, der Abwärtstrend wird nach oben durchbrochen, nur dann befinden wir uns in einem neuen Aufwärtstrend. Ein charttechnisches Signal, gibt es beim Bruch einer wichtigen Trendlinie und nicht vorher. Wichtig ist dann natürlich was die Indikatoren auf Tagesbasis sagen, ob die da auch einen Aufwärtstrend sehen. darum soll man nie blind einen Ausbruch traden.

Wer sich für Indikatoren interessiert, die Stundenindikatoren waren 430 Punkte im Plus und hatten den Ausbruch nach unten wieder vor dem charttechnischen Bruch gesehen. Somit hatte man erneut zwei Bestätigungen für den Ausbruch nach unten.



Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen.

 

=> Diese Kolumne ins Forum einfügen und diskutieren <=


Attachments:

Anhang

Alternativ0, (text/plain)

Der Download und das Öffnen dieses/dieser Attachments erfolgt auf eigene Gefahr.
Hinweis: Stock-World veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor
 
Autor: Thomas Heydrich Thomas Heydrich,
Systemstradings.de

Systemstradings.de ist ein Handelssystem für den DAX, DOW, GOLD und alle Indizes. Mit Hilfe von Indikatoren wird jeden Tag ein Signal generiert. Somit ist emotionsloses Trading möglich. Im Jahr 2009 wurden so über 3000 Daxpunkte erzielt. Die Signale werden auch dem privaten Anleger zur Verfügung gestellt, somit hat er die gleiche "Waffe" wie institutionelle Anleger. Alle Signale finden Sie auf: www.systemstradings.de

Alle Artikel dieses Autors anzeigen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?
 
 
Im Bereich Experten:
DAX: Krise? - Welche Krise?
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
Kolumnen
DAX mit sieben Gaps auf ...
Christian Zoller, www.boerse-daily.de (14:28)
Experte: Christian Zoller, www.boerse-daily.de
NEL ASA-Aktie – ...
Volker Gelfarth, (13:23)
Experte: Volker Gelfarth,
Palladium: Korrektur ...
Miningscout.de, (13:09)
Experte: Miningscout.de,
DAX – Erreicht die 12.300 ...
HypoVereinsbank onema., (12:34)
Experte: HypoVereinsbank onemarkets,
Tencent: Der nächste Big ...
Robert Sasse, (12:08)
Experte: Robert Sasse,
EUR/NOK: Leise rieselt es ...
S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader (11:30)
Experte: S. Feuerstein, Hebelzertifikate-Trader
BASF-Calls mit ...
Walter Kozubek, (10:58)
Experte: Walter Kozubek,
DAX: Krise? - Welche ...
Stefan Hofmann, STOCK-WORLD (10:55)
Experte: Stefan Hofmann, STOCK-WORLD
DAX setzt Anstieg trotz ...
Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH (10:07)
Experte: Sven Weisenhaus, Stockstreet GmbH
Goldaktien weltweit ...
Martin Siegel, STABILITAS FONDS (09:51)
Experte: Martin Siegel, STABILITAS FONDS
BASF: Neuigkeiten treiben ...
Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD (09:40)
Experte: Stock-World Redaktion, STOCK-WORLD
DAX kennt kein Halten ...
CMC Markets, (09:31)
Experte: CMC Markets,
Niquet's World
Neues vom Portal
 
Kryptowährungen: So finden Sie die richtige Handelsplattform
Letzte Börsen-Meldung
 
Letzte Börsen-Analyse
 
Top-Klicks News
 
Top-Klicks Analysen